Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Früchte unserer Kakteen

Seite 76 von 77 Zurück  1 ... 39 ... 75, 76, 77  Weiter

Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Shamrock am Do 03 Okt 2019, 22:41

Für so ne riesen Pilosocereusfrucht brauch sogar ich drei Bissen - die Wespen haben zwar noch etwas länger gebraucht, aber mittlerweile haben sie ganze Arbeit geleistet:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17473
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Doodelchen am Mo 11 Nov 2019, 10:56

Lepismium monacanthum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Notocactus

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Shamrock am Mi 20 Nov 2019, 20:52

Herbstzeit ist Erntezeit. Weich und saftig - einfach zum Anbeißen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17473
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Nopal am Mo 30 Dez 2019, 15:33

Echinopsis ( Trichocereus ) pachanoi, gekreuzt mit Echinopsis Bauenkaktus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Epithelantha micromeris, die Früchte wachsen wohl auch bei nächtlichen Minustemperaturen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2265
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Vollsonnig am Mi 01 Jan 2020, 10:36

Hallo
@ Nopal...die Szene in der die Epithelantha steht, finde ich sehr schön!
Danke für´s zeigen.
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 560
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Kaktussonne32 am Mi 01 Jan 2020, 11:21

„Sebstaussaat in Schwemmland“, wirklich sehr schön.

Ist das Lehm im Substrat, und stehen sie draußen im freien?


Frohes Neues
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 108
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Nopal am Mi 01 Jan 2020, 13:01

Sehr gerne Vollsonnig.
Es ist interessant wie schnell die Früchte wachsen obwohl die Pflanze draußen überwintert wird und es nachts regelmäßig unter die Null Grad geht.
Die einjährigen Sämlinge sind von mir dort eingepflanzt worden, sozusagen als Backup.
Das Substrat ist eine Mischung, was genau dort darin ist kann ich nicht sagen, Lehm dürfte einen großen Anteil darin haben.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2265
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Hurricane am Mi 01 Jan 2020, 16:32

Dazu hätte ich eine Frage, wie entnehmt ihr die Samen und wann und wie säht ihr sie aus? Habe auch eine (leider nur eine) Pflanze, welche 2-3 Fruchtstände hat. Hier das Foto:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und Liebe Grüße, Hurri
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Vollsonnig am Mi 01 Jan 2020, 17:32

Hallo Hurri
sieht mir nach einer Mammillaria mit reifen Fruchtständen aus Wink
Ich würde die Früchte jetzt mit einer Pinzette vorsichtig vom Kaktus "abzupfen" - das sollte leicht gehen, dann ist die Frucht wirklich reif.
Idealerweise sollte nix vom Fruchtstand an der Pflanze verbleiben (evtl Schimmelgefahr). Die Frucht aufschneiden und die Samen zum trocknen
in eine ungestörte Ecke auf ein Blatt Papier oder ähnliches legen. Mit dem aussääen würde ich nicht lange warten...aber das hängt mit deinen
Möglichkeiten zusammen (Kunstlicht?Sämlingsbox?beheizbar?...schau mal in Threads noch wo es um die Aussaat geht.
Jetzt mit Kunstlicht, im Frühjahr natürliches Licht...vorsicht mit der Sonne!

warum nicht mit Samen von Pflanzen die du noch nicht hast? ...diese Mammillaria steht doch schon einmal bei dir und Samen sind nicht teuer ;-)

Alles Gute für das neue Jahr Wink
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 560
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Früchte unserer Kakteen - Seite 76 Empty Re: Früchte unserer Kakteen

Beitrag  Hurricane am Mi 01 Jan 2020, 18:40

Hallo Alrik!

Vielen Dank für die Informationen! Mich hätte es nur generell interessiert, ob ich das auch zusammenbringe, neue Pflanzen aus Samen der eigenen Kaktee groß zu ziehen. Smile

Ich hätte ein Zimmergewächshaus, sonst steht mir leider nichts zur Verfügung.

Auch werde ich bei Zeiten sicherlich Samen kaufen und hoffentlich neue Kakteen wachsen lassen. Smile

Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr, Hurri
Hurricane
Hurricane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 76 von 77 Zurück  1 ... 39 ... 75, 76, 77  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten