Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Erbitte Artbestimmung

+3
plantsman
Esor Tresed
konrad_fitz
7 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Erbitte Artbestimmung - Seite 3 Empty Re: Erbitte Artbestimmung

Beitrag  Esor Tresed So 16 Jul 2023, 12:01

Bei den beiden geht auch Zeitung gut zum Umwickeln beim Umtopfen. Das hat man immer zu Hause. Die Wurzeln mit möglichst wenig Verlust zu trennen wird ein bißchen tricky.

Hast du einen Balkon, eine Außenfensterbank, eine Terrasse oder einen Garten?
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1562
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Erbitte Artbestimmung - Seite 3 Empty Re: Erbitte Artbestimmung

Beitrag  kaktussnake So 16 Jul 2023, 12:15

natürlcih kannst du die pflanze auf den balkon stellen - die meisten sind ja überdacht, sodass er nur selten angeregnet wird

jetzt kommt das aber

die pflanze ist die sonne nicht gewohnt und würde sich sofort einen sonnenbrand holen - evtl sogar eingehen
es hilft auch dazu nicht, wenn er am fenster steht - die meisten lassen keine uv strahlung durch

ein platz im schatten wäre am anfang recht - dann stundenweisse an die sonne gewöhnen - oder auf 2 wochen schlechtes wetter hoffen

ein paar duschen mit regenwasser wird die pflanze im laufe der zeit säubern
kein kalkhaltiges leitungswasser - sonst bekommen die stacheln kalkablagerungen - und kakteen mögen an sich kaum kalk - eher ein saures millieu
kaktussnake
kaktussnake
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1883
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Erbitte Artbestimmung - Seite 3 Empty Re: Erbitte Artbestimmung

Beitrag  Sel So 16 Jul 2023, 12:22

Esor Tresed schrieb:Bei den beiden geht auch Zeitung gut zum Umwickeln beim Umtopfen. Das hat man immer zu Hause. Die Wurzeln mit möglichst wenig Verlust zu trennen wird ein bißchen tricky.

Hast du einen Balkon, eine Außenfensterbank, eine Terrasse oder einen Garten?

Einen Südbalkon haben wir.

Ich suche morgen eine schattige Stelle auf dem Balkon damit er sich erstmal an die Sonne gewöhnen kann.
Sel
Sel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Erbitte Artbestimmung - Seite 3 Empty Re: Erbitte Artbestimmung

Beitrag  OPUNTIO So 16 Jul 2023, 13:04

Jawohl, Südbalkon ist ideal im Sommer. Anfangs kannst du ja mit Tomatenflies, einer alten Gardine,etc. für Schatten sorgen.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4203
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Erbitte Artbestimmung - Seite 3 Empty Re: Erbitte Artbestimmung

Beitrag  Sel Di 18 Jul 2023, 09:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So, Operation Kakteenrettung ist geglückt. Jetzt muss er nur noch Wurzeln. Very Happy
Sel
Sel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Erbitte Artbestimmung - Seite 3 Empty Re: Erbitte Artbestimmung

Beitrag  TobyasQ Di 18 Jul 2023, 13:41

Sel schrieb:So, Operation Kakteenrettung ist geglückt. Jetzt muss er nur noch Wurzeln. Very Happy

Der ist noch nicht übern Berg. Das Substrat sieht nicht sehr mineralisch aus. Vermutlich zu hoher Humusanteil und schon angegossen? scratch
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3642
Lieblings-Gattungen : Agaven, x Mangaven, Euphorbia, Stapeliae, Karnivoren

Nach oben Nach unten

Erbitte Artbestimmung - Seite 3 Empty Re: Erbitte Artbestimmung

Beitrag  Sel Di 18 Jul 2023, 13:42

Das ist Kakteenerde, keine normale Erde. Angegossen, ja.
Sel
Sel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Erbitte Artbestimmung - Seite 3 Empty Re: Erbitte Artbestimmung

Beitrag  TobyasQ Di 18 Jul 2023, 15:34

Sel schrieb:Das ist Kakteenerde, keine normale Erde. Angegossen, ja.

Kakteenerde aus dem Bau- bzw. Gartenmarkt heißt so, weil sie für KuaS nicht geeignet ist. Das ist Blumenerde aus Torf mit Sand gemischt. Pflanzentod des Gärtners Brot

Unseren speziellen Leitfaden hat dir auch noch niemand verlinkt. https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten

Grob zum Umtopfen in deinem Fall:
Kaktus austopfen und loses, verbrauchtes Substrat entfernen;
Kaktus abtrocknen lassen, mindestens eine Woche;
Kaktus in trockenes Substrat pflanzen;
wieder mindestens eine Woche bis zum ersten Gießen warten; in der Zeit können Wurzelverletzungen abheilen. Das verhindert Fäulnisbildung.

Bei Baumarktkakteen wird das Zeug in dem die Wurzeln stecken, komplett entfernt und länger trocknen gelassen.

Aber nichts davon ist in Stein gemeisselt. Im Forum findest du über die Suchfunktion reichlich Informationen zu Pflanzgefäßen, Substrat, Dünger, Gießen etcetera.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3642
Lieblings-Gattungen : Agaven, x Mangaven, Euphorbia, Stapeliae, Karnivoren

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten