Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mesembs

5 verfasser

Nach unten

Mesembs Empty Mesembs

Beitrag  kakteenmark Fr 03 Apr 2015, 17:21

Welches Substrat ist eurer Meinung nach am besten um dort Mesembs (Lithops) kultivieren zu koennen ?


Zuletzt von Shamrock am Fr 23 Apr 2021, 15:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Threadtitel allgemeiner formuliert)
kakteenmark
kakteenmark
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mesembs Empty Re: Mesembs

Beitrag  Soulfire Fr 03 Apr 2015, 17:25

Also ich hab die in reinem Bims. Smile
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 419
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Mesembs Empty Re: Mesembs

Beitrag  kakteenmark Fr 03 Apr 2015, 17:31

Danke fuer den Tipp Wink
kakteenmark
kakteenmark
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mesembs Empty Re: Mesembs

Beitrag  Wüstenwolli Fr 03 Apr 2015, 22:40


hallo,
Verwende durchlässiges Substrat und recht tiefe Töpfe,
da die Wurzeln schon bei Sämlingen oft 2-3 mal so lang sie wie die "Körper" vom Lithops hoch sind .
Bims ist o.k.;
jeder hat da so sein " Rezept " ;
bei mir ist etwa ein Drittel Quarzsand drin.


LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4731
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mesembs Empty Pflege von anderen Aizoaceae

Beitrag  orchidee Fr 23 Apr 2021, 13:15

Hallo Ihr Lieben,
welche Aizoaceae werden genau so gepflegt wie die Lithops?
Möchte mir andere Aizoaceae zulegen.
Über eure Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.
LG Isabella
orchidee
orchidee
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 383
Lieblings-Gattungen : Tricho-und Echinopsis Hybriden, Hildewintera

Nach oben Nach unten

Mesembs Empty Re: Mesembs

Beitrag  Redhorse Fr 23 Apr 2021, 20:09

Die laufen bei mir außer der Reihe. Mit allen anderen mache ich mir deutlich mehr Arbeit...

Aber das ist ja das Schöne, es wird nie langweilig. Immer gibt es was zu testen.

Faucaria, Carruanthus, Rhombophyllum und Trichodiadema sind z. Bsp. ziemlich pflegeleicht
und schwer zugrundezurichten, wenn man die grundlegenden Pflegetipps für Kakteen befolgt.
Redhorse
Redhorse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 287
Lieblings-Gattungen : Mesems

Nach oben Nach unten

Mesembs Empty Re: Mesembs

Beitrag  Gast Sa 24 Apr 2021, 01:07

orchidee schrieb: welche Aizoaceae werden genau so gepflegt wie die Lithops?
Pauschale Antwort: Nein!
Bei einer Familie mit so einem riesigen Verbreitungsgebiet (Australien, Europa, Amerika, Afrika...) kommt es natürlich immer darauf an, wo die Pflanze herkommt. Mittagsblumengewächse aus tropischen Regionen haben andere Ansprüche als Mittagsblumen aus Europa. Selbst wenn du dich auf die südafrikanischen Gattungen und Arten beziehst, gibt´s elementare Unterschiede. Vertreter aus den Winterregengebieten wachsen im Winter und ruhen im Sommer, etc., etc. Es gibt sogar südafrikanische Vertreter, welche hierzulande völlig winterhart sind und frei ausgepflanzt im Garten glücklich werden. Ein Lithops würde von so einer Idee nicht sonderlich viel halten.
Es entscheiden keine Verwandtschaftgrade oder Familienzugehörigkeiten über die Kultur, sondern immer die ursprüngliche Herkunft einer Pflanze.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten