Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tedderichs Aussaat 2015

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  Tedderich am Mo 05 Jan 2015, 12:55

So auch ich will euch meine aussaat Methode nicht vorenthalten.
Erstmal stelle ich euch meine Samenliste vor. Den Großteil habe ich von Herrn Pilz
bekommen, es sind aber auch haufenweise eigene Samen von Astrophyten, Lopho´s, Turbinis etc. dabei.
Am 31.12.2014 habe ich die Samen auf reinen, in der Mikrowelle gedämpften Bims ausgebracht 
und mit abgekochtem Regenwasser angegossen. Auf einen Liter Wasser habe ich eine 1/2 Chinosol Tablette, 
3ml Schachtelhalmextrakt und 1ml Dünger beigemischt. Mit dieser Methode habe ich in den Letzten Jahren immer 
gute Erfahrungen gemacht. Als Aussaat-Gefäße habe ich kleine quadratische Plastikschalen, wie man sie beim Metzger 
auch bekommt, verwedet. Auch das hat sich bewehrt.
Nur bei der Beleuchtungsdauer habe ich mich von euren Berichten anstecken lassen und mich für die 7-5-7-5 h Methode 
entschieden.
So aber jetzt gibts erst mal die Samenliste der gekauften Samen.
Viel Spaß

Acanthocalycium
glaucum - P 143, Hualfin, St. im Neutrieb schwarz, Bl. gelb
glaucum - P 394, suedl. Hualfin, K.blauer, St. derber als bei P 143
violaceum - P 110, Sued-Cordoba, Blueten zartrosa bis fliederfarben
Ariocarpus
bravoanus - Warzen grob genoerpelt, Bl. rosaviolett
fissuratus - Brewster Co., Tx.Bl. im Herbst, dunkelrosa
fissuratus v. hintonii - Matehuala, pink flowers
furfuraceus - Form Gral. Cepeda
furfuraceus - red flower
kotschoubeyanus - Tula, big body, small tubercles, white (!) flower
retusus v. pectinatus - kleine St. kammfoermig auf den Warzen
retusus ssp. scapharostroides - Santa Rita
retusus ssp. scapharostroides - San Francisco
retususssp. scapharostroides - Las Tablas - El Sabanito
Astrophytum
coahuilense - Cerro Bola, dicht weiss beflockt, Bl. gelb
Aztekium
hintonii - rote Bl./red flower
ritteri - urtuemliche Zwergpflanze, langsam wachsend
Austrocactus
patagonicus - im trockenen Steingarten mit Abdeckung frosthart
Copiapoa
cinerea - JN 725, Antofagasta
cinerea - PV 1952, Taltal, typical form
columna-alba - JN 831, Tigrillo
melanohystrix - PV 2397, east Madera
tenuissima - Mina El Cobre, K. flachkugelig, dunkelbraun bis schwarz
Coryphantha
cornifera - Peña Miller, K. graugruen, kraeftige schwarzbraune Mst., Bl. gelb
kracikii - KKR 339, neue Art mit sehr derben Mst., new heavy spined form
Dolchitele
balsasoides - rare
Echinomastus
johnsonii v. lutescens - Bl. gelblich mit braunem Schlund
laui - sehr derbe, gebogene Mst.
Encephalocarpus
strobiliformis - Saemlinge aehneln einem Turbinicarpus valdezianus
Epithelantha
greggii - Cuatro Cienegas, Zwergpflanze, weisse Wolle im Scheitel
micromeris - zierliche K, von feinen weissen St. umhuellt
neomexicana - MH 184, Carlsbad Caverns, USA
Escobaria
grata - new!!, tiny plant with white spines and deep red flower
minima (nelliae) - Marathon K. klein, St. honigbraun, Bl. tiefpurpur
Homaolocephala
texensis - Las Crucitas, K. graugruen, flachkugelig, Fr. leuchtend rot
Islaya
copiapoides - K. blaugrau, Bl. gelb
islayensis - K. graugruen, St. grau bis braun
Lophophora
diffusa - K. hellgraugruen, Bl. creme
Mammillaria
perezdelarosae -silbrig glaenzende Rst, derb gehakte braune Mst.
theresae - Zwergpflanze, K. roetlich, gefiederte St., gr. Bl., pink
theresae - P 370, Zwergpflanze aus Durango, grosse Blueten
Obregonia
denegrei - K. gruen, flach,Hoecker dreieckig, unten gekielt, Bl. weiss
Pediocactus
knowltonii - Zwergform,
simpsonii - LZ 087, Monarch Pass, Colorado
simpsonii - LZ 922, Hogan Pass, Utah
Strombocactus
disciformis - K. flach, graugruen, Rippen gehoeckert, St. nur im Neutrieb
disciformis v. jarmilae - PC 39, Peña Miller
disciformis v. seidelii n.n. - Peña Blanca
pulcherrimus - rote Bluete
Turbinicarps
alonsoi - K. graugruen, verlaengerte Warzen, Bl. dunkelkarmin
booleanus - selten, Bl. dunkelkarmin
flaviflorus - K. graugruen, kugelig bis keulig, Bl. klein, gelb
lophophoroides - Las Tablas, K. graugruen, mehr gehoeckert
panarottoi - K. graugruen, Bl. weiss mit lila Mittelstreifen
swobodae - K. dunkelgraugruen, St. borstenfoermig, schwarzgrau
Pachypodium
brevicaule
Tedderich
Tedderich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinocactus,Aloe,Lithops

Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  Tedderich am Mo 05 Jan 2015, 13:26

und noch ein paar Bilder der Aussaat-Gefäße.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die ersten waren Frailea pygmea von meiner eigenen Pflanze. 
Ich hoffe ihr könnt etwas erkennen, da  ich die Schalen noch nicht öffnen kann.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tedderich
Tedderich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinocactus,Aloe,Lithops

Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  Gast am Mo 05 Jan 2015, 15:03

Hallo Tedderich, bei deiner "Aussaatanlage" komme ich ja ins Schwärmen.
Vor allem hast Du ja ein paar richtig schöne Schätzchen dabei.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  Echinopsis am Mo 05 Jan 2015, 17:42

Respekt lieber Tedderich, das ist eine sehr schöne Aussaatliste mit vielen interessanten Pflanzen.
Darf man die Bezugsquelle Deines Saatgutes erfahren?

Mein persönlicher Senf zur Aussaatliste:

Der Ariocarpus kotschoubeyanus - Tula, big body, small tubercles, white (!) flower kannst Du, sofern er wirklich weiss blüht und aus der Gegend um Tula kommt getrost als "Ariocarpus kotschoubeyanus var. albiflorus" betiteln.

Bei "Encephalocarpus strobiliformis - Saemlinge aehneln einem Turbinicarpus valdezianus" ist es nicht unüblich, dass die Jungpflanzen ähnlich wie Jungpflanzen von Turbinicarpus valdezianus aussehen. Das ist nichts ungewöhnliches.

Den "Strombocactus disciformis v. seidelii" würde ich getrost in Strombocactus disciformis umändern. Ob es wirklich sinnvoll ist eine neue Varietät zu erstellen wage ich zu bezweifeln, in meinen Augen mehr ein Verkaufstrick.

Halte uns auf dem Laufenden, das wird eine interessante Aussaat! *daumen*

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  zipfelkaktus am Mo 05 Jan 2015, 18:29

Hallo Tedderich,
Du hast mit dieser Samenliste eine sehr gute Wahl getroffen, da sind viele dabei die mir gefallen,
bin schon gespannt wie es weiter geht, viel Glück,
lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3292
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  Tedderich am Mi 07 Jan 2015, 13:31

Danke, natürlich halte ich euch auf dem laufenden.

@ Daniel: Die Samen habe ich bei Kakteen-Pilz bestellt, und die angaben zu den Samen sind vom Verkäufer.
Mit dem Verkaufstrick, hast du warscheinlich recht, zumindest konnte ich im Netz nicht viel darüber finden.
Pena Blanca Queretaro, Mexico; sind die Standortangaben.

Kennt jemand den Standort von Strombocactus disciformis?
Tedderich
Tedderich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinocactus,Aloe,Lithops

Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  jupp999 am Mi 07 Jan 2015, 20:02

Hallo Tedderich,

einen kurzer Hinweis:
bei "Copiapoa cinerea - JN 725, Antofagasta" stimmt entweder "cinerea" oder "Antofagasta" nicht.

Viel Erfolg noch ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2857

Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  Echino am Mi 07 Jan 2015, 22:37

Hallo,sieht alles sehr schick und professionell aus.
mich würde mal interessieren wie du es mit dem späteren Gießen handhabst?
Spiele auch mit dem Gedanken mir Plastikschalen mit Deckel anzuschaffen,nrige aber zur einer anderen Lösung,da sie sich nicht zum Anstauem eignen.Löcher wollte ich eigentlich nicht noch selber stanzen Evil or Very Mad

MFG Dennis

Echino
Echino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Astros, Gymnocalycium, Winterharte, Mesembs

Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  Tedderich am Fr 09 Jan 2015, 16:13

@ Jupp : Antofagasta sollte die Region in Chile sein aus der die Mutterpflanze stammt, von Paposo bis nach Chanaral.


@ Shadowking : Ich gieße die Schalen von oben entweder mit einer Sprühflasche oder mit einer kleinen Gießkanne ganz vorsichtig
                        mit dem Finger auf dem Ausgussloch das klappt prima.
Tedderich
Tedderich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinocactus,Aloe,Lithops

Nach oben Nach unten

Tedderichs Aussaat 2015 Empty Re: Tedderichs Aussaat 2015

Beitrag  jupp999 am Fr 09 Jan 2015, 16:27

Hallo Tedderich,

o.k. - "Region Antofagasta" ist etwas anderes.

Copiapoa cinerea kommt um Taltal vor ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2857

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten