Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Chinosol

Seite 44 von 45 Zurück  1 ... 23 ... 43, 44, 45  Weiter

Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Msenilis am Mi 01 Mai 2019, 23:50

Hallo ,
ist das nicht auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen?
Aus meiner Sicht reicht abkochen aus.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1523
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Msenilis am Mi 01 Mai 2019, 23:50

Hallo ,
ist das nicht auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen?
Aus meiner Sicht reicht abkochen aus.
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1523
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Fred Zimt am Do 02 Mai 2019, 00:51

Mit zwei Kanonen.
Davon eine Konfettikanone, denn in Solarien ist die Strahlungsintensität der zur Desinfektion wirksamen,
kurzwelligen UV-Strahlung sehr gering oder nicht vorhanden.
Da lacht der Spatz.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6846

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  NorbertK am Do 02 Mai 2019, 06:43

Jetzt muss ich mal doof fragen, um was ging es denn beim Chinosol?
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1367
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Shamrock am Do 02 Mai 2019, 10:02

Kurz gesagt als Desinfektionsmittel. In der Humanmedizin "zur Keimminderung" auf der Haut. Bei Aussaaten dann primär als Fungizid, damit Pilze im feuchten Aussaatmilieu keine Chance haben.

Cristatahunter schrieb: Wenn ich nur die Gefahrensymbole sehe. Da wird mir etwas mulmig.
Wobei die Gefahrensymbole hier https://de.wikipedia.org/wiki/8-Hydroxychinolin auch nicht sonderlich vertrauenserweckender wirken.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17091
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  NorbertK am Do 02 Mai 2019, 10:58

Im übrigen, DDAC bekommt man im Drogeriemarkt als Wäschedesinfektionsmittel. Soviel zu den Gefahrensymbolen.
Das Zeuch nennt sich:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1367
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Fred Zimt am Do 02 Mai 2019, 16:43

Jawoll, da ist mir das auch zum ersten mal begegnet, als ich nach einer Möglichkeit suchte, die Waschmaschine zu entmuffeln.
Kurz darauf kam ein Bericht im Radio und am nächtlichen Laberfeuer
bei  Bekannten kam ich mal mit einem Landwirt ins Gespräch der von allerhand Ungemach berichtete.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6846

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  NorbertK am Do 02 Mai 2019, 16:54

Fred, die von Dir verlinkten Seiten kenn ich auch schon. Für unsere Zwecke ist es aber unerheblich oder verzehrst Du Deine Kakteen etwa?
Eine andere Alternative wäre z.B. Physan.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1367
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Re: Chinosol

Beitrag  Fred Zimt am Do 02 Mai 2019, 18:57

die von Dir verlinkten Seiten kenn ich auch schon.
Prima.
Vielleicht findets ja noch jemand anders interessant.

Für unsere Zwecke ist es aber unerheblich oder verzehrst Du Deine Kakteen etwa?
Nur die Früchte.
Ich wollte  auf  keine Erheblichkeiten hinweisen, sondern nur ein wenig plaudern.Daß das Mittel in Pflanzenstärkungsmitteln enthalten war, spricht ja eventuell für eine gewisse Verträglichkeit?
Es kommt nicht oft vor, daß man mal Didecyldimethylammoniumchlorid denkt.
Schönes Wort.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6846

Nach oben Nach unten

Chinosol - Seite 44 Empty Neue Quellen für Chinosol

Beitrag  Uebelmannia am Do 05 Sep 2019, 20:58

Hallo Zusammen,
gibt es inzwischen neue Chinosol-Quellen?
Ich wäre mit 200gr. dabei.
Sonnige Grüsse
Urs
Uebelmannia
Uebelmannia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10
Lieblings-Gattungen : Brasilianer; Buiningia, Coleocephalocereus, Discocactus, Uebelmannia

Nach oben Nach unten

Seite 44 von 45 Zurück  1 ... 23 ... 43, 44, 45  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten