Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Parodia - eine Gattung mit Charme

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Parodia

Beitrag  Iceage am So 29 Jan 2012, 14:28

Hallo zusammen !
Also in meiner Sammlung darf die Parodia auf keinen Fall fehlen. Sie sind absulut blühfreudig und einige von ihnen absolute Dauerblüher
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Parodia tuberculosi-cost.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Parodia microsperma

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Parodia mairanana
avatar
Iceage
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Astros, Mammis, Lobivien, Epis

Nach oben Nach unten

Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  P.occulta am Mo 30 Jan 2012, 09:52

Hallo zusammen,

es freut mich die eine oder andere Parodia in euren Sammlungen zusehen, vielen dank für zeigen.

davissi:
Die Parodia chrysacanthion ist die erste Parodia die im Jahr blüht, meistens in Ferbruar/März.
Die Parodia chrysacanthion ist wohl die bekannteste Parodia.

Shamrock: Das Parodia-Buch von Herbert Thiele kann ich nur empfehlen, tolle Berichte mit super Fotos.
Da bekommt man Lust auf die Gattung Parodia.

Christa: Bei der Parodia culpinensis HTH 037 hat sich die Feldnummer geändert,es ist die HTH 042.
Die Parodia culpinensis HTH 042 ist eine meiner lieblings Parodia, da hast du was ganz tolles in deiner Sammlung.
Deine unbekannte Parodia auf den letzten Bild ist eine Parodia penicillata.

Iceage: Deine schöne Parodia tuberculosi- costata ist eine Parodia hummeliana v. rubristaminea.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Parodia krahnii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Parodia nivosa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Parodia culpinensis HTH 042
Viele Grüße

Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 179
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  Christa am Do 02 Feb 2012, 10:18

Hallo Thorsten,

vielen Dank für Deine Infos.
Das Buch von Herbert kann ich auch nur empfehlen.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Parodia

Beitrag  Iceage am Fr 03 Feb 2012, 18:34

Hallo Torsten,
Du schreibst meine Parodia tuberculosi sei eine Parodia hummeliana v.rubristaminea ,das verwundert mich natürlich einwenig.Diese Pflanze hab ich mal bei einem Kakteenzüchter erworben und die genaue Bezeichnung lautet Parodia tuberculosi-costata var. cafayatensis DA 143. Fundort ist Nordargentinien bei Cafayate. Beschrieben wird die Pflanze: ca. 12 Randdornen, 4 Mitteldornen, der unterste hakig. Die Parodia hummeliana dagegen besitzt 25 Randornen und blüht hingegen rot. Sie gehört eigentlich zu der microsperma-Gruppe und unterscheidet sich durch großen, anders geformten Samen. Der Samen meiner Pflanze ist absolut winzig.
Klar kann es sein das sie falsch etikettiert wurde, aber der Beschreibung nach trifft alles zu. Was macht dich denn so sicher das deine Vermutung die richtige ist ?
avatar
Iceage
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Astros, Mammis, Lobivien, Epis

Nach oben Nach unten

Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  P.occulta am Fr 03 Feb 2012, 23:55

Hallo Iceage,

Es gibt keine Parodia tuberculosi-costata,das ist wieder ein Name den Brandt in die Welt gesetzt hat.
Du schreibst die Parodia hat die Feldnummer DA 143, wer hat die Feldnummer DA? Oder meinst du die Feldnummer DH 143?
Das der Formkreis microsperma ssp. hummeliana nur rot blüht ist falsch, es gibt rot blühende, gelb blühende und orange blühende microsperma ssp. hummeliana.

Dann schreibst du das P. hummeliana zu der microsperma-Gruppe gehört und unterscheidet sich durch große, anderst geformten Samen.
Der Samen meiner Pfanze ist dagegen absolut winzig.

Das die Parodia hummeliana zu der microsperma-Gruppe gehört ist richtig, das der Samen groß und anderst geformt ist im Gegensatz zu deiner Pflanze kann nicht sein.
Wo steht das die Parodia microsperma ssp. hummeliana große und anderst geformte Samen hat?
Der Name microsperma sagt schon das die Samen sehr klein sind,wie alle microsperma-Formen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf den Bild sieht man Samen von drei verschiedene microsperma-Arten, wo ist da der unterschied?
Alle sind glanzend, manche unterscheiden sich leicht in der verfärbung,und das Strophiola ist teils unterschiedlich in der Form und größe.

Viele Grüße

Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 179
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Parodia

Beitrag  Iceage am So 05 Feb 2012, 17:13

Hallo Torsten,
Du schreibst es gibt keine P.tuberculosi-costata. Das Buch Kakteen von A-Z von Walther Haage behauptet allerdings das Gegenteil. Backberg hat sie da beschrieben.
Übrigens die Feldnummer DA gibt es wirklich und steht für
Dawson Elmer 1918-1966 nordamerikanischer Botaniker. Ob er natürlich mit Parodia in Verbindung steht, das weiß ich natürlich auch nicht.
Im Frühjahr besuche ich wieder den Züchter wo ich die Pflanze erworben habe, da werde ich das Problem nochmal ansprechen.
avatar
Iceage
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Astros, Mammis, Lobivien, Epis

Nach oben Nach unten

Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  P.occulta am So 05 Feb 2012, 23:10

Hallo zusammen, Hallo Iceage,

ich weiß das die Parodia im Buch von A bis Z beschrieben ist.
In dem Buch sind einige Parodien beschrieben,mit manchen Beschreibungen wurde ein großes Durcheinander gemacht.
Zum Beispiel wurde eine Parodia stereospina beschrieben, diese Parodia ist eine Parodia tuberculata, Brandt hat diese Parodia damals als neue Art beschrieben, das war aber keine neue Art sondern eine Parodia tuberculata.
Und so wurde bei der Gattung Parodia einige Namen benutzt die sinnlos waren( sind).

Deine Parodia gehört ganz klar zum Formkreis microsperma ssp. hummeliana, das wird dir jeder der sich mit Parodien befasst bestätigen. Naturlich kannst Du den Namen tuberculosi- costata weiter benutzen, aber das ist das selbe wie beim Beispiel oben mit der tuberculata Synonym stereospina.

Das mit den Namen bei der Gattung Parodia ist nicht ganz so einfach und kompliziert.
Um da ein Durchblick zu bekommen muss man sich richtig beschäftigen damit, und das geht nur wenn man die richtige Dokumente hat.
Solltest Du mal die möglichkeit bekommen bei einen Parodia-Spezialisten die Sammlung zu besichtigen, wird dir wahrscheinlich sofort was auffallen, die Etiketten werden wahrscheinlich nur mit Feldnummer beschriftet sein.

Parodia microsperma ssp. hummeliana Synonym tuberculosi costata

Parodia tuberculata Synonym Parodia stereospina

Parodia multicostata Synonym Parodia backebergiana

und da gibt es noch viel mehr, wo der Name unnötig ist.

Feldnummer DA mit Parodia gibt es nicht, DH 143 würde Sinn machen, das würde auch übereinstimmen mit deiner Parodia.

Viele Grüße

Torsten
avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 179
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Parodia

Beitrag  Iceage am Mo 06 Feb 2012, 17:22

Hallo Torsten,
danke für deine ausführliche Antwort. Du hast mich klar überzeugt und ich gehe mal davon aus, das du dich wesentlich besser mit Parodien auskennst als ich und deshalb werde ich meine P.tuberculosi umtaufen auf P.microsperma ssp.hummeliana v.rubistamina. Das stimmt dann so, oder ?
avatar
Iceage
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 204
Lieblings-Gattungen : Astros, Mammis, Lobivien, Epis

Nach oben Nach unten

Re: Parodia - eine Gattung mit Charme

Beitrag  P.occulta am Mo 06 Feb 2012, 19:18

Hallo zusammen, Hallo Iceage

ich befasse mich mit der Gattung Parodia seit über zwei Jahre, bis ich da den Durchblick geschafft habe hat einige Zeit gedauert.
Aber es ist eine schöne und interessante Gattung.
Die Parodia die Du hast sieht man eigentlich nur bei Leuten die sich auf die Gattung Parodia spezialisiert haben(und das sind leider nicht viele).
Eine tolle Pflanze, hast Du die Chance die Parodia artrein zu bestäuben?
Es ist immer interessant Parodien auszusäen, gerade wenn man diese Art eher selten sieht.

Hier mal eine meiner Parodia die noch unbeschrieben ist.
Die Parodia kommt aus der Provinz Catamarca (Argentinien), Nordwestlich von Balcosna, in der Nähe Balcosna de Afuera, 1410m Höhe.
Hoffe das mir die Aussaat gelingt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße

Torsten



avatar
P.occulta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 179
Lieblings-Gattungen : Parodia,Mammillaria,Thelos

Nach oben Nach unten

Parodia!

Beitrag  komtom am Mo 06 Feb 2012, 19:45

Hallo Gemeinde,

sind schon klasse Pflanzen die ihr da zeigt, ich muss aber zugeben, dass in meiner Sammlung bis heute nur eine einzige Pflanze überlebt hat, die man zu den ursprünglichen Parodien zählen kann. Parodia (Notocactus) habe ich dagegen noch mehrere. Die Anzucht dieser Pflanzen gestaltet sich aufgrund der staubfeinen Samen etwas schwieriger, ich habe es vor einigen Jahren einmal selbst probiert. Mit P. subterranea, maasii usw. hatte ich damals keinen Erfolg, die Keimung war zwar sehr gut aber es überlebten nur wenige Sämlinge das erste Jahr.

also bis bald und Grüsse

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 692
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten