Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum mit Duftblüten?

+7
Fred Zimt
soufian870
gmgross
karlchen
Phyllo
epiphyllumplantage
Stechapfel
11 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Phyllo Mo 24 Feb 2014, 15:08

Hi
Mit der Liane Paetz musst du aber Geduld haben. Die ist nicht so einfach, zickt gerne rum und braucht ewig lange bis zur ersten Blüte.
Aber wie heisst es so schön, "Geduld ist des Gärtners Tugend" Schlafen 
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 442
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Stechapfel Fr 07 März 2014, 21:23

Hallo liebe Kakteenfreunde,
unsere schönen Epiphyllum sind gestern angekommen! Schaut nur das Foto an!
Und weil man keine Werbung machen darf drücken wir unsere Begeisterung mal so aus =>  jubelnn 
Einer der tollen Stecklinge, die Ina, hat sogar schon eine Blüte! Und dazu nochmal eine Frage. Ich habe nämlich
gelesen, daß man diese Blüte entfernen soll. Der Grund stand nicht dabei. Ich nehme mal an, um den Steckling
nicht zu schwächen...
Hier im Forum habe ich aber nichts darüber finden können.
Darum wende ich mich nochmal an Euch: was macht Ihr mit diesen ersten Blüten? Was passiert, wenn die Blüte
dranbleibt? Geht der Steckling dann ein? Möglichst möchten wir die Blüte natürlich gerne behalten....
Nochmal ein ganz herzliches !! DANKESCHÖN !!

vom Stechapfel-Clan

An FredZimt: Hui! ""Ein wenig größer"! *hehe*
An Phyllo: Danke für den Hinweis! Grade als Neulinge denkt man schnell daß man was falsch macht wenn sich nix tut.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Stechapfel
Stechapfel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Fred Zimt Fr 07 März 2014, 22:03

Hallo ihr Stechäpfel,

ich lass die Knospen dran,
wenns nix werden soll werden sie von alleine abgeworfen.

Gruß

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Gast Fr 07 März 2014, 23:23

Hallo Stechapfel,
schneide sie ab,denn Du tust der Pflanze und Dir keinen Gefallen damit.
Das ist ein Steckling,an den der Blüh trieb schon vorhanden war,aber er wird nicht zur Blüte kommen.
Es kostet den Steckling nur Kraft,Geduld zahlt sich da meistens aus.Ich habe das auch schon probiert,es bringt nichts.
Aber letztendlich ist es Deine Entscheidung,wie Du es machen möchtest.

M.f.G.Burgunder
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Fred Zimt Fr 07 März 2014, 23:41

Du siehst, Du kannsts nur richtig machen.  grinsen2 
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Hatiorus Sa 08 März 2014, 12:15

Hallöchen,

Also ich würde die Blüte erst mal dran lassen und weiter beobachten.

Der einfache Grund ist der: Die Gärtnerei, wo die Pflänzchen offenbar her sind (wenn man ganz genau auf das Foto schaut, kann man dies schon erkennen), vertreibt keine unbewurzelten Stecklinge, sondern diese sind bereits bewurzelt, na ja zumindest etwas.

Der Grund, warum man bei Stecklingen sich entwickelnde Blütenknospen abnehmen sollte liegt darin, dass diese Knospen dem Steckling soviel Kraft wegnehmen können, damit dieser sich dann u. U. nicht mehr richtig bewurzeln kann und deshalb womöglich eingeht. Aber diese Phase haben die hier gezeigten Pflänzchen ja bereits hinter sich.

Gruß
Horst
Hatiorus
Hatiorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Gast Sa 08 März 2014, 16:50

Hallo Horst,
Du meist weil da H.... drauf steht ?Über diese Brücke würde ich nicht gehen!

M.f.G.Burgunder
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Kaktus25 Sa 08 März 2014, 17:11

Ich meine, dass du es richtig machst, so wie Burgunder es geschrieben hat. Die Pflanze ist viel zu klein, um die Knospe zum Blühen zu bringen. Die braucht jetzt all ihre Kraft zum Wachsen, um eine kompakte und blühfähige Pflanze zu werden. Der Versuch, die Knospe zum Blühen zu bringen, wäre doch ein großer Kraftaufwand für dieses Pflänzchen.

Viele Grüße

Sabine
Kaktus25
Kaktus25
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Trichocereus-,Echinopsishybr., Hildewinterahybr.

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  Phyllo Sa 08 März 2014, 19:20

Hi
Es ist wohl immer besser wenn an Stecklingen die Knospen entfernt werden.
Da es sich allerdings um eine kleine Disocactus-Blüte handelt ist es in dem Fall nicht so tragisch und der Steckling wird sicher nicht auf der Strecke bleiben!
Anders wäre es bei einer großblütigen Sorte. Hier würde sich die Frage "Abmachen oder dran lassen" nicht stellen!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 442
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Epiphyllum mit Duftblüten? - Seite 2 Empty Re: Epiphyllum mit Duftblüten?

Beitrag  NorbertK So 06 Apr 2014, 22:33

@Stechapfel

nun ja, kommt darauf an welchen duft du da magst. Bei mir blühte jetzt eine Orangutan und die roch wie nach Paprikapulver. Die Blütenknospe sah auch schon aus wie eine Chilischote, da passte das.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1458
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten