Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat abtrennen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Aussaat abtrennen

Beitrag  Maltfan am Mo 05 Dez 2016, 10:46

Hallo,
ich habe eine Aussaat vor und brauche euren Rat.
Wie teilt ihr kleine Samenportionen ( 5Korn) bei Fleischeraussaat ab ?
avatar
Maltfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat abtrennen

Beitrag  Cristatahunter am Mo 05 Dez 2016, 12:26

Wie gross ist dein Aussaatgefäss? Normal werden Stecketiketten verwendet. Ich trenne nicht. Ich säe möglichst unterschiedliche Arten nebeneinander so kann ich sie gut auseinander halten.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aussaat abtrennen

Beitrag  Maltfan am Mo 05 Dez 2016, 13:05

Hallo Christatahunter
Die Schalen sind 18cm x 10cm und 6cm hoch. Ich überlege noch ob ich die Schale direkt mit dem passenden Deckel verschließe oder in Plastiktüte packe. Mit den Stecketiketten hatte ich auch überlegt. Doch platzsparend bei 1cm x 1cm Very Happy  kamen mir da Zweifel.
avatar
Maltfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat abtrennen

Beitrag  Cristatahunter am Mo 05 Dez 2016, 13:09

Was verstehst du unter Fleischeraussaat?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat abtrennen

Beitrag  Maltfan am Mo 05 Dez 2016, 13:15

Wie hier in den Fachbeiträgen beschrieben. Fleischermethode (steril in Plastikbeutel verschlossen)
avatar
Maltfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat abtrennen

Beitrag  Cristatahunter am Mo 05 Dez 2016, 15:58

Es gibt halt unterschiedliche Ansichten.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat abtrennen

Beitrag  cactuskurt am Mo 05 Dez 2016, 16:19

Wie Stefan sagt mit Stecketiketten Abteilen ist die einfachste Methode.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5138
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat abtrennen

Beitrag  Maltfan am Mo 05 Dez 2016, 17:37

Werde ich dann mal versuchen. Es hätte ja noch etwas anderes geben können. Vielen Dank
avatar
Maltfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat abtrennen

Beitrag  william-sii am Mo 05 Dez 2016, 20:20

2. Möglichkeit: Die Samen einzeln nacheinander in Reihen/Rinnen säen, und am Ende jeder Sorte ein Stecketikett reinstecken. Ist zwar aufwändiger, aber so läufst du keine Gefahr, dass mehrere Sämlinge im Pulk aufgehen. Am Einfachsten geht das so: Papier V-förmig falten, Samen in die Falte geben, Papier an die richtige Stelle halten und jeweils 1 Samen mit einem Bleistift in die Reihe schieben. Der 2.Vorteil dieser Methode: Wenn die Wurzeln keinen Halt finden und übers Substrat kriechen, kann man die Wurzeln mit dem Rand der Rinne etwas bedecken, und so einen Bodenschluss erreichen. Wer's ganz akkurat will, kann auch mit einem stumpfen Bleistift kleine Löcher bohren, und in jedes Loch einen Samen bugsieren.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3118
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat abtrennen

Beitrag  abax am Mo 05 Dez 2016, 20:25

wichtig wäre bei so kleinen Abgrenzungen zuerst die Abgrenzung zu stecken und dann die Samen auszubringen, sonst gerät das Ausgesähte beim Etiketten eindrücken ins Substrat leicht durcheinander (eigene schlechte Erfahrung).
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 806
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten