Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Da ist Leben in der Kiste

Nach unten

Da ist Leben in der Kiste

Beitrag  Didi am Sa 04 Feb 2017, 11:44

Am 25.01. habe ich den ersten Teil meiner geplanten Aussaat in die Töpfe gebracht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

1x Echinocactus horizontalnius und 23x Astros und Arios. Das Zimmergewächshaus steht auf
einer Heizmatte und hat eine Innentemperatur von 26°C, nachts kühler
Überascht hat mich die schnelle und teilweise hohe Keimrate. Nach einer Woche in allen 24 Töpfen Keimlinge.
Das weiße Gespinnst im unteren Foto ist kein Pilz, sondern eine Anhaftung von Filterwatte, mit der ich die Töpfe unten ausgelegt habe.

Gruß Didi
avatar
Didi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Arios, Gymnos uva.

Nach oben Nach unten

Re: Da ist Leben in der Kiste

Beitrag  Thomas G. am Sa 04 Feb 2017, 12:21

Schöne Sämlinge, gratuliere zur erfolgreichen Aussaat Smile

Was mich etwas stört sind die teilweise aufliegenden Wurzeln. Lasst ihr das so, oder versucht ihr die vorsichtig in das Substrat zu bringen ? Gehört habe ich auch schon, dass manche in so einem Fall mit Sand abstreuen.

Die Idee mit der Filterwatte ist auf jeden Fall prima, wenn man anstaut. Den Trick hatte ich tatsächlich schon wieder vergessen Very Happy

Ich wünsche dir weiter viel Erfolg mit den Kleinen Smile

P.S. Wann hast du denn die Haube abgenommen ? Ich überlege grad selber wie lange ich die drauf lassen soll.
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1335
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Da ist Leben in der Kiste

Beitrag  Didi am Sa 04 Feb 2017, 16:11

Bei 2 Echinocactus horizontalnius habe ich mit 2 Zahnstochern nachgeholfen, das sind schon pralle Kügelchen.
Die lagen aber richtig quer. Ich denke der Rest wird von allein werden.
Die Filterwatte nehme ich immer wegen Herraus-Rieselns des Bimskieses, da kommt nix mehr.

Gruß Didi
avatar
Didi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 163
Lieblings-Gattungen : Arios, Gymnos uva.

Nach oben Nach unten

Re: Da ist Leben in der Kiste

Beitrag  Avicularia am Sa 04 Feb 2017, 16:33

Hallo Didi,

Glückwunsch zur erfolgreichen Aussaat! Die Kleinen sehen richtig gut aus! Ich drücke dir die Daumen, dass es weiter so gut läuft. *daumen*

Viele Grüße
Sabine
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2795
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten