Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Pflanzenstärkungsmittel

+8
Esor Tresed
Lexi
Thea
Tenellus
RalfS
Kaktussonne32
Krabbel
OPUNTIO
12 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  Henning Do 01 Feb 2024, 14:29

Moin zusammen,
gestern hatte ich an anderer Stelle einmal in die Runde gefragt, welche selbst hergestellten Pflanzenstärkungsmittel Ihr denn so anwendet oder empfehlen könnt. Wahrscheinlich ist diese Frage in der allgemeinen Empörung über die Möglichkeit der Verwendung von Nikotinbrühe als Pflanzenschutzmittel unter gegangen...
Weil es mich aber trotzdem interessiert, mit welchen "Hausmitteln" Ihr so Eure Blümchen widerstandsfähiger macht und stärkt, habe ich jetzt hier diesen eigenständigen Faden eröffnet.

Es geht mir jetzt nicht darum, mehr über einen bestimmten, käuflichen Kakteendünger zu erfahren, sondern welche Zutaten Ihr so bei Euren Hausmitteln verwendet.

Weicht Ihr Eierschalen ein und nutzt das dann als Gießwasser? Soll auch ein guter Dünger sein.
Verwendet jemand Knoblauch- und Zwiebelextrakt in welcher Konzentration auch immer als probates Mittel für (oder gegen) irgendein Symptom der Pflanze?
Nutzt jemand die berühmte Brennnesseljauche oder ähnliche "Brühen", um damit seinen Pflanzen etwas Gutes zu tun?
Was kennt oder nutzt Ihr denn so?

Bei der Gelegenheit sei noch einmal betont, dass solche selbst hergestellten Pflanzenstärkungsmittel durchaus im Einklang mit dem von Christine bei der Wolllaus-Nikotin-Diskussion angeführten Pflanzenschutzgesetz stehen und die viel zitierte Brennnesselbrühe dort sogar namentlich erwähnt wird.

Bin gespannt, welche Pflanzenstärkungsmittel Ihr so anwendet und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt.

Bis bald
Gruß Henning


Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4985
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

benni, Beate, Krabbel, Yucca Augsburg, sofie69, Christine Heymann, Gust und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  OPUNTIO Do 01 Feb 2024, 21:46

Ich benutze einmal jährlich Wasser aus einem Sauerbrunnen in der Verdünnung 1 zu 9 mit Regenwasser. Damit gieße ich die komplette Sammlung durch. Tut den Pflanzen sichtlich gut.
Wenn die Jahreszeit passte, dann hab ich zur schnelleren Bewurzelung auch schon mal Weidenwasser verwendet.
Gruß Stefan

OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3989
Lieblings-Gattungen : Von allem was

sofie69 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  Henning Do 01 Feb 2024, 21:50

Moin Stefan,
hilf mir bitte mal, denn ein "Sauerbrunnen" sagt mir gar nichts. Was ist das? Wie habe ich mir das vorzustellen?
Danke und Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4985
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  OPUNTIO Do 01 Feb 2024, 22:05

Hallo Henning
Ein Sauerbrunnen oder Säuerling ist eine stark eisen und mineralhaltige Quelle.
http://carolinenquelle.de/
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3989
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  Krabbel Do 01 Feb 2024, 22:09

Hallo Stefan,

bei Triebendorf, am Fuße des Teichelbergs ist auch ein Sauerbrunnen. Da muss ich doch glatt mal hingehen und Wasser holen.
Krabbel
Krabbel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 603
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  Kaktussonne32 Fr 02 Feb 2024, 08:08

Suche: Pflanzenstärkung - https://www.kakteenforum.com/t677p30-vitanal-erfolge-oder-nicht

Guten  Morgen in die Runde.

Warte schon seit Fadenbeginn auf Einwürfe zu zwei bekannten und oft diskutierten Stärkungsmitteln, von denen eines hin und wieder fälschlicherweise als Dünger bezeichnet wurde und wird. Wobei in einschlägigen Kreisen, wie dem unseren und selbst seitens des Herstellers klar ist, dass es sich nicht um einen Dünger sondern um unser Thema hier handelt, ein Pflanzenstärkungsmittel.

Vitanal und Baldrianblütenextrakt.

Mich interessiert am meisten das Vitanal, auch weil ich es selbst verwende und BBex nicht. Zumindest kann ich nicht von negativen Erfahrungen berichten, aber ist das schon positiv? Ich hoffe tatsächlich auf seine (ihre ? Wink ) pflanzen- /epidermisstärkenden Effekte, Pilzerkrankungen abzuwenden und zu verhindern. Nur wird man dies ohne Versuchsreihen nie wirklich belegen können. Selbst eine klare, eindeutige Erfahrung zu erkennen, ist schwer bis unmöglich.
Viele sind überzeugt, ich hoffe.
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 650
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Kaktusfreund81, sofie69 und Christine Heymann mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  Lexi Sa 03 Feb 2024, 09:31

Hallo Henning,

ich setze mir seit Jahren eine Brennnesseljauche
an. Den Kakteen und Zimmerpflanzen hat es
nicht geschadet. Verwende diese auch bei meinen
Freilandpflanzen.
Außerdem habe ich auch noch Vitanal zu Hause.

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1225
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  RalfS Sa 03 Feb 2024, 10:39

Lexi schrieb:....Brennnesseljauche....und Zimmerpflanzen....
Oha. Shocked
Du lebst alleine?

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3167

Spike-Girl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  Tenellus Sa 03 Feb 2024, 10:52

Hallo,
ich pers. benutze keine zusätzlichen Pflanzenstärkungsmittel (mehr). Als meine "Kakteensammelsucht" vor einigen Jahren begann, dachte ich auch, dass man diese Tinkturen unbedingt braucht; es sollte den wertvollen Pflanzen ja an nichts fehlen! Also, alles gekauft (die o.g. Mittel) und fleißig mit verwendet. Fazit; ich konnte, in meinem Bestand, keine Veränderungen (im positiven) gegenüber den Pflanzen von Vereinskollegen beobachten, die diese Pflanzenstärkungsmittel nicht verwenden.
Wie schon erwähnt, es müssten Versuchsreihen mit etlichen Pflanzen über mehrere Jahre durchgeführt werden, um evtl. positive oder negative Wirkungen zu belegen. Aber wer kann/ macht das schon?!
Ich bin der Meinung, bzw habe die Erfahrung gemacht, dass, wenn man den Pflanzen Bedingungen nahe am Optimum schaffen kann (ganz können wir es wohl nie erreichen?!), gerade was Substrat, Überwinterung, Belüftung, Düngung, Topfgröße, Temperatur/ Luftfeuchtigkeit im Sommer/ Winter (im GWH), Düngung und Bewässerung oder Standort im GWH oder unter freiem Himmel, u.s.w. unsere Pfleglinge auch ohne diese Sachen ganz gut zurecht kommen.
An meine Pflanzen kommt nur Wasser und Dünger (nach Herstellerempfehlung); weiter nichts. Die Pflanzen wachsen und blühen, so wie es sein soll, keine Probleme mit Schädlingen. Letzteres schiebe ich u.A. auch darauf zurück, dass ich die letzten 3 Jahre 24/7 die Luft umwälze (GWH).
Viele Grüße, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

sofie69 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Pflanzenstärkungsmittel  Empty Re: Pflanzenstärkungsmittel

Beitrag  Thea Sa 03 Feb 2024, 11:05

RalfS schrieb:
Lexi schrieb:....Brennnesseljauche....und Zimmerpflanzen....
Oha. Shocked
Du lebst alleine?

Grüße

Ralf

lol!
Thea
Thea
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : kleine Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten