Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Chamaecereus x Echinocereus?

4 verfasser

Nach unten

Chamaecereus x Echinocereus? Empty Chamaecereus x Echinocereus?

Beitrag  william-sii So 25 Jun 2023, 16:36

Im Herbst 2017 hatte ich beim Einräumen einige wildbestäubte Samenkapseln eingesammelt und im Winter die Samen ausgesät. Dieser Sämling (Vater und Mutter unbekannt) gibt mir Rätsel auf. Der Körper sieht aus wie ein Chamaecereus, die Blüte ist aber eindeutig Echinocereus. Ist das eine zwischenartliche Kreuzung? Das Einzige, was bei mir im Gewächshaus als Mutter oder Vater in Frage kommen könnte, ist Echinocereus salm-dyckianus, aber der hat weniger Rippen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3079
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Chamaecereus x Echinocereus? Empty Re: Chamaecereus x Echinocereus?

Beitrag  OPUNTIO So 25 Jun 2023, 18:04

Also aussehen tut er ja wie mein Echinocereus sanpedroensis.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4117
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Chamaecereus x Echinocereus? Empty Re: Chamaecereus x Echinocereus?

Beitrag  Kaktusfreund81 So 25 Jun 2023, 18:18

Hallo Ernst,
weiß Du noch, an welcher Pflanze die Frucht hing?
Ist das eine zwischenartliche Kreuzung?
Wenn die beiden Gattungen wirklich miteinander hybridisiert sein sollten (was ich kaum glaube), wäre das eher eine intergenerische - keine interspezifische - Kreuzung.
Das Einzige, was (...) in Frage kommen könnte, ist Echinocereus salm-dyckianus, aber der hat weniger Rippen.
Rippenzahlen vererben sich aber doch nicht konstant in die Nachfolgegeneration. scratch

Die Pflanze sieht für mich eher wie ein schlankwüchsiger Echinocereus aus. Vielleicht hat sich in die Aussaatschale ein Kuckucksei eingeschlichen. Ist die Blüte durch die Epidermis gebrochen und hat eine Wunde verursacht?

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2229
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Chamaecereus x Echinocereus? Empty Re: Chamaecereus x Echinocereus?

Beitrag  william-sii So 25 Jun 2023, 21:21

OPUNTIO schrieb:Also aussehen tut er ja wie mein Echinocereus sanpedroensis.
Gruß Stefan
Davon habe ich aber keinen.
Die Blüte kommt ganz normal aus einer Areole. Ich weiß weder Mutter- noch Vaterpflanze.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3079
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Chamaecereus x Echinocereus? Empty Hallo...

Beitrag  komtom Mo 26 Jun 2023, 10:12

Hallo Gemeinde,

eine Hybride zwischen Echinocereus und Chamaeocereus halte ich nicht für möglich, schaut auch nicht wirklich so aus. Selbst wenn man die Elternpflanzen benennen könnte, müsste man mit einer Reitzbestäubung ausgehen. Die Blüte jedenfalls ist typisch für die Gruppe um Ecc. salm - dyckianus und, nicht immer durchbrechen die Knospen von Ecc. offensichtlich die Epidermis.

Die Pflanze schaut tatsächlich Ecc. sanpedroensis ähnlich.

Also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1073
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten