Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Was fehlt ihm nur? > > > Leben!

4 verfasser

Nach unten

Was fehlt ihm nur? > > > Leben! Empty Was fehlt ihm nur? > > > Leben!

Beitrag  Janson123 Fr 07 Apr 2023, 13:07

Hallo zusammen,

ich hab diesen Kaktus vor ein paar Jahren geerbt, er war immer gesund (meiner Einschätzung nach) - seit ein paar Tagen ist er braun und pelzig, oben. Nie viel Wasser bekommen oder runtergefallen oder zuviel Sonne. Was könnte er haben und was könnte ich dagegen tun?

LG
Janson
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Janson123
Janson123
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was fehlt ihm nur? > > > Leben! Empty Re: Was fehlt ihm nur? > > > Leben!

Beitrag  Kaktusfreund81 Fr 07 Apr 2023, 13:22

Hallo Janson,

haben wir heute Ostern oder Opferfest? Twisted Evil
Das war mal ein Kaktus (genauer gesagt Echinocactus grusonii, der "Schwiegermuttersitz"). So sehen die normalerweise gesund aus: https://www.kakteenforum.com/t24773-echinocactus-grusonii

Aber deiner ist leider nur noch ein Fall für die Restmülltonne! Komplett durchgefault und verschimmelt.

Wenn Du wissen möchtest, wie man Kakteen wirklich artgerecht pflegt, sei dieser Beitrag dringend empfohlen:
https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten?highlight=faustregeln

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2106
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Was fehlt ihm nur? > > > Leben! Empty Re: Was fehlt ihm nur? > > > Leben!

Beitrag  jupp999 Fr 07 Apr 2023, 13:26

... und kranke Pflanzen(teile) besser nicht in die BIO-Tonne!
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4443
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Was fehlt ihm nur? > > > Leben! Empty Re: Was fehlt ihm nur? > > > Leben!

Beitrag  Kaktusfreund81 Fr 07 Apr 2023, 13:56

jupp999 schrieb:... und kranke Pflanzen(teile) besser nicht in die BIO-Tonne!
Da sehe ich eigentlich keine Probleme.
Ich denke, dass sich Schaderreger dadurch weiter "ausbreiten" - ist nicht viel mehr als ein hartnäckiges Gerücht. Viele Phatogene sind ohne ihren pflanzlichen Wirt kaum mehr überlebensfähig. Sie müssten theoretisch den langen Weg der industriellen Kompostierung bzw. Fermentierung inkl. sehr hoher Temperaturen beim Umsetzen der organischen Materie überdauern. Daraus wird Kompost gewonnen bzw. im letzteren Fall Biogas hergestellt -und diese Produkte dann wieder dem Wärmekreislauf oder der Landwirtschaft in Form von Dünger zugeführt.

Natürlich gibt es Organismen, die Dauersporen als Vermehrungsstrategie nutzen, besonders in extremen Umwelten und bei periodisch ungünstigen Lebensbedingungen (Hitze, Trockenheit, Chemikalien etc.). Diese Strategie ist aber lange nicht ubiquitär beobachtbar. Es beschränkt sich auf endosporenbildende Bakterien wie Clostridien, Sporen von Pilzen und einigen anolog gebauten Algenzysten. Die Lebensdauer von Pilzsporen hängt allerdings stark von der Temperatur, Feuchtigkeit und weiteren Faktoren ab und ist eng an den Wassergehalt der Umgebung gekoppelt. Zellen können nur im "konservierten" Stadium wie der Spore überleben, wenn hochgradig viel Wasser abgebenen wird. Das macht sie widerstandsfähig hinsichtlich wechselnder Umweltverhältnisse.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2106
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Was fehlt ihm nur? > > > Leben! Empty Re: Was fehlt ihm nur? > > > Leben!

Beitrag  Kaktusfreund81 Fr 07 Apr 2023, 14:07


_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2106
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Was fehlt ihm nur? > > > Leben! Empty Re: Was fehlt ihm nur? > > > Leben!

Beitrag  konrad_fitz Fr 07 Apr 2023, 14:34


Ab in die Biotonne mit dem verschimmelten vertrocknetem Ding!

Ich schließe das aus der braunen Farbe bis nach unten sowie das weißlich - sieht verschimmelt aus.
konrad_fitz
konrad_fitz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 990
Lieblings-Gattungen : Opuntien

Nach oben Nach unten

Was fehlt ihm nur? > > > Leben! Empty Re: Was fehlt ihm nur? > > > Leben!

Beitrag  Janson123 Fr 07 Apr 2023, 15:07

Danke für die Diagnosen und Tipps!
Janson123
Janson123
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten