Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Winterverluste

Seite 3 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 23  Weiter

Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  Astrophytum Fan am Mi 16 Jan 2013, 18:26

Naja, also mir ist diesen Winter schon einiges eingegangen: 1 ACM-pfropfung auf Fero glaucescens, 3 Astropfrofpungen auf Echinopsis, bei den Astrosämlingen je nach Art 30-90% und eine variegate Lophophora williamsii auf Echinopsis... Crying or Very sad
Mfg Michael
avatar
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  DieterR am Mi 16 Jan 2013, 18:35

Mir hats bisher einige Mesembs im Winterquartier derbröselt.

Wahrscheins war die hohe Luftfeuchtigkeit in den letzten Wochen schuld daran. Sad

Die winterharten Delos, die draussen stehen, sehen noch richtig gut aus. Gestört

Ggfs. darf sich dann http://conos-paradise.de im Frühjahr auf eine Bestellung freuen. lol!
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  Echinopsis am Mi 16 Jan 2013, 18:39

..Dieter Du lebst auch noch!
Ich hatte mir schon Sorgen gemacht wo Du stecken geblieben bist! Shocked

Bei mir ist bisher eine Sclerocactus Cristate aus unerklärlichen Gründen eingegangen sowie ein kleiner Astrophytum fukuryu.
Sonst hat sich`s in Grenzen gehalten!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15066
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  DieterR am Mi 16 Jan 2013, 19:10

Daniel, ich halte Winterschlaf. Teufel
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  Ralle am Mi 16 Jan 2013, 19:52

Bisher kein Ausfall und das schon im dritten Jahr!!! Ich hoffe es bleibt auch so!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Ralf

avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2544
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  peter1905 am Mi 16 Jan 2013, 20:32

Bei mir ist eine Mammillaria polythele und eine Lophophora diffusa
in die ewigen Jagdgründe gegangen, denke mal denen wars einfach
zu feucht.

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
avatar
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2566
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  zipfelkaktus am Mi 16 Jan 2013, 20:46

bei mir hat sich bis jetzt noch nichts verabschiedet, ausser im Herbst hat mein Ario. godzilla geblüht und einige Zeit danach bekam er durch den Blütenrest einen Pilz und ging ein Mad , lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3434
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  Gast am Mi 16 Jan 2013, 21:44

bin ich hier der einzige, dem eine pflanze von mistviechern dahin gerafft wurde?? unglaublich! Shocked die hohe luftfeuchtigkeit im herbst und im zweiten herbst (eigentlich winter) hat mir schon länger kopfzerbrechen bereitet, aber gott sei dank hats dadurch noch keine verluste gegeben. also gerade wenn man einige gattungen pflegt, muss man auch in der winterruhe auf der hut sein und ein wachsames auge haben. vor verlusten durch blütenresten wurde ich schon recht früh gewarnt und konnte dies bisher erfolgreich vermeiden.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  Sascha am Do 17 Jan 2013, 06:41

Hallo Leute,

ich hatte leider auch schon ein paar Ausfälle Sad . Gott sei Dank nichts wirklich seltenes bzw. wertvolles. Ist aber trotzdem schade drum.

Ich habe im Winter auch immer Probleme mit der Luftfeuchtigkeit, die kriege ich nicht so gut in den Griff.

Da ich teilweise noch mit Gas heize, wird es nicht besser.

Aber seit einiger Zeit habe ich einen Luftentfeuchter im Einsatz. Ich lasse das Geräte 4 mal die Woche für mehrere Stunden laufen. Ich denke das dadurch ein Verbessung zu ereichen ist.
avatar
Sascha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 821
Lieblings-Gattungen : Astrophytum ohne Dornen, Echinopsis, Hildewintera, Lobivia, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Winterverluste

Beitrag  annaeaeae am Do 17 Jan 2013, 08:50

Bei mir hats einen großen Ornatum und einen Capricorne senile x asterias erwischt.
Bisher ne einigermaßen gute Quote. Aber um den Ornatum tuts mir wirklich leid Sad
avatar
annaeaeae
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 219

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 23  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten