Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Massonia

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Massonia

Beitrag  kunterbunt5 am Sa 13 Okt 2018, 18:04

Massonia-Sämlinge, die sich "wild" ausgesät haben, inzwischen im 3. Jahr:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />

Die Knospe unten rechts sehe ich jetzt erst beim Einfügen des Fotos! Wink Very Happy


Viele Grüße
Angelika
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 197
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Re: Massonia

Beitrag  kunterbunt5 am Sa 13 Okt 2018, 18:09

noch ein Zusatz: Gekeimt hatten sie ursprünglich parallel zum Austrieb der Altpflanze (die inzwischen leider eingegangen ist), also August/September.
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 197
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Re: Massonia

Beitrag  RalfS am Do 01 Nov 2018, 17:35

Nicht nur die Lachenalia, sondern auch einige Massonia sind gekeimt.
Das Saatgut ist von Bert Zaalberg.

Massonia hirsuta
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Massonia sempervirens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es sind noch einige Arten mehr gekeimt.
Von denen sind die Bilder nichts geworden.

Ich habe die Samen Anfang September ausgesät und im Freien auf`s Garagendach gestellt.
Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, sowie der allmorgendliche Tau, scheint die Keimung induziert zu haben.
Das ist mal ein richtiges Erfolgserlebnis. Very Happy

Bert Zaalberg hat übrigens auf seiner Seite gerade die Saanenliste überarbeitet.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2221

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten