Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zwiebelpflanzen aus Afrika

+47
Tapeloop
nebelkappe
plantsman
Litho
benni
CH-Euphorbia
Shamrock
Orchidsorchid
Kaktusfreund81
frosthart
Cono115
kunterbunt5
RalfS
schippy62
thx-tom
Auricular
cactuskurt
Knufo
Rouge
TobyasQ
chrisg
plejadengucker
Henning
Dropselmops
nordlicht
romily
Avicularia
Mexikaner
zwiesel
migo
Mintom
Pieks
orkel2012
Cristatahunter
Lutek
Wühlmaus
Morning Star
citrus
KarMa
Maddrax
Sempervivum
Fred Zimt
DieterR
Echinopsis
Maranta
davissi
sclerofeldiacarpus
51 verfasser

Seite 64 von 72 Zurück  1 ... 33 ... 63, 64, 65 ... 68 ... 72  Weiter

Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  plantsman Do 28 Okt 2021, 19:26

Moin,

RalfS schrieb:Ein Blaustern(Scilla) ist das Henning.
Gehört eher zu den Hyazinthen und stammt aus Madeira.
Also keine afrikanische Zwiebel, aber schön blüht sie auf jeden Fall.......

wenn man es genau nimmt, ist alles richtig, Henning. Scilla madeirensis ist eine Zwiebelpflanze und Madeira gehört geologisch, wie die Kanaren, zu Afrika.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2857
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho Do 28 Okt 2021, 19:35

Naja, Stefan, es ist schon ein Unterschied ob es sich um eine Madeira-Zwiebel handelt oder um eine südafrikanische / namibische Winterregen-Zwiebel. Afrika ist GROß...
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6298
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  schippy62 Do 28 Okt 2021, 20:08

Man sollte aber auch wissen Winterregengebiete gibt es nicht nur in Südafrika.

Viele Zwiebelpflanzen in Südamerika verhalten sich auch so.
Aber man muss nicht so weit weg, die Kanaren tun es auch.
Canarina canariensis (Kanarenglockenblume) oder Dracunculus canariensis
sind auch Winterwachser, da es auch da im Winter regnet.

Dirk
schippy62
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 245
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, seltene Zwiebelchen, Hoya

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho Do 28 Okt 2021, 20:12

Dass es Winterregen auf Madeira gibt, wusste ich noch nicht. Danke für die Info!
Idea
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6298
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  RalfS Fr 29 Okt 2021, 16:08

Auf meiner Lachenalia Hybride "Namakwa" sammelt sich jeden Morgen der Tau.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3226

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho Fr 29 Okt 2021, 16:49

Ja, Tautropfen finde ich auch jeden Morgen auf einigen Blättern.
Hier meine Lachenalia viridiflora im Jugendstadium:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6298
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Massonia Fr 29 Okt 2021, 18:36

Hallo Litho,

die sieht doch schon ganz toll aus, hat aber bestimmt auch schon 3 Jahre auf der Zwiebel? Wink

Schöne Grüße
Ralf
Massonia
Massonia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho Fr 29 Okt 2021, 18:46

Ralf, keine Ahnung, weil ich die Zwiebel(n) dieses Jahr von lieben Forumsmitgliedern erhalten hab.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6298
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  Litho Sa 30 Okt 2021, 19:20

Hier mal ein einführender Link zu "South African Succulent bulbs" (Kirkstone Botanica) von 2018. Soweit ich weiß, gibt es sechs Folgen.
Es wird erwähnt: Albuca, Daubenya, Lachenalia, Massonia, Ornithogalum, Petunia, Romulea, Scadoxus, Stephania, Strumaria, Zephyranthes u.v.m.



Zuletzt von Litho am So 31 Okt 2021, 15:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6298
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Zwiebelpflanzen aus Afrika - Seite 64 Empty Re: Zwiebelpflanzen aus Afrika

Beitrag  RalfS So 31 Okt 2021, 10:56

Moin Mike,

danke für den Link. Ist schon interessant wie es andernorts gehandhabt wird.

Letztes Jahr hattest du mir einige Samenkörner zur Aussaat zugeschickt.
Bei Lachenalia violacea gibt es tatsächlich einen Sämling.
Er ist schon letzten Herbst gekeimt.
Bei den restlichen Proben hat sich nichts getan.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3226

Nach oben Nach unten

Seite 64 von 72 Zurück  1 ... 33 ... 63, 64, 65 ... 68 ... 72  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten