Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus (Homalocephala) texensis

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  turbini1 am So 03 Jun 2012, 19:38


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocactus (Homalocephala) texensis
Cerro Bola COAH.
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3326
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  turbini1 am So 03 Jun 2012, 19:40



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocactus (Homalocephala) texensis
Cerro Bola COAH.
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3326
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Jiri Kolarik am So 03 Jun 2012, 21:26

...texensis nach dem Frost Jan/Feb 2011 und nachfolgender Trockenheit, Grenze Texas - NM, Foto Juni 2011...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...diese schafft es noch...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  turbini1 am Mo 04 Jun 2012, 07:34

Jiri Kolarik schrieb:...texensis nach dem Frost Jan/Feb 2011 und nachfolgender Trockenheit...diese schafft es noch...


das sehe ich auch so, die sieht aus wie nach einer normalen Trockenzeit, von Frostschäden keine Spur.
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3326
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  gerd am Mo 05 März 2018, 12:06

Hier liegt sicher ein Versehen vor. Die abgebildete Pflanze ist ein Turbinicarpus und keine Homalocephala. So steht es übrigens auch auf dem Foto.
avatar
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Shamrock am Mo 05 März 2018, 12:13

Gerd, das liegt sicher daran, dass bei einem Servercrash des externen Fotohosters vor Jahren mal zahlreiche Fotos im Forum verschwunden sind. Übrig blieb dann hier beispielsweise leider nur noch der Turbini in der Signatur... Sad

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12715
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  turbini1 am Mo 05 März 2018, 12:51

Shamrock schrieb: Turbini in der Signatur... Sad

Hui, sind die Navajoa/Pediocactus jetzt zu Turbinicarpus eingezogen worden? affraid
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3326
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  Vollsonnig am Mo 05 März 2018, 13:44

hm...ich kann in diesem thread keine Bilder sehen. Habt ihr eine Ahnung woran das liegen kann?

Alrik
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 260
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  gerd am Mo 05 März 2018, 13:52

Ist natürlich eine Navajoa, kam mir gleich so komisch vor...
avatar
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Re: Echinocactus (Homalocephala) texensis

Beitrag  gerd am Mo 05 März 2018, 13:54

Aber sollte man dann nicht lieber dieses Kapitel löschen, wenn sowieso nichts stimmt?
avatar
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten