Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Was habe ich falsch gemacht????

+4
Melo
Cristatahunter
Torro
WS_kaktus
8 verfasser

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Was habe ich falsch gemacht????

Beitrag  WS_kaktus Di 23 Jul 2013, 12:59

Hallo Allerseits,

vor ein paar Wochen bekam ich eine sehr schön bewollte Mammillaria bocasana multilanata,
wie ihr auf diesem Foto sehen könnt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nun sieht die Pflanze leider so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Wolle ist deutlich dünner, viele Haarspitzen sind braun, der Körper sieht aber gesund aus; es bildet sich auch gerade einen neue Blüte.

Kann mir jemand helfen?
-> was habe ich falsch gemacht?
-> was muss ich tun, um zum ursprünglichen Zustand zurück zu kommen????
WS_kaktus
WS_kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Re: Was habe ich falsch gemacht????

Beitrag  Torro Di 23 Jul 2013, 13:31

Meine Mammi bocasana standen früher auf dem Fensterbrett - hinter der Gardine.
Ab und zu wurden sie dann mitgewaschen.... So sieht die aus.

Stand die draußen? Hat Sie Wasser von oben nicht vertragen?
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6031
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Wasser von oben

Beitrag  WS_kaktus Di 23 Jul 2013, 13:58

Ja,
ich besprühe meine Kakteen regelmäßig mit Regenwasser.
Reagieren eigentlich alle anderen(?) sehr gut drauf.

Einige - nicht die - habe ich draussen stehen, der nächtliche Tau tut denen offenbar sehr gut.

Ist Besprühen in diesem Falle falsch?

...und was mache ich jetzt????

Danke für die Antwort
und liebe Grüße

WS
WS_kaktus
WS_kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Re: Was habe ich falsch gemacht????

Beitrag  Torro Di 23 Jul 2013, 14:30

Eigentlich ist besprühen nicht falsch.
Bestimmt kommt ja noch ein Mammi-Experte und weiß Rat.
Sonst: Rauswachsen lassen. Dauert nur ziemlich.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6031
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Re: Was habe ich falsch gemacht????

Beitrag  Cristatahunter Di 23 Jul 2013, 16:17

Das sind nur die von Wasser verklebten Wollhaare. Wie nach dem Duschen die Haare nicht Föhnen. Vielleicht kannst du mit einem Föhn auf Kaltstufe wider in den Ursprung versetzen. Die Pflanze sieht jedenfalls gesund aus.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Re: Was habe ich falsch gemacht????

Beitrag  Melo Di 23 Jul 2013, 17:02

Einfach nur schlecht frisiert^^
Melo
Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 68
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Discocactus, Pilosocereus, Maihuenia, Leuchtenbergia, Pereskia, Schlumbergera und Hatiora

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Re: Was habe ich falsch gemacht????

Beitrag  Hardy_whv Di 23 Jul 2013, 17:37

WS_kaktus schrieb:Ja,
ich besprühe meine Kakteen regelmäßig mit Regenwasser.

Welchem Zweck soll das Besprühen dienen?  Als erstes Zeichen eines nahenden Frühlings nach der Winterpause, okay. Für epiphytische Kakteen, okay. Aber 'normale' Kakteen würd ich einfach nur vernünftig gießen. Die meisten Kakteen nehmen Flüssigkeit über die Wurzeln auf. Und die befinden sich tief in der Erde.

Ich gieße meine Kakteen von oben, d.h. dabei wird der Kakteenkörper auch nass. So wird Staub abgespült. Und Spinnmilben mögen auch keine Feuchtigkeit.

Bei Kakteen mit haariger Bedornung wirkt sich das allerdings negativ auf das äußere Erscheinungsbild aus.


Gruß,

Hardy  Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1751
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Sprühen

Beitrag  WS_kaktus Mi 24 Jul 2013, 06:45

Welchem Zweck soll das Besprühen dienen? Als erstes Zeichen eines nahenden Frühlings nach der Winterpause, okay. Für epiphytische Kakteen, okay. Aber 'normale' Kakteen würd ich einfach nur vernünftig gießen. Die meisten Kakteen nehmen Flüssigkeit über die Wurzeln auf. Und die befinden sich tief in der Erde.

zweifellos befinden sich die Wurzeln unter der Erde; das Wasser kommt aber für gewöhnlich von oben.
Heißt dann Regen oder Tau...
WS_kaktus
WS_kaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Re: Was habe ich falsch gemacht????

Beitrag  Melo Mi 24 Jul 2013, 07:36

Ich glaub, dass ist allen klar, aber wenn man die hübschen Frisuren der Kakteen nicht zerstören will, sollte man sie nicht besprühen oder von oben gießen, nichts anderes hat Hardy geschrieben.
Melo
Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 68
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Discocactus, Pilosocereus, Maihuenia, Leuchtenbergia, Pereskia, Schlumbergera und Hatiora

Nach oben Nach unten

Was habe ich falsch gemacht???? Empty Re: Was habe ich falsch gemacht????

Beitrag  Torro Mi 24 Jul 2013, 08:45

Hardy hat das etwas einseitig beschrieben.
Es gibt Untersuchungen, das und wieviel Wasser Kakteen über die Epidermis aufnehmen. BDK - zum Beispiel.
Ich besprüh meine Kakteen auch gerne. Es sieht nett aus, spült Staub runter, kühlt sie nach einem heißen Tag runter.
Manche mögen es besonders.
Das steht in vielen Büchern (z.B. die behaarten wie Oreocereus, Cephalocleisto, Espostoa, etc.).
Meine (Oreocereus, Cephalocleisto) stehen draußen und sehen nicht wie gebadete Pudel aus.

Ach: Letztes Jahr hatte ich einen Mexikaner zu Gast. Er hat selbst unter Folter nicht zugeben wollen, das die Indianer bei
Regen losrennen und jeden Kaktus mittels Regenschirm oder ähnlichem diese vor dieser Naturgewalt schützen. Evil or Very Mad 
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6031
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten