Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

3 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

Beitrag  Kaktuschristoph Di 13 Jun - 10:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Guten Tag.


Heute benötige ich mal eure geballte Fachkompetenz. Nachbars Katzen trollen zwischen meinen winterharten Kakteen herum und ziehen zum Spass ab und zu Etiketten aus den Töpfen. Manchmal sind es auch Elstern tagsüber, wenn die Lüftungsklappen offen sind. Für diese Pflanze finde ich das Etikett nicht mehr wieder, vermutlich geht das in Richtung Sclerocactus mesae- verdae GH 88……?????? Könnte das sein? Geblüht hat er noch nicht, leider. Bitte helft mir, damit ich dem Kind einen Namen geben kann.

Herzliche stachelige Grüsse

Christoph
Kaktuschristoph
Kaktuschristoph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Scleros, Pedios, Austrocactus, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Re: Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

Beitrag  Cristatahunter Di 13 Jun - 11:07

Hallo Christoph

Mesa verde kann ich ausschliessen auch ohne Blüte. Da die Pflanze gepfropft ist, sieht sie nicht so aus wie normal.

Meiner Meinung nach ist es nicht einmal ein Sclerocactus sondern ein Pediocactus peeblesianus.

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Re: Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

Beitrag  Cristatahunter Di 13 Jun - 11:10

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Bestimmung Sclerocactus

Beitrag  Kaktuschristoph Di 13 Jun - 13:02

Hallo Stefan.

Eine Navajoa ist das auf keinen Fall, von denen habe ich nahezu alle Varianten. Herr Hochstätter in seinem Buch sagt ähnliches dazu. Auf den ersten Blick mag es so scheinen, da gebe ich Dir recht, aber ein Ped. Peeblesianus keinesfalls. Also geht das Rätselraten weiter.

Herzlichen Dank für deine Hilfestellung.

Grüsse

Christoph
Kaktuschristoph
Kaktuschristoph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Scleros, Pedios, Austrocactus, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

Beitrag  Kaktuschristoph Di 13 Jun - 13:10

Hallo Stefan.

Ich habe nochmals ein wenig gestöbert bei Google, es könnte auch ein Scl. Wetlandicus sein.

Gruss

Christoph
Kaktuschristoph
Kaktuschristoph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Scleros, Pedios, Austrocactus, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Hilfe bei der Bestimmung eines Sclerocactus

Beitrag  Kaktuschristoph Di 13 Jun - 13:28

Nochmals Hallo.

Es könnte aber auch ein Sclerocactus brevispinus ( Ilsae) sein?!

Wer kennt sich da wohl gut aus?

Bis später.

Christoph
Kaktuschristoph
Kaktuschristoph
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Scleros, Pedios, Austrocactus, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Re: Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

Beitrag  Andreas75 Di 13 Jun - 14:22

Wie sind denn die Dornen? Die sehen schon recht weich/ pappig/ behaart/ korkig aus, was peeblesianus ja nicht so unfern legt. Passt aber wie gesagt nicht so ganz.
Es gibt doch so manche verwegene Hybride in dieser Pflanzengruppe- eventuell eine solche?
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 610
Lieblings-Gattungen : Nordamerikanische Winterharte sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Re: Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

Beitrag  Gast Di 13 Jun - 14:52

Ist eventuell ein S.spinosior
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Re: Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

Beitrag  Cristatahunter Di 13 Jun - 15:40

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So sehen wetlandicus aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das sind alles verschiedene Sclerocacteen auch spinosior und brevispinus und pubispinus sind dabei.
Keiner sieht deiner Pflanze ähnlich
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das sind mesa verde.

Suche dir einen aus der deinem ähnelt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hilfe beim Sclerocactus bestimmen Empty Re: Hilfe beim Sclerocactus bestimmen

Beitrag  Cristatahunter Di 13 Jun - 15:58

Wenn ich die Pflanze von Uhlig mit deiner vergleiche vermute ich sogar die selbe ungeeignete Unterlage.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diesen Aufbau der Dornen und die graue Spitze kann ich Pediocereus peeblesianus zuschreiben wenn auch durch die Mastigkeit verfälscht. Der aufsteigende Mitteldorn haben Sclerocactus nicht.

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten