Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lobivia "Stern von Lorsch"

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  feldwiesel am Di 26 Jun 2018, 10:45

Faszinierende Blütenpracht - mit oder ohne Atommeiler Wink
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Cristatahunter am Di 26 Jun 2018, 12:31

Erstaunlich, das es nicht mehr solche Züchtungen gibt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15990
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Hansi am Di 26 Jun 2018, 17:05

Das sind doch keine Züchtungen, eher Anomalien sicher wir versucht da noch züchterische Versuche zu machen aber meist sind diese nicht vegetativ nicht vermehrbar.
Ich habe in meiner Sammlung 2 Echinocereen die ähnlich sind.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] pectinatus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]palmeri
Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 395

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Cristatahunter am Di 26 Jun 2018, 17:27

Könntest du den palmeri köpfen und zum Kindeln zwingen? Dann wären die Kindel Klone die genau gleich blühen würden.

Durch Samen, also Genitiv kannst du diese Anomalie nicht zuverlässig vermehren. Vielleicht mit Glück würde 1 von 100 diese Anomalie hervorbringen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15990
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Motte am Di 03 Jul 2018, 14:45

Mein Stern von Lorsch ist heute aufgeblüht. jubelnn

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Motte
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 361
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Mexikaner am Di 03 Jul 2018, 15:57

Der palmeri wäre es wirklich wert durch Kindel vermehrt zu werden! Eine Schönheit! Es wäre zu traurig wenn man ihn nicht verbreiten würde. Crying or Very sad
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 452
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Motte am Sa 07 Jul 2018, 13:45

Ich habe versucht, Bienchen zu spielen,
scheint geklappt zu haben, der „Stern von Lorsch“ zeigt Fruchtansätze.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Anne
Motte
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 361
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Spickerer am Mo 04 März 2019, 18:42

Hallo zusammen,
möchte euch einen vor noch nicht so langer Zeit erstandenen "Stern von Lorsch" zeigen. Er blüht quietschgelb, seine Blüte ist gefiedert und die Blütenform christatenförmig. Die Blüte ist von 2018. Kann es sein, dass es verschiedene Klone gibt? Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Stern von Lorsch

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1095
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Baume am Do 14 März 2019, 13:38

Liebe Kakteenfreunde,

tatsächlich soll es einen weiteren "Stern" geben - den "Stern von Hemsbach"! Ich habe in 2008 auf dem Maimarkt in Mannheim unter dieser Bezeichnung erstanden.
Anbei die 2 Sterne auf einem Bild - links der Stern von Hemsbach mit den roten lanzettlichen Blütenblätter und rechts der bekannte Stern von Lorsch..
Ich vermute aber, dass der Stern von Hemsbach nur eine Spielart des Sterns von Lorsch ist - nur, dass die Blütenblätter eben rötlich sind.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Baume
Baume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Echinopsis-Hybriden, Thelos

Nach oben Nach unten

Lobivia "Stern von Lorsch" - Seite 2 Empty Re: Lobivia "Stern von Lorsch"

Beitrag  Shamrock am Do 14 März 2019, 13:47


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14782
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten