Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Homalocephala texensis crazy spines

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Astrophytum am Mi 30 Nov 2016, 17:20

Tolle Pflanzen mit super Bedornung Cool
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Grüße Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2547

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Dietz am Mi 30 Nov 2016, 17:37

Sehr schöne Pflanze! Wo hast du sie aufgetrieben? affraid
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1659
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Cristatahunter am Mi 30 Nov 2016, 17:40

Würde mich auch interessieren.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15084
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  tephrofan am Mi 30 Nov 2016, 17:43

ja sch.... sind die geil Gestört - sowas würd ich auf gar keinen Fall links liegen lassen, sprich da werd ich auch zum Suchtel- also Heinz! Du hast Vermehrungspflicht! Sollten die Biester mal blühen- ich habe 3 Exemplare, aber die wollen scheinbar erst Wasser wenn die Knospen schon größer sind. Letztes mal haben sie sie wieder eingezogen-
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Pieks am Mi 30 Nov 2016, 22:59

Hehe Heinz!
Superlecker, grad die Zweite sieht aus wie 'ne Kreuzung aus Stierschädel und Skorpion... Sensationell!
Alles was ich bislang unter H.tex. "crazy spines, crazy thorns oder curvy/curved spines" gesehen habe, war bei weitem nicht so schön regelmäßig und symmetrisch.
Tschechien/Polen? Selektion? Oder wie hier schon gehofft erbstabil?

Liebe Grüße!
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5433
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Astrophytum am Do 01 Dez 2016, 02:58

Danke für eure Posts,
die Pflanzen habe ich von einem guten Kakteenfreund. Mehr gibts da nicht zu sagen. Sorry aber ich habs ihm versprochen.
Michi an dich habe ich sofort gedacht als ich die im Gewächshaus gesehen habe. Sobald die ersten Blüten sauber bestäubt wurden bekommst du natürlich die ersten Samen. Muss ja deine Sucht unterstützen wo ich kann grinsen
Tim die sollen gleichförmige Nachkommen haben. Das werden wir hoffentlich bald sehen.
Crazy spines habe ich sie nur gennant weil mir Herr googel das so nahegelegt hat. Namen sind ja nicht unbedingt wichtig oder erforderlich bei solchen Pflanzen.
Viele Grüße Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2547

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Konni am Do 01 Dez 2016, 13:36

Die beiden sind ja echt der Hammer!!! Wer solche ablehnt dem gehört eine O. microdasys ins Bett gelegt.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 521
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  gerd am Fr 30 Dez 2016, 10:37

Hallo Heinz,
ich gratuliere Dir zu diesen schönen Pflanzen. Bei den Thailändern läuft diese Form unter der Bezeichnung Hom.tex "Kuruitoge Ayanami". Ich besitze diese Form auch, ist aber nicht ganz so schön wie Deine.  Es gibt auch variegate Pflanzen. Geblüht hat bisher keine.
Beste Grüße
gerd

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Cristatahunter am Fr 30 Dez 2016, 11:04

Können ab 40€ in Japan bestellt werden.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15084
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Homalocephala texensis crazy spines

Beitrag  Astrophytum am Fr 30 Dez 2016, 14:45

Hallo Gerd,
deine gefallen mir auch sehr gut. Wenn die mal blühen tauschen wir Samen Cool
Viele Grüße und ein frohes neues Jahr euch allen.
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2547

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten