Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Knospen unserer Kakteen 2017

Seite 2 von 61 Zurück  1, 2, 3 ... 31 ... 61  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Lutek am Mi 04 Jan 2017, 17:23

Hallo Matthias, schicke Blüten, alle Achtung. Vor allem die grünlichen Auswüchse auf dem letzten Foto, neue Varität !? Wink

Lobivia famatimensis FR 459

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus valdezianus f. albiflora

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4900
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Gast am Mi 04 Jan 2017, 19:41

Neoporteria multicolor
NNeoprteria clavata

Strombocactus disciformis
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Shamrock am Mi 04 Jan 2017, 20:39

Lutek schrieb:Vor allem die grünlichen Auswüchse auf dem letzten Foto, neue Varität !? Wink
Lothar, die Zeiten wo abweichende Blüten umgehend für die Beschreibung einer neuen Varietät oder gar Unterart gesorgt haben, sind doch glücklicherweise längst vorbei! Wink
Tja, das ist dann immer so der Zeitpunkt, wo ich GWH-Besitzer beneide. Weder die Lobivia famatimensis noch der Turbinicarpus valdezianus denken bei derzeit konstanten 4 °C an anderes als Schlafen. Da fehlt halt etwas die gelegentliche Erwärmung durch Sonne. Aber spätestens im Sommer bei den Coryphanten oder Gymnocalycien blühen meine auch zeitglich mit denen der GWH-Pfleger, da ist dann alles wieder vergessen und der Spätstart längst aufgeholt. Wink

Beste Grüße auch in die Schweiz! Schicke Chilenen! Aber die Knospen vom Kreiselkaktus sind schon wirklich verdammt früh dran.

Sabine, blaue Blüten wären der Clou! Damit könntest du dann auf ebay ein Vermögen machen. Sicherheitshalber würde ich aber mal noch keine Pläne für den Geldsegen schmieden, sondern lediglich mal die weißblütige Form vorerst ausschließen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9552
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Avicularia am Mi 04 Jan 2017, 21:12

Sabine, blaue Blüten wären der Clou! Damit könntest du dann auf ebay ein Vermögen machen. Sicherheitshalber würde ich aber mal noch keine Pläne für den Geldsegen schmieden
Okok, dann warte ich halt noch ein paar Tage mit dem Kündigen!

Der bisherige Halter hat mir übrigens noch bei mehreren Pflanzen blaue Blüten prophezeit, deshalb vermute ich eher eine Farbenblindheit des Halters als Sensationsblüten. Wink
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1392
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Shamrock am Mi 04 Jan 2017, 21:17

Vielleicht hat er aber auch nur seine weißblütigen Kakteen konsequent mit blauer Tinte gegossen? Bei einigen Orchideen klappt das (zumindest so ähnlich, der Farbstoff wird meist injektiert) und die Blüten werden dann blau. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9552
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Orchidsorchid am Do 05 Jan 2017, 18:23

Hallo ich habe auch ein paar Knospen entdeckt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus winkleri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus simpsonii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammilaria xy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aztekium ritteri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus pseudopectinatus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus pseudopectinatus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus pulcherimus


Grüsse Manfred


avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 754
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Echinocactus horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Knufo am Do 05 Jan 2017, 18:49

Hallo Manfred,
Glückwunsch, da ist ja schon einiges los bei Dir.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1817
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Orchidsorchid am Fr 06 Jan 2017, 15:15

Hallo miteinander
Danke Karin gestern habe ich noch zwei unterschlagen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus gielsdorfianus

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 754
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Echinocactus horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Echinopsis am Fr 06 Jan 2017, 15:18

Hallo Manfred,

Schöne Bilder, aber ein Turbinicarpus hoferi ist das sicher nicht, sieht stark nach Hybride aus.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14507
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Knospen unserer Kakteen 2017

Beitrag  Echinopsis am Di 10 Jan 2017, 17:21

Gerade in Zeiten von Smartphone und Co lässt man die Digitalkamera immer öfter liegen.
Mir geht es selbst auch so.
Doch zum neuen Jahr habe ich mir vorgenommen, wieder öfter mal auch die Digitalkamera zu verwenden. Mit der kann man in der Regel doch mehr rausholen als mit dem Smartphone, wobei diese doch auch nicht zu unterschätzen sind.

Pünktlich zum neuen Jahr kann ich Knospen an Mammillaria hernandezii zeigen, wer mag, kann ja mal zählen! lol!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch das seltene Turbinicarpus pseudopectinatus cv. barbora (wurzelecht) zeigt Knospenansätze.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14507
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 61 Zurück  1, 2, 3 ... 31 ... 61  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten