Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Avis Freilandbeet

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Avis Freilandbeet

Beitrag  Avicularia am So 19 März 2017, 20:23

Da morgen meine Vulkatec Kateenerde kommt und man so langsam erahnen kann wofür diese Maulwurfarbeiten in unserem Garten führen könnten, zeige ich euch jetzt mal den Anfang meines Kakteenfreilandbeets.

Das ist die Stelle, die ich für mein Vorhaben auserkoren hatte. Ein kleiner nach Süden hin gerichteter Hang. Unten in der Grube sitzt unsere Regenwasserzysterne, sodass wir dort nie richtig etwas einpflanzen konnten und wie man sieht der Bereich auch nicht wirklich etwas gleichsieht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei einem Besuch beim ortsansässigen Steinehändler habe ich einen Restposten Gneissteine entdeckt, die genau die richtige Größe für mein Vorhaben hatten. Also 2 mal den Kofferraum vollgepackt und in den Hang eingepasst. Danach habe ich dem Sommerflieder, die überhängenden Äste abgesägt. Ganz entfernen möchte ich ihn nicht, da er im Sommer immer die verschiedensten Schmetterlinge anlockt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danach habe ich begonnen vor bzw. hinter den Steinen einen Spaten tief die Erde abzutragen. Damit mir bei einem Starkregen nicht der ganze Hang abrutscht, habe ich lediglich (zwar recht große) Pflanzlöcher ausgegraben, somit gibt es zwischen den Pflanzstellen immer wieder gewachsene Erde. Die Steine sitzen alle auf Erde. Die Pflanzlöcher bekommen als Drainage eine dünne Schicht Kies und darüber dann Vulkatec Kakteenerde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um mich selbst etwas zu motivieren habe ich die ersten Pflanzlöcher oben dann auch gleich mit den Pflanzen besetzt, die seit Jahren ein karges Dasein in unserem klebrigen Gartenlehm fristen. Die denken jetzt bestimmt sie sind im Kakteenparadies. Wenn ihr ganz genau hinseht entdeckt ihr sie ganz oben vor der Wanne.

Viel mehr gibts im Moment noch nicht zu berichten. Aber ich glaube die schlimmste Arbeit habe ich schon hinter mir.

LG
Sabine
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1796
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  Didi52 am Mo 20 März 2017, 04:49

Ich bin gespannt, wie es weiter geht!
avatar
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 576
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  Beetlebaby am Mo 20 März 2017, 16:28

Ich auch! Frohes schuften weiterhin. kaktus3
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 20 März 2017, 16:59

Hallo Sabine,
beim Lesen  des Themas habe ich mich im ersten Moment gewundert,
warum  eine weit bekannte Kfz-Verleih-Firma Kakteen -  Freilandbeete anlegt-
der Kunden-Bestechung  wegen  scratch Very Happy

Weiterhin  viel Erfolg und Freude mit  dem Bewuchs!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4628
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  Avicularia am Mo 20 März 2017, 17:36

beim Lesen  des Themas habe ich mich im ersten Moment gewundert,
warum  eine weit bekannte Kfz-Verleih-Firma Kakteen -  Freilandbeete anlegt-
Ups, daran hatte ich ja gar nicht gedacht! Very Happy

Also wie versprochen war der Big Bag heute als ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin schon angeliefert. Ich hab mich sogleich draufgestürzt. Da passt ganz schön was rein und ich glaub ich hab jetzt für alle Zeiten Kakteensubstrat. Laughing Interessant fand ich, dass das Vulkatec Substrat, das ich in Säcken zuvor bestellt hatte, ein völlig anderes war, als das was sich in dem großen Pack befand. In dem in den Säcken waren wenigstens noch ein paar Krümel Erde drin, das im Pack ist meines Erachtens ganz mineralisch. Wie auch immer, ich hoffe, dass es mit beiden funktionieren wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann schnell noch den Kies auf dem Boden verteilt und dann konnte es mit dem Befüllen der Löcher losgehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Moment sieht es noch mehr nach einer Geröllhalde aus. Ich werde auf jeden Fall noch mehr größere Steine einarbeiten müssen. Aber so ein ganz klein bisschen kann man schon erahnen was es werden soll. Jetzt hoffe ich auf erfolgreiche Börsen, denn im unteren Bereich ist noch gaaaaaaanz viel Platz. In der Zwischenzeit muss ich mal nach einem geeigneten Material zum Abdecken suchen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Sabine
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1796
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  OPUNTIO am Mo 20 März 2017, 23:37

Hallo Sabine
Ich will dich jetzt nicht nervös machen, aber hast du probiert ob das Wasser auch aus den Löchern abläuft, die du in den Lehm gegraben hast?
Die Drainageschicht soll das Wasser ableiten. Schon klar. Doch wie und wohin wenn aussen herum Lehm ist?
Grab mal ein Loch in den Lehm und schütte eine Kanne Wasser rein. Du wirst sehen das das Wasser sehr lange braucht um zu versickern. Mit der Zeit wird das noch schlimmer, da sich die
Poren mit feinem Lehm zusetzen. Wenn es tagelang regnet sitzen deine Pflanzen in einem Schwimmbecken.
Ich habe auch einen sehr lehmigen Boden. Deshalb bin ich mit zwei Beeten in die Höhe gegangen.
Wenn du nicht die komplette Erde abtragen möchtest, dann solltest du am Boden deiner Pflanzlöcher ein Drainagerohr Richtung Hang legen. Das kannst du mit grobem Kies füllen und an der Austrittstelle mit einem Stein abdecken und auf diese Weise unsichtbar machen.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1886
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  Avicularia am Di 21 März 2017, 00:08

Oh, vielen Dank für deinen Einwand Stafan, wenn er mir auch so überhaupt nicht gefällt. Ich werde das mal mit der Gießkanne voll Wasser testen und hoffen, dass der Boden doch einigermaßen durchlässig ist. Shocked

LG
Sabine
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1796
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  piet am Di 21 März 2017, 20:06

Hallo, finde Du hast die Pflanzen viel zu nah beisammen sitzen. Die Opuntien und die Semperviven wachsen schnell. Sieht zwar am Anfang etwas leer aus, dafür musst Du nicht schon nach zwei Jahren wieder Pflanzen rausmachen
avatar
piet
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  Avicularia am Sa 22 Apr 2017, 01:57

Solangsam kehrt etwas Farbe ins Freilandbeet mit den ersten Mittagsblumen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1796
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Avis Freilandbeet

Beitrag  Didi52 am Sa 22 Apr 2017, 04:06

*daumen*
avatar
Didi52
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 576
Lieblings-Gattungen : Schwerpunkt Gymnocalycium, aber auch viele andere Arten.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten