Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus viridiflorus var.canus

+14
Matches
ClimberWÜ
Msenilis
komtom
Hansi
Gast;
Jannis
Nopal
volker
Sabine1109
Cristatahunter
vogelmamapetra
KarMa
kahey
18 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  kahey So 19 Apr 2015, 18:35

Hallo Jannis,
die Pflanze vom Volker scheint noch eine kleinere Pflanze zu sein wo die Dornen ziemlich weiß sind. Bei meinen Pflanze war schon die Wolle mit roten Streifen das ist auch so geblieben.

LG
Dieter
kahey
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 592
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Re: Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  volker So 19 Apr 2015, 19:54

Hallo Dieter , ich kann dir versichern das die abgebildete Pflanze ca.6 Jahre alt ist. Habe aber noch 2 andere aus einer anderen Quelle die auch diese rötlichen Dornen dabei haben.
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1663
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Re: Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  Gast; Mo 20 Apr 2015, 07:34

wird öfter mit der var. neocapillus verwechselt, aber der canus ist viel dichter bedornt, frosthart
bis ca. -15°C, darunter eher nicht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gast;
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 657

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  kahey Mo 20 Apr 2015, 07:46

Hallo Volker,
ich glaube dir das er schon 6 Jahre alt ist es scheint auch hier verschiedene Formen zu geben. Ich kann aber völlig ausschließen das es sich Irrtümlich
um einen neocapillus handelt, meine Pflanze ist ein var. canus.

LG
Dieter
kahey
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 592
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Re: Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  Hansi Mo 20 Apr 2015, 10:05

Hallo Michi.
wenn es um Echinocereen geht treffen wir uns in der Mitte Very Happy
Ich habe meine ersten Ec. canus etwa vor 25 ausgesät, damals als sec, nova Solitario.
Mir viel auf das die Sämlinge genau wie der neocapillus wollig sind, diese Erscheinung tritt bei drei Arten im Viridiflorus -Komplex auf und zwar bei Neocapillus, bei Canus, und Wedinii.
Meine persönliche Ansicht ist die, dass die zusammen gehören und ich stelle es an Bildern dar.
Wobei der Ec. meocapillus den größten Formenkreis hat.
  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
das ist zum Beispiel ein Ec. neocapillus, auf Grund seiner kurzen Bedornung, der aus der Art schlägt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dieser Ec. neocapillus SB 1039 ähnelt sehr den Ec. canus.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und das sind meine Ec. canus mit rötlicher Bedornung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und hier im typischen Jugendstiel.

Und nicht zu vergessen den wunderschönen Ec. wedinii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Rolling Eyes
Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 558

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Re: Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  Cristatahunter So 05 März 2017, 19:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Erste Knospen dieses Jahr.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22634
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Re: Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  Cristatahunter Mi 29 März 2017, 20:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Blüten sind jetzt offen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22634
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty ...rot, weiss, grün

Beitrag  komtom Mi 29 März 2017, 20:44

Hallo Gemeinde,

das sind schon schöne Pflanzen Ecc. canus und auch seine Verwandten aus dem Formenkreis von Ecc. chloranthus. Speziell Ecc. canus wäre mir zu schade für Frostexperimente sind die Pflanzen auch so nicht ganz so einfach aus Samen heranzuziehen. Meine blühen noch nicht, heuer ist bei mir alles etwas später drann als sonst, weis nicht, lag es am langen kalten Winter, oder was?

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1086
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Re: Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  Msenilis Mi 29 März 2017, 23:58

Hallo komtom,
meine Pflanzen werden schon seit Jahren Temperaturen bis -10° ausgesetzt, ohne Verluste.
Die Anzucht aus Samen ist eigentlich auch nicht so schwer, allerdings habe ich auch die Erfahrung
gemacht, das es eine kritische Zeit bei einer gewissen Größe gibt, wo viele eingegangen sind,
egal ob  relativ warm oder kalt überwintert.
Da ich jetzt viele aus der Aussaat vom vorigen Jahr habe, hoffe ich, das ich noch neue Erkenntnisse gewinne.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1884
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Echinocereus viridiflorus var.canus - Seite 2 Empty Re: Echinocereus viridiflorus var.canus

Beitrag  ClimberWÜ Do 30 März 2017, 00:24

Hallo komtom und Msenilis,
welche Größe der canus haltet ihr für die kritische bei der Anzucht?
Einige wenige Kleine stehen bei mir zum Pikieren bereit...
ClimberWÜ
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 782
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten