Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

+18
TomTom
Claudia
Olaf usm Seyerland
Atacama
soufian870
Tim
Manfrid
Wolfgang35041
k.oli
Echinopsis
Cristatahunter
droddl
Ralle
abax
amoebius
Linnea
zipfelkaktus
Kakteenforum
22 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  abax Mo 29 Apr 2013, 21:10

Hallo Daniel,
danke für den Link, bin ich erst anschließend d'rübergestolpert
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1070
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  Kakteenforum Di 30 Apr 2013, 19:47

Weitere Standortbilder von Geohintonia mexicana und Aztekium hintonii:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kakteenforum
Kakteenforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 261

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  Ralle Di 30 Apr 2013, 20:03

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wink

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2559
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  amoebius Mi 01 Mai 2013, 09:57

hallo,

wieder super bilder. hast du die porösen stellen an den alten kakteen mal berührt? würde mich interessieren wie sich das anfässt. wie holz? bröckelt das beim anfassen ab?

vg
nadine
amoebius
amoebius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 616
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  Wolfgang35041 Mi 01 Mai 2013, 20:47

absolute Spitze, ein Traum dort gewesen sein zu dürfen!!!
Tolle Aufnahmen!
Wolfgang35041
Wolfgang35041
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  Manfrid Mi 01 Mai 2013, 21:26

Hallo,

was sind denn das für saftiggrüne dichte Rosetten zwischen den Geohintonias auf Seite 1?

Gruß! - Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 718

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  Echinopsis Mi 01 Mai 2013, 21:50

Hallo Manfrid,

das ist die "Rose von Jericho" (Anastatica hierochuntica)

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14139
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  Manfrid Do 02 Mai 2013, 19:34

Danke Daniel! Schön, die mal auf Standortfotos zu sehen. (Inzwischen hat sie ja auch Stefan 'Cristatahunter' auf seinen Reisebildern gezeigt.) Ich hatte schon den Verdacht, dass sie es sei, war aber wegen der Dichtheit, des bis außen reichenden Grüns und der Struktur doch im Zweifel. Allerdings kann es sich hier nur um die falsche Rose von Jericho (Selaginella lepidophylla) handeln, die ja ein Moosfarn und kein Kreuzblütler ist wie die echte aus Israel (und umliegenden Gebieten).

Gruß! - Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 718

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  Wolfgang35041 Do 02 Mai 2013, 21:07

..mal eine Frage in die Runde, sind das reine Gipshügel oder ist da noch anderes Mineral / Substrat vorhanden.
Wolfgang35041
Wolfgang35041
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort - Seite 2 Empty Re: Aztekium hintonii und Geohintonia mexicana am Standort

Beitrag  Echinopsis Do 02 Mai 2013, 22:01

Hallo Wolfgang,

ein Bekannter, der schon öfter in Mexico war sagte mir dass es reine Gipshügel sind.

Wenn Du mal etwas (Natur!)-Gips fürs Substrat brauchst einfach Bescheid sagen, kannst Dir welches hier abholen. Ist relativ gut und verwende ich für alle Mexikaner!

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14139
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten