Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wurzelecht oder nicht?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  screenfun2312 am Fr 21 Okt 2011, 17:35

Hab vor kurzem diesen Ario bekommen, nur kann ich leider nicht sagen ob der WE ist oder ob die einfach ne riesige Pfropfunterlage ist die mitgewachsen ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ario Twister lol!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
screenfun2312
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 207
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Re: Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  davissi am Fr 21 Okt 2011, 19:48

Hallo Jürgen,

ich würde sagen die sind WE. Meiner Meinung nach verholzt ein Unterlage nicht so stark und sieht auch nicht so "holzig" aus.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Re: Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  screenfun2312 am Fr 21 Okt 2011, 21:02

Echt jetzt? Wirklich WE? Kann die Wurzeln nur mit den Arios die ich selber hab vergleichen und die haben alle ned so nen runden "Ballen" unten, mehr dicke Wurzeln und ein paar kleinere.

zB

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
screenfun2312
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 207
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Re: Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  zipfelkaktus am Sa 22 Okt 2011, 10:59

also ich würde sagen der ist gepfropft, wenn Du deine Bilder miteinander vergleichst,hat das erste Bild eine dicke (ich sag mal) Unterlage die die Wurzeln nur unten ausgetrieben hat, hingegen bei den zweiten Bild sieht man genau, dass es wurzelechte Arios sind, denn die Wurzeln wachsen bei der ganzen Rübe heraus, so wie es sich für Arios gehört, ein sehr gesundes Wurzelwerk, ich hoffe es kommen noch andere Meinungen,lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3473
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Re: Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  Isabel S. am Sa 22 Okt 2011, 12:47

Stimmt, das Wurzelwerk bei der ersten Pflanze kommt nur von unten, allerdings habe ich eine solche Unterlage noch nicht gesehen. scratch Schwer...
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1194
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Re: Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  davissi am Sa 22 Okt 2011, 13:01

Jürgen:

Nach mal bitte ein Bild von der auf dem Bild unteren Seite
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Re: Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  screenfun2312 am Sa 22 Okt 2011, 15:23

Echinopsis hat gesagt, dass die rückbewurzelt wurde und deshalb so ausschaut.

Ich kann keine Bilder mehr machen da sie schon eingetopft ist und ich sie jetzt nicht wieder ausm Substrat nehmen will.
screenfun2312
screenfun2312
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 207
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Wurzelecht ?

Beitrag  Gast am Di 27 Dez 2011, 17:04

Ja,diese Pflanze ist wurzelecht.
Man sieht,wo das eine Ariolenblatt fehlt,dass die auf der Verdickung war.
Eine Pfropfung hat niemals einen glatten Übergang,diese Pflanze hatte mal eine schwere Wurzelverletzung
und hat oder wurde neu bewurzelt.Glaub es mir.

BIN NEU HIER
KAKTUSHORST javascript:emoticonp('Winken')
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Re: Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  davissi am Di 27 Dez 2011, 17:46

Hallo Horst,

Erstmal *willko1*
Es wäre schön, wenn Du dich in der Mitgliedervorstellung [klicken] vorstellen würdest.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Wurzelecht oder nicht? Empty Re: Wurzelecht oder nicht?

Beitrag  Hendrik am Mi 28 Dez 2011, 04:39

Die Pflanze ist meiner Meinung nach zu 99,9% wurzelecht. Die typische Ario-Rübenwurzel ist klar vorhanden. Die Breite und die Stuktur der Rübe passen nicht zu einer Propfung. Ich würde sagen der untere Teil der Rübe ist abgetrennt worden. Auch die starke Wurzelbildung an der Schnittstelle ist typisch.
Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten