Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was sät ihr aus in diesem Frühjahr?

Nach unten

Was sät ihr aus in diesem Frühjahr?

Beitrag  Hoyningen am Mi 11 Jan 2017, 13:20

Meine Aussaat kommt aus verschiedenen Ecken.

Angefangen habe ich schon vor 10 Tagen mit Pachypodium:

Im Einzelnen sollen folgende Arten ausgesät werden oder sind es schon:
P. baronii - von Botanic Bounty, Australien
P. decaryi - von Le Jardin Naturel, Reunion
P. densiflorum von SuccSeed, Schweden
P. eburneum von Le Jardin Naturel
P. horombense von Le Jardin Naturel
P. rosulatum von PantoPlant, Sizilien
P. saundersii von Le Jardin Naturel

Und dann sind ein paar Kakteen dazu gekommen, die ich bei SuccSeed mitbestellt hatte:

Astrophytum capricorne "crassispinoides"
Blossfeldia liliputana fma HTH 177 C
Eriosyce napina ssp. challaensis
Lobivia haematantha v. rebutioides 'Delicate Pink'
Lobivia grandiflora v. herzogii
Strombocactus disciformis ssp. esperanzae

Und jetzt sind nochmal Bestellungen rausgegangen.
Bei ADBLPS
LOBIVIA chrysochete v. tenuispina RH_937b > Iscayachi 3600m/Mendez/Tarija/Bolivie [RH/09]
LOBIVIA chrysochete v. tenuispina RH_937b > Iscayachi 3600m/Mendez/Tarija/Bolivie [SS_1216/07]
LOBIVIA famatimensis FR_459 > Famatina/Argentine [SS_341/97]
LOBIVIA famatimensis RH_2224a > Carrizal 2600m/Famatina/La Rioja/Argentine [RH/02]
LOBIVIA haematantha v. amblayensis [GK_9048/98]
LOBIVIA haematantha v. rebutioides fa. chlorogona [JLo_2108/92]
LOBIVIA haematantha v. rebutioides fa. chlorogona FR_403 > Maimara/Jujuy/Argentine [U_5164/98]
LOBIVIA jajoiana v. aurata WR_701 > Punta Corral/Argentine [SS_454/98]
LOBIVIA jajoiana v. buiningiana FR_55 > montagnes autour de Volcan/Jujuy/Argentine [U_4741/98]
LOBIVIA jajoiana v. fleischeriana WR_580 > Tilcara/Jujuy/Argentine [SS_459/98]
LOBIVIA saltensis v. multicostata DH_323 [SS_434/97]
PYGMAEOCEREUS akersii [GK_1599/97]
PYGMAEOCEREUS bylesianus KK_1058 > Matarani 300m/Perou [MG_1181/97]
STROMBOCACTUS corregidorae RMSD_130 [RMSD/15]

und dann noch ein paar Asceps bei Botanical Archive

Duvalia polita
Huernia nouhuysii
Huernia kirkii
Huernia macrocarpa Ethiopia Y12
Stapelia hirsuta Semi Starfish

Das reicht dann aber mal für dieses Frühjahr!
avatar
Hoyningen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Turbinicarpus, Ascleps,

Nach oben Nach unten

Re: Was sät ihr aus in diesem Frühjahr?

Beitrag  nordlicht am Mi 11 Jan 2017, 17:05

Guckst du hier

https://www.kakteenforum.com/t25800-aussaaten-2016-2017

Und glück  bei deiner Aussaat die schon auf dem Substrat ist, bei Gelegenheit mal ein kurzer Bericht wäre nicht schlecht.

Sind ein paar schöne Lobivien dabei. Wenn es soweit ist, dann wäre ich neugierig auf Keimergebnisse der Succseed-Samen,, im letzten Jahr hatte ich Ergebnisse zwischen 0 % und 100 %, insgesamt noch zufriedenstellend.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1791
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Was sät ihr aus in diesem Frühjahr?

Beitrag  kaktussnake am So 15 Jan 2017, 16:06

heuer habe ich eine testaussaat mit hauptsäachlich eigenen samen gestartet. zum ersten um meine tw über 10 jahre alten fraileas - die älteste ist von 2002- zu erneuern zum anderen um mal wieder ältere samen zu testen. ausserdem noch eine "kleinere" bestellung von LB - hauptsächlich gymnocalycium.
ich will nicht lang um den heissen brei reden - insgesamt waren es 186 verschiedene - dazu kommen in ein paar tagen noch die "feinen"! - die bekommen eine extrabehandlung -sowie 4p pedios im april.
aussaattermin war der 9.1 bei den frailesa und den 2 portionen noto -testsamen, die restlichen kamen 1 - 2 tage später ins substrat.


von den 27 sorten fraileas - davon gut 2/3 eigene, sind bis jetzt nur 15 gekeimt
unter den nicht gekeimten sind die 3 portionen von 2015 sowie 3 portionen fremde samen - aber auch 6 portionen frische samen. ich hoffe, dass da noch welche nachkeimen - aber die fraileas sind normal sehr schnell

was mich verwundert hat - auch samen von eriocactus magnificus von 2011 ( ich hab einige sorten extra lange aufgehoben!) haben schon gekeimt
ich hab auch noch andere "alte" ausgesät - und werde darüber berichten



_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2852
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten