Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Notocactus ottonis var. vencluianus

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  Wühlmaus am Di 14 Jun 2016, 07:36

@cactophil
Wenn du meinem obigen Link folgst, bekommst du Antwort auf deine Frage. Es ist die Seite von INTERNOTO.

@ cristatahunter
dieselbe Info für Dich. Lässt sich nur mit Gelb bestäuben. Steht alles dort.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  Cactophil am Di 14 Jun 2016, 08:17

Hallo Elke, den Link hatte ich gesehen, aber danke  Smile   Ich dachte nur, vielleicht hätte jemand noch andere Infos parat.
Laut dieser Seite entstanden die Pflanzen also erstmalig in Kultur, allerdings aus in freier Wildnis aufgesammeltem Saatgut - also doch kein Kultivar im eigentlichen Sinn!? Und weiß jemand um die Herkunft des Namens? Auf der notocactus.eu-Seite steht: Erstbeschreibung als Notocactus ottonis var. venclusianum und cv. Venclu - andernorts heißt er var. vencluianus, auch venclusianus hab ich schon gelesen - woher kommt all das? Und was bedeutet "Venclu" letzten Endes eigentlich???
Das wollte ich eigentlich mit "verwirrend" andeuten grinsen2
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  Wühlmaus am Mi 15 Jun 2016, 08:59

Mit den lateinisch-botanischen Endungen kenne ich mich als Nicht-Lateiner nicht aus. Aber die unterschiedlichen Endungen legen nahe, dass die "Erfinder" dieser Anhängsel auch nicht lateinfest sind, oder? Venclu könnte der Name des tschechischen Gärtners sein. Schreibt man nicht bei Kultivaren immer den (Familien)Namen dahinter?

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  Cristatahunter am Mi 15 Jun 2016, 17:10

Was passiert wenn ich ihn damit bestäube?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Notocactus herterii
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19826
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  Bimskiesel am Fr 17 Jun 2016, 12:07

Darauf weiß ich keine Antwort, aber ich danke Dir für die Bilder.

Die Blütenfarbe von N. herterii kannte ich bisher nicht und finde sie recht bemerkenswert. Ich dachte immer, dass Notos stets weinrot gefärbte Narben haben und einen weißen Blütenschlund habe ich auch noch nicht gesehen. Schöne Überraschung.

Danke fürs Zeigen sagt Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1646
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  Cristatahunter am Mi 27 Jul 2016, 18:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Rote Blüte gelber Schlund.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19826
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  Cristatahunter am Di 01 Nov 2016, 09:06

Heute habe ich das Ergebnis der Kreuzung vencluianus x herterii ausgesät.
Die Frucht hatte der vencluianus gemacht. Hoffentlich wird das etwas.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19826
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  wolfgang dietz am Di 01 Nov 2016, 09:55

Hallo Cristatahunter!

Schön, dass es noch Kakteenliebhaber gibt, die sich mit den "vergessenen" Gattungen beschäftigen!
Wer sammelt heutzutage noch Frailea , Echinofossulocactus , Parodia oder Notos ?
Nette Grüße, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 360
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  Cristatahunter am Di 01 Nov 2016, 11:56

wolfgang dietz schrieb:Hallo Cristatahunter!

Schön, dass es noch Kakteenliebhaber gibt, die sich mit den "vergessenen" Gattungen beschäftigen!
Wer sammelt heutzutage noch Frailea , Echinofossulocactus , Parodia  oder Notos ?
Nette Grüße, Wolfgang

Ich lebe halt in: The lost World danke

Bei mir haben viele vergessenen Gattungen ein Recht auf Existenz. Vielleicht liegt es daran das ich so vergesslich bin.

Erst neulich habe ich wieder einen Noto gekauft. Aus lauter Vergesslichkeit das diese Gattung niemand mehr sammelt.
Es ist die Optik und die Blühwilligkeit die mich immer wieder auf diese vergessenen Gattungen hereinfallen lässt.

Bei der Gelegenheit, was ist eigentlich gerade Inn und en vogue bei den Kakteenfreunden?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19826
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notocactus ottonis var. vencluianus - Seite 2 Empty Re: Notocactus ottonis var. vencluianus

Beitrag  wolfgang dietz am Di 01 Nov 2016, 13:26



Frag mich nicht!! Ich bin 65 und genauso vergesslich wie Du!

Gruß, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 360
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten