Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Glandulicactus mathssonii

+8
Echinopsis
Bimskiesel
cactuskurt
Shamrock
jupp999
CactusJordi (†)
Cristatahunter
Schildinette
12 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Schildinette Sa 28 Jan 2017, 22:56

Sobald ein Kaktus mal gültig unter einem Namen beschrieben wurde, kann dieser Name nicht falsch sein: https://www.kakteenforum.com/t17037p10-taxonomy-of-the-cactaceae#217769

Da werde ich mich morgen mal belesen, vielen Dank erst mal. Den neuen Namen bekommt er wenn der alte auf seinem Schildchen nicht mehr lesbar ist.
lol!

Schildinette
Schildinette
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Ferocactus und viele andere

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  cactuskurt So 29 Jan 2017, 11:58

Im Kakteen Atlas sind unter andere Namen oft bis zu fünf und mehr Namen für ein und den selben Kaktus angeführt, und da sollte sich einer Auskennen.
LG Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3324
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Bimskiesel So 29 Jan 2017, 12:29

Danke, Jürgen, für die wunderschönen Aufnahmen des Crassihamatus. *daumen* Fotos blühender Exemplare sieht man nicht so oft.

Bei mir läuft die Pflanze auch noch unter Mathssonii. Knopsen hatte sie schon mehrfach angesetzt, aber zur Blüte kam es nie. Ich weiß nicht warum. Vielleicht war es zu plötzlich zu warm oder zu trocken oder zu nass. Wer weiß? Ich habe es noch nicht richtig verstanden.

Grüße von Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1655
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  CactusJordi (†) So 29 Jan 2017, 17:02

Um den Bilderzyklus zu vervollständigen hier noch dieses Bild mit fast reifen Früchten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
CactusJordi (†)
CactusJordi (†)
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1169
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Echinopsis Fr 05 Apr 2019, 04:29

Glandulicactus mathssonii läuft derzeit zu Höchstformen auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15069
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Knufo Fr 05 Apr 2019, 15:40


Sehen super aus Daniel!
Vielen Dank fürs zeigen.

Wann hast Du die das Erstemal gegossen?? Waren da die ersten Knospen schon da.
Meiner hatte einige Knospenansätze, die aber leider wieder verschwunden sind.
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5490
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Nopal Fr 05 Apr 2019, 18:21

Glandulicactus mag im Frühjahr viel Wasser damit sich die Knospen zur Blüte entwickeln.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2823
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Knufo Fr 05 Apr 2019, 19:55


Danke Simon,

dann werde ich das im nächsten Jahr berücksichtigen.
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5490
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Shamrock Fr 05 Apr 2019, 20:53

Elke, wenn du mal ein paar Minuten Zeit entbehren kannst, findest du hier recht viele Pflegehinweise zum Glandulicactus uncinatus: https://www.kakteenforum.com/t10254-frage-zur-kultur-von-glandulicactus-uncinatus?highlight=glandulicactus Dort ist ja letztendlich auch der Glandulicactus mathssonii gelandet.
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28426
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Glandulicactus mathssonii - Seite 2 Empty Re: Glandulicactus mathssonii

Beitrag  Poco Fr 05 Apr 2019, 20:57

Echinopsis schrieb:Glandulicactus mathssonii läuft derzeit zu Höchstformen auf.

Hallo Daniel,

wunderschöne Pflanzen. Die braunen Blüten haben mich schon immer fasziniert. Beide sind wohl schon sehr alt?

Viele Grüße, Poco
Poco
Poco
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : Gasterien, Echinopsen, Sedum, Opuntia fragilis

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten