Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

5 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  Stefan_2 Fr 08 Sep 2023, 11:34

Hallo zusammen,
musste jemand von Euch bereits ähnliche Schadbilder an seinen Kakteen feststellen? Ich habe das Kakteenforum durchgesehen, aber leider passt nichts so richtig für mich - deshalb auch ein neues Thema.

Meine Schützlinge stehen mit Morgen- und Abendsonne im Freien unter einem Vordach. Ich kann Insektizide ziemlich ausschließen, weil ich z.B. die Espostoa nie damit eingesprüht habe. In meinem Winterquartier haben meinen Kakteen 12°C bei max. 60% Luftfeuchte und bekommen reichlich Kunstlicht.
Ich hoffe, dass sich die Schäden zumindest etwas wieder raus wachsen.

Besten Dank schon für jeden Hinweis auf eine Ursache und vielleicht einer Möglichkeit zur Abstellung bzw. Bekämpfung!!!  

Stefan_2[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Stefan_2
Stefan_2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Ferocactus

Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  Gast Fr 08 Sep 2023, 12:22

Wie oft gießt und düngst du?
Irgendwie können fast alle gängigen Ursachen in deinem Fall ausgeschlossen werden. Für Stauhitze o. ä. muss es im Freiland schon extrem windstill sein. Also brainstormen. scratch
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  Stefan_2 Fr 08 Sep 2023, 13:20

Danke für Deine schnelle Rückmeldung!

Ich gieße 2 mal pro Woche, vorausgesetzt der obere cm des Substrats ist trocken. Diesen Frühsommer hatte es aber nicht nur geregnet sondern "geschüttet", so dass ich die Pflanzen, die was abbekommen hatten nach dem 2. Tag ins Zimmer reingenommen habe damit diese wieder abtrocknen konnten. Alle Pflanzen stehen in einem Substrat (3T Bims + 2T Quarzsand + 1T Quarz-Rollkies + 1T Lehm + 1 T Torfhumus + 1T Kokosfasern). Ich verwende Pflanzentöpfe aus unglasiertem Terracotta mit Ablaufloch im Boden. Die Untersetzer werden stets leer gehalten.
Ich dünge, sofern die Pflanzen im Wuchs sind alle 2 Wochen mit COMPO-Kakteendünger in der dafür vorgeschriebenen Konzentration.

Viele Grüße
Stefan_2
Stefan_2
Stefan_2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Ferocactus

Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  Gast Fr 08 Sep 2023, 14:35

Dann doch vielleicht ein Sonnenbrand nach dem Zimmeraufenthalt? Kommt auch drauf an, wie lang sie drin waren und wie das Wetter beim Ausräumen war. scratch

Die halbe angegebene Düngerdosis ist bei der Frequenz übrigens vollkommen ausreichend.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  CharlotteKL Fr 08 Sep 2023, 15:03

Sind die Schäden eher einseitig oder rund herum?
(Sonnenbrand würde ja wahrscheinlich nicht auf allen Seiten gleichmäßig auftreten.)

Und wie plötzlich sind sie aufgetreten? Alle auf einmal oder über längere Zeit?

(Ich stochere hier auch nur im Dunkeln.)
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1334
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  doc snyder Fr 08 Sep 2023, 20:46

Der Schaden an dem Kaktus vom 2. Bild könnte auch durch Spinnmilben verursacht sein.
doc snyder
doc snyder
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 308
Lieblings-Gattungen : alle

Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  Stefan_2 So 10 Sep 2023, 19:59

Danke den Helfern in der Not,

Sonnenbrand?
Die letzten drei Tage hatten wir blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein, was mich verführte meinen Carnegia, den Pachycereus pringlei, die Espostoa lanata ganztägig in die Sonne zu stellen. Schließlich waren die ja seit dem Frühsommer an Vor- und Nachmittags-Sonne gewöhnt. Das hätte ich besser lassen sollen. Zumindest die Carnegia und die Espostoa sind jetzt hinüber Crying or Very sad Die Zuordnung zum Licht stimmt.

Frühere Spinnmilbenschäden?
Will ich mal nicht ausschließen. Ich hatte im im Juni sehr viele kleine (D ca. 1mm), knallrote, flinke Spinnentierchen (ca. 10cm/s) festgestellt und hatte diese als Nützlinge eingestuft, weil Spinnmilben doch wesentlich kleiner und sehr langsam sein sollen. Stimmt das eigentlich?


Viele Grüße
Stefan_2
Stefan_2
Stefan_2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Ferocactus

Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  Gast So 10 Sep 2023, 20:23

Stimmt! Was du da gesehen hast, sollten schon Raubmilben gewesen sein.

Dafür ist das mit den mutmaßlichen Verbrennungen seltsam. Eigentlich sollten sie ja dann Sonne gewohnt sein - aber manchmal ist es schlicht eine Kombination blöder Faktoren. Zuwenig Wind, etc. - und dann passiert es dort, wo es eigentlich nie hätte passieren dürfen. Ärgerlich, du hast nix falsch gemacht!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  Esor Tresed So 10 Sep 2023, 20:40

Mir ist es am Tephrocactus ja vermutlich auch passsiert. Ich glaube da war die Kombination aus sechs Wochen Novemberwetter und dann der plötzliche Umschwung auf Spätsommer jetzt im September nicht ganz unschuldig.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1226
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge Empty Re: Verkorkung - Sonnenbrand - Schädlinge

Beitrag  Gast So 10 Sep 2023, 21:22

Eigentlich müsste jetzt Christine erzählen, aber ob sie das hier jemals liest? Ein paar Kakteen aus dem hohen Norden in Empfang genommen. Die standen dort immer vollsonnig auf einem Balkon ohne Glas - ich hab sie dort sogar schon selbst stehen sehen. Also erstmal kontrolliert, umgetopft, etc. und dann auf den heimischen Balkon gestellt, wo erst ab frühen Nachmittag Sonne hinkommt. Sicherheitshalber zusätzlich mit Abdeckvlies schattiert, ein paar Tage weg gewesen und nach der Rückkunft waren sie hoffnungslos verbrannt! Obwohl die wirklich die volle, ungefilterte Sonne Zeit ihres Lebens gewohnt waren! Warum? Der Sonnenstand in Norddeutschland im Vergleich zu Süddeutschland? Das extrem sonnige Wetter? Stauhitze unter der Schattierung? Noch gestresst vom Umtopfen? Eine Kombination aus allem? Seltsam manchmal.
Persönlich glaub ich, dass der Wind wirklich extrem viel ausmacht. An windigen Tagen wird Hitze viel, viel besser vertragen. Ich kann aber nur für Freilandkultur mit ungefilteter Sonne sprechen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten