Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

unbekannter Neuling --> Coryphantha radians

3 verfasser

Nach unten

unbekannter Neuling --> Coryphantha radians Empty unbekannter Neuling --> Coryphantha radians

Beitrag  Stefan_2 So 08 Okt 2023, 20:10

Hallo zusammen,

habe einen Neuzugang  Very Happy unbekannten Namens  Sad :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Durchmesser des Pflanzenkörpers incl. Dornen beträgt 4cm. In der Bildergalerie kommt die Mammillaria deherdtiana ssp. deherdtiana am nächsten. Aber stimmt das auch? Wer kann helfen und hat vielleicht auch eine solche Pflanze?

Oder geht's gar in Richtung Escobaria vivipara?

Besten Dank
Stefan


Zuletzt von Dennis.R am Do 26 Okt 2023, 21:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Pflanze ist bestimmt)
Stefan_2
Stefan_2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Ferocactus

Nach oben Nach unten

unbekannter Neuling --> Coryphantha radians Empty Re: unbekannter Neuling --> Coryphantha radians

Beitrag  Kaktusfreund81 So 08 Okt 2023, 20:31

Guten Abend Stefan,

das ist eine Coryphantha, evtl. C. radians.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2316
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

sensei66 und sofie69 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

unbekannter Neuling --> Coryphantha radians Empty Re: unbekannter Neuling --> Coryphantha radians

Beitrag  Stefan_2 Mo 09 Okt 2023, 12:44

Hallo Sami,

danke für schnelle Info!
Leider habe ich in unserer Fotoecke eine Coryphantha radians nicht gefunden. Bei der Coryphantha radians von Steven Brack (www.llifle.com) fehlen zwar auch die Mitteldornen, jedoch erscheinen die Randdornen deutlich dicker als die von meiner Pflanze.
Falls Du so eine C. radians hast - könntest Du mir ein Foto davon schicken? Wäre super!

Viele Grüße und Danke!
Stefan
Stefan_2
Stefan_2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Ferocactus

Nach oben Nach unten

unbekannter Neuling --> Coryphantha radians Empty Re: unbekannter Neuling --> Coryphantha radians

Beitrag  Tobi F Mo 09 Okt 2023, 12:58

Guten Tag,
Soweit ich weiß, ist ein Mitteldorn bei C. radians / cornifera nicht immer vorhanden. Ich hätte auch auf diese Art getippt.

_________________
Liebe Grüße
Tobias
Tobi F
Tobi F
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 274
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Kaktusfreund81 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

unbekannter Neuling --> Coryphantha radians Empty Re: unbekannter Neuling --> Coryphantha radians

Beitrag  Kaktusfreund81 Mo 09 Okt 2023, 13:33

Hallo Stefan,

die Dicke bzw. Stärke der Bedornung hat auch viel mit den Kulturbedingungen zu tun. Wenn ich das richtig erkenne, steht Dein Neuzugang (noch) in Torf und dazu in einem recht kleinen Topf. Daraus schließe ich auf einen Baumarkt-Fund?

Dazu kommt, wie Tobi bereits meinte, dass die Pflanzen aus der Gruppe radians/cornifera nicht immer Mitteldornen ausbilden. Ich empfehle Dir, mal einen Blick in die Sonderpubliaktion der DKG von Andreas Böcker zu werfen (falls Du sie schon haben solltest) Wink - dort schreibt der Autor, dass C. cornifera (zu der C. radians als Synonym hinzugerechnet wird) zusammen mit C. delaetiana die "formenreichste und variabelste Coryphantha ist" und die "Mittel- als auch Randdornen stark in Länge, Anzahl und Form variieren".

Wie für variable Arten typisch, werden dann meist diverse Populationen mit geringfügigen Abweichungen als eigene Arten beschrieben. Von De Candolle wurde neben der Erstbeschreibung von C. cornifera (als Mammillaria cornifera) noch im gleichen Jahr der Name radians in den Umlauf gebracht. Ich denke es ist ein sinnvoller Weg, die Pflanzen ohne Mitteldornen als radians zu betrachten (da passt auch die Bedeutung des Artepithetons radiär/radförmig besser) und die Pflanzen mit 1-4 Mitteldornen als cornifera.

Meine C. radians hat leider vor einigen Jahren das Zeitliche gesegnet, es war eine sehr dankbare Pflanze - hier ein Foto von 2018:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2316
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Tobi F mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

unbekannter Neuling --> Coryphantha radians Empty Re: unbekannter Neuling --> Coryphantha radians

Beitrag  Stefan_2 Mo 09 Okt 2023, 18:45

Hallo Sami,

wow - was für eine Super-Zusammenstellung. Besten Dank Dir!!!
Die Sonderpublikation muss ich mal lesen.

Sag mal - selbst wenn Deine C. radians leider schon im Kakteenhimmel ist - weißt Du noch welchen Durchmesser diese auf dem Foto hatte? Auf jeden Fall sehe ich keinen nennenswerten Unterschiede zu meiner C. - klar bis auf die Blüte Very Happy.

Ja - hat noch Torf-Substrat. Meine Tochter konnte im Baumarkt nicht widerstehen. Im Augenblick steht die C. radians noch in Quarantäne bevor sie zu den anderen darf.

Schönen Abend und nochmals Danke
Stefan
Stefan_2
Stefan_2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Ferocactus

Kaktusfreund81 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

unbekannter Neuling --> Coryphantha radians Empty Re: unbekannter Neuling --> Coryphantha radians

Beitrag  Kaktusfreund81 Mo 09 Okt 2023, 19:41

Hallo Stefan,
weißt Du noch welchen Durchmesser diese auf dem Foto hatte?
Soweit ich mich erinnern kann, waren das so ca. 10 cm. Hatte die Pflanze aber schon relativ groß bekommen.

Auch Dir einen schönen Abend! Cool

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2316
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten