Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophora diffusa Cristate

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  william-sii am Fr 02 Nov 2012, 16:55

Hallo Stefan,
gib's zu, das ist kein Kaktus, das ist der entzündete Blinddarm von Jemand, der vor der OP Spinat gegessen hat. lol!
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3059
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  turbini1 am Fr 02 Nov 2012, 16:57

Hallo Ernst,
mir fehlen da die Vergleichsmöglichkeiten aber hätte ein Blinddarm bei 30°C im Gewächshaus nicht auffällig gerochen? lol!
LG
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3273
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  kaktusfreundin01 am Fr 02 Nov 2012, 20:36

Ich bin zwar nicht Ernst, gebe aber trotzdem mal zu bedenken, dass es sich bei dem sog. Blinddarm ja nur um den Wurmfortsatz handelt, und der ist vermutlich zu klein für eine deutlich spürbare Geruchsbelästigung!
avatar
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  davissi am Fr 02 Nov 2012, 20:39

kaktusfreundin01 schrieb:Ich bin zwar nicht Ernst, gebe aber trotzdem mal zu bedenken, dass es sich bei dem sog. Blinddarm ja nur um den Wurmfortsatz handelt, und der ist vermutlich zu klein für eine deutlich spürbare Geruchsbelästigung!

Stefan's und Ernst's Beitrag waren wohl eher als Scherz gedacht… Wink
http://de.wikipedia.org/wiki/LOL
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  kaktusfreundin01 am Fr 02 Nov 2012, 21:02

Das war mir schon klar. Trotzdem ist es ja nicht verkehrt, mal über Appendix-Angelegenheiten nachzudenken. Immerhin wurden wir alle ja mal mit diesem Anhängsel geboren. Wobei das Ding sich nicht nur optisch von euren Cristaten unterscheidet, unabhängig von etwaiger Spinatzufuhr grinsen2.

Nein, ich schau mir gern Cristaten an, weil sie so speziell sind. Ich würde sie auch als unangepasst bezeichnen.

avatar
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  zipfelkaktus am Do 10 Jan 2013, 16:18

@all: Blühen eure Lophophora Chrestas eigentlich?
Mfg Michael
Also ich habe noch keine blühen gesehen, ich denke das wird schwierig sein,vielleicht wenn eine ganz gross ist, lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  Ralle am Do 10 Jan 2013, 18:29

zipfelkaktus schrieb:@all: Blühen eure Lophophora Chrestas eigentlich?
Mfg Michael
Also ich habe noch keine blühen gesehen, ich denke das wird schwierig sein,vielleicht wenn eine ganz gross ist, lg. Martin

Das ist wirklich eine interessante Frage die mich auch mal interessieren würde. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Ralf
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  Echinopsis am Do 10 Jan 2013, 19:19

Zur der Frage: Ja, Lophophora Cristaten können auch blühen, wenn sie das entsprechende Alter und die Größe haben.
Meine Pflanzen haben leider noch nie geblüht, allerdings blüht die Cristate einer Lophophora fricii bei einem Kakteenfreund von mir jedes Jahr zuverlässig, meist sogar mit wesentlich mehr Blüten als hier auf dem Bild.

Das Bild entstand im April letzten Jahres.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14927
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  zipfelkaktus am Do 10 Jan 2013, 19:27

Wow, das nenn ich mal eine cristate, mit herrliche Blüten lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora diffusa Cristate

Beitrag  Wüstenwolli am Do 10 Jan 2013, 19:43

Wie alt mag die schöne Blüten - Cristate sein, Daniel?
Ist sie ( inzwischen )wurzelecht?
Faszinierende Pflanze - prima Foto!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4778
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten