Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kakteen nicht überwintern?

5 verfasser

Nach unten

Kakteen nicht überwintern? Empty Kakteen nicht überwintern?

Beitrag  Heinz So 04 Feb 2024, 15:17

Moin... Das meine kakteen da jetzt so im Keller rumstehen finde ich doof! Ich verstehe soweit warum und das macht ja auch Sinn. Aber bei den Kakteen die sowieso nicht blühen, kann ich da nicht ein paar unter Kunstlicht im Zimmer haben? Habe da an meine Tephrokakteen, Puna und Pterocactus gedacht. Ich weiss die blühen auch...Sind noch klein!
Und wenn ich das mache dann wie???
Mir fehlt jetzt im Winter echt was zum betüddeln. Bin dankbar für Anregungen und Ideen!

Liebe Grüße
Christian


Zuletzt von Dennis.R am So 04 Feb 2024, 15:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Überschrift angepasst)
Heinz
Heinz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Tephrocactus

Nach oben Nach unten

Kakteen nicht überwintern? Empty Re: Kakteen nicht überwintern?

Beitrag  Heinz So 04 Feb 2024, 15:19

Hat mich die Autokorrektur überlistet, soll Kakteen nicht überwintern? Heissen in der Überschrift!
Heinz
Heinz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Tephrocactus

Nach oben Nach unten

Kakteen nicht überwintern? Empty Re: Kakteen nicht überwintern?

Beitrag  OPUNTIO So 04 Feb 2024, 15:40

Wie wäre es denn mit ein paar Sukkulenten aus den Winterregengebieten Südafrikas?
Oder Brasilianern,z.B. aus der Caatinga. Die können im Winter auch auf dem Fensterbrett mit Heizung drunter bleiben. Die mögen es auch im Winter warm.
Warum sollte man Kakteen wie Tephro's aus ihrem natürlichen Rhytmus reißen wenn es viel geeignetere Arten gibt.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4000
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Spike-Girl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Kakteen nicht überwintern? Empty Kakteen nicht überwintern

Beitrag  Kaktus-Jörg-M So 04 Feb 2024, 17:14

Hallo alle Ungeduldigen!

Mir geht es genauso. Irgend ein paar Pflanzen müssen auch im Winter in "Behandlung" (so lange nur keine weiterwachsen will).
Manche, die eh mit trockenem Wurzelballen im Topf stehen, bekommen einen größeren Topf und werden vorsichtig umgetopft.
Solche, die schon Knospenansätze zeigen, kommen ins Südfenster bei etwa 16-20°C (bei Sonne auch etwas wärmer), wie meine Parodia chrysacanthion, Mammillaria ernestii, Euphorbia rowlandii, Aloe variegata und Albuca humilis.
Und ein großes Opuntien-Ohr steht zurzeit im Wohnzimmer und wird an der Heizung zur Bildung von Wurzeln hin und wieder eingesprüht.
Und siehe da, außer Wurzeln regt sich auch am oberen Ende etwas - was mit etwas Glück sogar eine Blüte werden könnte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Falls ja, kommt die Opuntie dann ebenfalls ins Südfenster. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Gruß,

Jörg
Kaktus-Jörg-M
Kaktus-Jörg-M
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 62
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Gymnocalycium, Echinocereus, Astrophytum, Euphorbia

sofie69 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Kakteen nicht überwintern? Empty Re: Kakteen nicht überwintern?

Beitrag  Esor Tresed So 04 Feb 2024, 17:36

Ich hab im Winter meine blühenden Weihnachtskakteen am Wohnzimmerfenster und Sansiverie und Phalaenopsis Orchideen bevöllkern Küchen- und Schlafzimmerfenster. Ebenfalls am Wohnzimmerfenster mit Zusatzbeleuchtung stehen Pilosocereus azureus und ein Ferocactus latispinus, dem es im Gästezimmer zu kalt wurde.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1226
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

CharlotteKL mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Kakteen nicht überwintern? Empty Re: Kakteen nicht überwintern?

Beitrag  Shamrock So 04 Feb 2024, 22:34

Ich weiß, dass das Thema bereits mindestens einmal ausgiebig durchgekaut wurde, finde aber leider nicht den Thread dazu.

Es geht ja bei der Winterruhe um etwas mehr, als nur den Blütenansatz. Beispielsweise ist im Winter bei dem Lichtmangel schlicht kein gesundes Wachstum möglich. Gerade bei so "harten" Kakteen wie Puna, Thephros oder Pteros würde ich keinesfalls auf die Kälte verzichten, bei denen ist ja die Ruhezeit fest in den Genen verankert. Wer unbedingt Kakteen im Winter betüddeln will, sollte auf Epiphyten aus den Tropen oder eben Nordostbrasilianer zurückgreifen. Die brauchen zwar nicht zwingend eine kühle Überwinterung, aber zumindest eine ausgeprägte Regen- und Trockenzeiten haben sie dann doch meistens.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 751
Lieblings-Gattungen : Hauptsache sukkulent

Nach oben Nach unten

Kakteen nicht überwintern? Empty Re: Kakteen nicht überwintern?

Beitrag  Heinz Di 06 Feb 2024, 17:25

Mehr aussähen, waren die weisen Worte meiner Frau...recht hat sie, Samen sind bestellt!
Ich hab mal nach Pflanzen aus Winterregengebiet gesucht und bin nicht recht fündig geworden...gibt es Bücher oder Listen irgendwo.
Winterwachser allgemein ,ein paar finden sich hier im Forum, da gibt's doch bestimmt eine Homepage irgendwo?

Das Pflanzen genetisch bedingt eine Winterruhe brauchen finde ich spannend, sowas steht in keinem Kakteenbuch, gibt es da Quellen so ich mehr darüber lesen kann?

LG Christian
Heinz
Heinz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : Tephrocactus

Nach oben Nach unten

Kakteen nicht überwintern? Empty Re: Kakteen nicht überwintern?

Beitrag  Shamrock Di 06 Feb 2024, 18:57

Bei den Winterwachsern ist die sommerliche Ruhe und winterliche Vegetationsphase auch genetisch veranlagt.
Literatur gibt's etwas im Strasburger und in der Schumannia. Hilfreich ist ja schonmal eine Karte der Winterregengebiete. Mit der kann man zumindest ableiten, dass Pflanzen aus diesen Gegenden zumindest Opportunisten oder eben klassische Winterwachser sind. Eine richtige Auflistung wüsste ich selbst aber auch nicht. Die meisten Mittagsblumen oder Pelargonien aus dem südafrikanischen Winterregengebiet halten eine komplette Sommerruhe und erwachen erst zum Winter.
Demnächst gibt's in der KuaS etwas mehr dazu, das dauert aber noch etwas.

Aussähen ist nie verkehrt! Very Happy *daumen*
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 751
Lieblings-Gattungen : Hauptsache sukkulent

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten