Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Astrophytum am Di 08 Sep 2015, 16:04

Sehr schöne Pflanzen mit extremer Bedornung. Leider habe ich nur diese kleinen Pflanzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sind auch meine einzigen Gymnos die ich habe. Hätte gerne mehr von diesen sehr schön bedornten Pflanzen.
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2268

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Cristatahunter am Di 08 Sep 2015, 16:15

In der Tat beeindruckende Pflanzen. Die Bedornung ist aber auch stark durch das Pfropfen beeinflusst.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12849
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Astrophytum am Di 08 Sep 2015, 16:31

Ja genau Stefan das Pfropfen hat bestimmt einen Einfluss auf das Aussehen der Dornen. Ich musste aber Pfropfen da ich schnell an Samen dieser schönen gelangen möchte. Solange sich das Pfropfen so auswirkt solls mir recht sein.
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2268

Nach oben Nach unten

Re:Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Knufo am Di 08 Sep 2015, 17:03

Hallo,
ich habe mir bei Chiemgau-Kaktus "Michi" einen Gymnocalycium spegazzinii Piltz 4628 und einen Gymnocal. spegazzinii v.horizonthalonium für kleines Geld bestellt.
Beide mit sehr beeindruckender Bedornung. Wenn jemand Interesse hat, dort gibt es sicher noch mehr.

Liebe Grüße
Elke

avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1883
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Cactophil am Di 08 Sep 2015, 20:07

Astrophytum schrieb:Sehr schöne Pflanzen mit extremer Bedornung. Leider habe ich nur diese kleinen Pflanzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sind auch meine einzigen Gymnos die ich habe. Hätte gerne mehr von diesen sehr schön bedornten Pflanzen.
Heinz

Mmmmmmmm... Wink
So ein unguispinum hab ich mir auch schon länger überlegt, aber an die kommt man wohl schwer ran...
Schöne Kinderchen!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Astrophytum am Di 08 Sep 2015, 21:13

Ja aber nix ist unmöglich. Wenn Interesse besteht kann ich mal nachfragen.....
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2268

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  kaktussnake am Mi 09 Sep 2015, 19:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hier hab ich einige "paucispinum" verschiedener Herkunft zusammengetragen - samen sollte auch da sein

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Stachelkumpel am Mi 09 Sep 2015, 21:56

GYMNOCALYCIUM SPEGAZZINII V. UNGUISPINUM
gab es diesmal günstig zu erwerben bei der Gymnotagung in Radebeul. 4 Sämlinge
in einem Topf für wenig Euronen. Und noch wurzelecht...
avatar
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 834

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Astrophytum am Sa 12 Sep 2015, 10:23

Nochmal die selben nur die Draufsicht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Stehen bisserl ungünstig um sie zu fotografieren.
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2268

Nach oben Nach unten

Re: Gymnocalycium spegazzinii v. unguispinum

Beitrag  Cactophil am Mo 14 Sep 2015, 14:43

Astrophytum schrieb:Ja aber nix ist unmöglich. Wenn Interesse besteht kann ich mal nachfragen.....
Heinz
Hallo Heinz! Nun, wenn's nicht zuuu viele Umstände macht, - ...... Wink Wär natürlich spitze, danke!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten