Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Pilosocereus

+15
KAPE
Héctor Villarreal M.
go2bangkok
OPUNTIO
Lexi
Bimskiesel
Fupsey
Vollsonnig
RalfS
jupp999
Palmbach
Kees
plantsman
Tofterigen
romily
19 verfasser

Seite 3 von 21 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 12 ... 21  Weiter

Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Vollsonnig Mo 01 Jul 2019, 11:33

Sehr schöne Blüte! ...ist die von einem P. palmeri?
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1374
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Gast Mo 01 Jul 2019, 11:42

Gut erkannt! *daumen* Und danke!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Vollsonnig Fr 12 Jul 2019, 22:23

Als ich heut in den Garten gekommen bin bot sich mir ein erschreckendes Bild an meinen P.magnificus... Sad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...bin mir sicher das heilt wieder, trotzdem schade.
Glaub die neuliche Düngergabe und der gestrige Regen waren die Ursache
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1374
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Gast Fr 12 Jul 2019, 22:27

Klar, das heilt wieder. War wohl eine Kombination aus Dünger, Regen, großen Topf und purer Gier.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Pilosocereus

Beitrag  Palmbach Sa 13 Jul 2019, 12:35

Ich habe auch zwei zum Zeigen:

Pilosocereus celsianus (Kopfsteckling 80 cm hoch und 10 cm Durchmesser; ca 10 Jahre alt)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pilosocereus "pachygladus" ???? (Kopfsteckling ca 100 cm hoch und 12 cm Durchmesser; ca 12 Jahre alt)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Überwinterung hell und bei ca 15° C mit gelegentlichen Wassergaben. Ist hier irgendwann mit einer Blüte zu rechnen?
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Vollsonnig Sa 13 Jul 2019, 14:47

wow...sehr schöne Pflanzen! Tja wegen der Blüten hab ich keine Erfahrung.
Ich weiß das beim P.pchycladus vorher ein sogenanntes Cephalum gebildet wird und nur dort erscheinen die Blüten.
Beim Pilosoc. (Oreocereus) celsianus erscheinen sie in Scheitelnähe und anscheinend ohne Cephalum.
Mal sehen was noch wer schreibt Rolling Eyes

Grüße
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1374
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  jupp999 Sa 13 Jul 2019, 14:49

Vollsonnig schrieb:Als ich heut in den Garten gekommen bin bot sich mir ein erschreckendes Bild an meinen P.magnificus... Sad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...bin mir sicher das heilt wieder, trotzdem schade.
Glaub die neuliche Düngergabe und der gestrige Regen waren die Ursache
Das passiert schon 'mal - auch in "Natura" ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4576
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Palmbach Sa 13 Jul 2019, 15:02

Ich habe ihn als Pilosocereus celsianus bei mir stehen. Im Netz wird er auch als Oreocereus celsianus abgebildet. Was nun richtig ist? Keine Ahnung. Eventuell findet sich hier eine Erklärung. Bei LLifle wird P. celsianus als Synonym von O. celsianus angegeben,
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Gast Sa 13 Jul 2019, 21:47

Früher hat man mal mehr oder weniger alle haarigen Säulen als Pilosocereus bezeichnet, aber der Celsianus hat mit den eigentlichen Pilosocereen mal so rein gar nix zu tun.


Palmbach schrieb:Ist hier irgendwann mit einer Blüte zu rechnen?
Sicherlich. Die Frage ist nur wann... Wink Manche Pilosocereen blühen bereits in halbwegs handlicher Größe, meist ist aber deutlich mehr an Platz und Geduld nötig.
Meiner (leucocephalus) sieht aktuell übrigens so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn die alle zeitgleich zur Blüte kommen, dann fallen die Fledermäuse tot vom Himmel.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 3 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Gast Sa 13 Jul 2019, 22:11


Hallo Matthias,

das ist ja ein Traum, so viele Knospen. *Sabber* *Sabber*
Wie alt ist dieses Exemplar.
Weiterhin viel Freude mit diesem herrlichen Dornenträger.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 21 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 12 ... 21  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten