Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii

4 verfasser

Nach unten

Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii Empty Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii

Beitrag  Greenspider666 Di 15 Aug 2023, 16:11

Hallo in die Runde,
ich habe von einer Bekannten eine ziemlich schneckenzerfressene Pflanze bekommen. Bei ihr wächst diese wohl nicht so richtig. Ich möchte fragen worum es sich bei dem Patienten wohl handeln könnte, um mein Glück bei der Genesung zu erhöhen. 😀
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

VG
Marcel
Greenspider666
Greenspider666
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii Empty Re: Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii

Beitrag  Ralla Di 15 Aug 2023, 17:21

Ich würde den angeschneckten Intensiv-Patienten in die Gattung Crassula verorten.
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3823

Nach oben Nach unten

Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii Empty Re: Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii

Beitrag  plantsman Di 15 Aug 2023, 17:28

Moin,

Hylotelephium sieboldii heisst das Pflänzchen. Die Art ist an einer etwas geschützten Stelle im Steingarten gut winterhart.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2359
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii Empty Re: Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii

Beitrag  Manfrid Di 15 Aug 2023, 18:32

Bei mir steht sie, wie andere Schnecken-Leckerli, auf einem Stück Kupfer-Fallrohr. Da müssen sich die Schneckerli mit dem schönen Anblick von unten begnügen.
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 913

Nach oben Nach unten

Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii Empty Re: Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii

Beitrag  Gast Di 15 Aug 2023, 23:54

Nicht erschrecken, wenn die Pflanze im Herbst verschwindet. Im Frühling wird sie dann schon wieder auftauchen - die unterirdische Kartoffel macht´s möglich.
Nur, damit du nicht vorzeitig resigniert den Topf samt Inhalt entsorgst. Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii Empty Re: Unbekannte Pflanze --> Hylotelephium sieboldii

Beitrag  Greenspider666 Mi 16 Aug 2023, 08:30

Hallo und vielen Dank für die Infos. Ich bin gespannt.
Den Tipp mit dem Kupferfallrohr kannte ich noch nicht. Das werde ich gerne weitergeben.
VG, Marcel
Greenspider666
Greenspider666
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38
Lieblings-Gattungen : Verschiedene

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten