Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Euphorbien in Bilder

Seite 30 von 30 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Euphorbien in Bilder

Beitrag  Shamrock am Di 15 Aug 2017, 20:15

Henning schrieb:Nachdem zunächst nur eine Blüte erschien, wuchs aus dieser ein neuer Knospenstiel und nachdem auch diese Blüte verwelkte, wuchsen daraus zwei neue Knospentriebe - ist das normal, dass das so nahtlos ineinander über geht? Ich bin ein wenig verwundert.
Moin Henning,

das ist in der Tat bei vielen Euphorbien ziemlich normal. Während die ersten (Schein)Blüten anfangen zu welken oder das Geschlecht wechseln, kommen schon aus der gleichen Blüte die nächsten, frischen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9548
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbien in Bilder

Beitrag  Henning am Mo 04 Sep 2017, 16:44

Hallo zusammen,
quasi als Nachtrag zu Beitrag 267 hier ein Bildchen von gestern - zu meiner großen Freude sprosst das "Basiskügelchen" auch so leise vor sich hin.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 805
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbien in Bilder

Beitrag  Stachelsusi am Di 05 Sep 2017, 15:46

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie's blüht,mein kleines Smile
avatar
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 742
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hybriden, Opuntia

Nach oben Nach unten

Euphorbia

Beitrag  Sonja am Di 26 Sep 2017, 10:31

Hallo,
ich habe heute eine wunderschöne  Euphorbia mammillaris variegata erhalten und möchte sie euch gerne zeigen Very Happy


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]"
avatar
Sonja
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbien in Bilder

Beitrag  Henning am Sa 30 Sep 2017, 16:07

Moin zusammen,
quasi wieder ein Monat später - jetzt kann man schon richtig erkennen, dass es mal eine mehrköpfige globosa werden will.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aus dem mehr oder weniger verholzten Kügelchen, das ich vor drei Jahren im Blumenladen gefunden habe, ist schon ein richtig schönes Pflänzchen geworden.Very Happy

Und bei dieser hier ist es ähnlich; sie lag als kleinfingerendgliedlanges "Nichts" auf dem Boden herum - war aber grün! Also aufgesammelt und versucht, es zu bewurzeln. Irgendwann zeigte sich Leben und das "Nichts" wurde ein wenig größer und hieß plötzlich E. pseudoglobosa. Und dann kam dieser "komische" cristate Kopf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber wie geht der Spaß denn nun weiter? Weiß jemand, auf was ich mich einstellen darf? Werden diese vielen Triebe nun einfach länger oder fächert sich das dann immer weiter auf? Ich habe keine Ahnung.

Auf dem Bild sieht man im Hintergrund auch (etwas unscharf Crying or Very sad ) so wurmartige kleine Auswüchse an der E.obesa x globosa (zumindest wurde mir der Name so anempfohlen). Zuerst dachte ich, da wären neue Seitentriebe mehr oder weniger auf der Strecke geblieben, aber diese "Würmchen" scheinen Methode zu sein und dort hin zu gehören. Weiß jemand, was das ist?

Jetzt schon mal vielen Dank für Eure Antworten.
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 805
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbien in Bilder

Beitrag  TobyasQ am Mo 02 Okt 2017, 12:43

Die E.milii will blütentechnisch hoch hinaus, aber die Statik schwächelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 656
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistocactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbien in Bilder

Beitrag  sensei66 am Mo 02 Okt 2017, 13:14

Gestern habe ich meine Euphorbia enopla in die Hütte geholt, stand den Sommer über ungeschützt im Freien. Sehr schön zu sehen ist der Neuaustrieb von diesem Jahr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2075

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbien in Bilder

Beitrag  Bombax am Di 03 Okt 2017, 06:33

TobyasQ schrieb:Die E.milii will blütentechnisch hoch hinaus, aber die Statik schwächelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Hi, nicht nur von Adenium obesum gibt es Thai Hybriden, auch von Euphorbia milii.
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 30 von 30 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten