Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Glandulicactus mathssonii

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Schildinette am Di 24 Jan 2017, 10:11

Dies Dornen finde ich toll, einer meiner Lieblinge *liebguck*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Schildinette
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Ferocactus und viele andere

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Cristatahunter am Di 24 Jan 2017, 10:43

Wunderschönes Teil mit kurzen und dicken Dornen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12858
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Schildinette am Mi 25 Jan 2017, 18:36

finde ich auch kaktus3
avatar
Schildinette
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Ferocactus und viele andere

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  CactusJordi am Fr 27 Jan 2017, 03:49

Finde ich auch. Aber warum nennst Du die Art G. mathssonii und nicht G. crassihamatus?
Aber die Blüten sind doch auch sehr schön:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hättest Du erraten, was das ist, wenn ich dieses Bild zur Diskussion gestellt hätte?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von CactusJordi am Fr 27 Jan 2017, 20:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Schildinette am Fr 27 Jan 2017, 18:29

Ich habe ihn mit diesem Namen bekommen und habe auch ähnliche dazu im www. gefunden.Laughing Mit dem Namen Glandulicactus crassispinus kann ich leider gar nichts finden?Embarassed
Die Blüten finde ich toll. Meiner hatte auch ganz kleine Blüten als ich ihn bekommen habe. Leider sind sie stecken geblieben und dann ganz verschwunden. Er musste wohl erst mit dem Standortwechsel zurecht kommen. Auch waren seine Wurzeln alles andere als gesund... Aber in den letzen Monaten hat er sich prächtig entwickelt und nun warte ich auf neue Blüten. Ich hätte diesen Kaktus nicht erraten, wenn Du das letzte Bild gepostet hättest... Aber wäre mal interessant ob es jemand raus bekommt. Very Happy Twisted Evil
avatar
Schildinette
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Ferocactus und viele andere

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  jupp999 am Fr 27 Jan 2017, 19:33

Aber wäre mal interessant ob es jemand raus bekommt.
... der gute Jordi meint auch nicht "crassispinus", sondern "crassihamatus". Wink


P.s.
die (ehemaligen) Glandulikakteen sind etwas empfänglich für die rote Spinne ... .
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1473

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  CactusJordi am Fr 27 Jan 2017, 20:58

Wie Recht der Manfred doch hat!! Nix, wenn man alt wird und die Namen nicht immer richtig erinnert.
Besonders gemein war, daß von den 7 Bildern, die ich in meiner Datei von dieser Art habe, nur dieses eine, das ich gepostet habe, unter dem falschen Namen lief.
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Schildinette am Sa 28 Jan 2017, 20:17

hmmmm, welcher Name stimmt denn nun?
Bei Chiemgau Kaktus wird er so -Glandulicactus matthsonii (=crassihamatus) Extremform- angeboten. Wahrscheinlich gibt es mehrere Synonyme dafür..?
avatar
Schildinette
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Ferocactus und viele andere

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Shamrock am Sa 28 Jan 2017, 20:44

Schildinette schrieb:hmmmm, welcher Name stimmt denn nun?
Mal von Glandulicactus crassispinus abgesehen stimmen alle Namen. Sobald ein Kaktus mal gültig unter einem Namen beschrieben wurde, kann dieser Name nicht falsch sein: https://www.kakteenforum.com/t17037p10-taxonomy-of-the-cactaceae#217769
Aber wenn du meinst, welcher Name denn heute offiziell der gängige ist, dann dürfte Sclerocactus uncinatus subsp. crassihamatus auf´s Schild. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9691
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  CactusJordi am Sa 28 Jan 2017, 22:51

Shamrock schrieb:Aber wenn du meinst, welcher Name denn heute offiziell der gängige ist, dann dürfte Sclerocactus uncinatus subsp. crassihamatus auf´s Schild. Wink
Und das ist so absolut bescheuert. Mal abgesehen von den weit auseinander liegenden Standorten, der sehr verschiedenen Blütenform und Samenform der beiden Gattungen… was passiert, wenn man je 100 Korn der beiden Gattungen aussät? Bei der einen hat man ~100 Sämlinge, bei der anderen keinen einzigen oder wenn's hoch kommt mal 10.
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten