Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bims verbraunt

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Bims verbraunt

Beitrag  Wüstenwolli am Do 26 Jan 2017, 22:03

hallo Antonia und Fred,
schaut mal im hiesigen Kakteenlexikon nach-
Peter hatte 2014 Fotos einer Form von Eriosyce cachytayensis veröffentlicht.

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4806
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Bims verbraunt

Beitrag  Fred Zimt am Do 26 Jan 2017, 23:44

Danke Wolli,
das war jetzt aber ein bisschen zu naheliegend. Very Happy

Was mags wohl mit dem Namen auf sich haben?
Gibts eine Ort namensa Cachitay?

Antonia, ich glaube Du solltest deine Frage aus dem Bimsdings rausnehmen,
das steht hier zu sehr im Windschatten derr Hauptdiskussion.

Liebe Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6738

Nach oben Nach unten

Re: Bims verbraunt

Beitrag  Fred Zimt am Do 26 Jan 2017, 23:46

PS:
Schaut mal zu den Nachbarn ->klick!
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6738

Nach oben Nach unten

Re: Bims verbraunt

Beitrag  Antonia99 am So 29 Jan 2017, 20:51

Das mit dem Ort habe ich mich auch schon gefragt und im Computer rumgesucht, allerdings vergebens.
Schau an, der Shamrock hat also so ein Pflänzchen...
Ansonsten ist es mir aber nicht wichtig, ob die Art jetzt gültig beschrieben ist , oder nicht. Hauptsache, ich habe ein Bild und weiß ungefähr, wie sie zu behandeln ist.
avatar
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 903

Nach oben Nach unten

Re: Bims verbraunt

Beitrag  Shamrock am So 29 Jan 2017, 21:05

Antonia99 schrieb:Schau an, der Shamrock hat also so ein Pflänzchen...
Psssst! Wink
Ist auch prinzipiell ganz pflegeleicht, wenn man mit Chilenen umgehen kann. Irgendwann wird sie´s dir dann mit solch hübschen, gelben Blüten danken:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei mir läuft sie halt nun als Eriosyce paucicostata mit gelber Blüte, deswegen bin ich auch erst gar nicht weiter drauf angesprungen. Wink

@ Fred: Für mich klingt der Name sehr nach einer Ortsbezeichnung. Aber alle Angaben wie immer ohne Gewähr.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13131
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten