Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pilosocereus

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am Sa 13 Jul 2019, 22:16

Elke, wie alt kann ich dir nichtmal sagen. Ich weiß nur, dass er immer wieder Köpfe verliert. Sei es durch Stürme oder weil beim Aufstellen im Keller niemand bedacht hatte, dass er im Sommer ja wieder so unverschämt viel gewachsen ist, etc. Aber passt schon so. So wird er nie zu hoch, die basalen Verzweigungen wachsen munter und man hat immer wieder blühfähige Kopfstecklinge zu verschenken. Wink
Bei mir steht er nun seit wohl nicht ganz 15 Jahren.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Knufo am Sa 13 Jul 2019, 22:26


Oh, Kopfstecklinge die übrig sind. Das klingt gut. Dann melde ich mich mal als Abnehmer an. Wenn Du schon eine Warteliste hast, setze mich bitte drauf.
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3347
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am Sa 13 Jul 2019, 22:29

Wenn mich nicht alles täuscht, dann wüsste ich momentan niemanden mehr. Somit stehst du also auf der Liste ganz vorne. Nur wird es wohl dank Fabienne im letzten Herbst noch eine Weile dauern:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Knufo am Sa 13 Jul 2019, 22:44

Alles klar. Hauptsache es klappt irgendwann. Very Happy jubelnn

Bei mir muss er auch nicht in den Keller, sondern darf im Winter am Fenster stehen.

Wir haben heute zwei weitere Stehtische für die Winterquartiere gekauft.
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3347
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am Mo 15 Jul 2019, 22:14

Knufo schrieb:Bei mir muss er auch nicht in den Keller, sondern darf im Winter am Fenster stehen.
Das würde ihm sicher gefallen! Wobei, wie geschrieben https://www.kakteenforum.com/t27002p10-pilosocereus#417514 hat er ja dieses Jahr sogar im dunklen Keller mit dem Blühen begonnen.

Gestern drei Blüten, heute wieder drei neue. Immer wieder unglaublich, wie schnell diese Pilosocereus-Knospen zur Anthese kommen. Da kann man bei der Knospenentwicklung fast zugucken.
Heute Nachmittag: Ich hab den Hummeln mehrfach mitgeteilt, dass diese Pilosocereus-Blüten eindeutig für Fledermäuse gedacht sind und es hat sie einfach nicht interessiert. Der Nektar tropfte auf dem Boden und machte Flecken, während oben die Hummeln gierig versuchten soviel wie möglich davon aufzuschlürfen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch wenn Nachmittags im Vergleich zum frühen Morgen der Eingang nicht immer leicht zu finden ist:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Neben Nektar ist aber auch das Pollenangebot sehr groß, wie man unschwer erkennen kann:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und Abends sind dann noch Wespen in den Blüten rumgeturnt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Knufo am Mo 15 Jul 2019, 23:51


Super Aufnahmen.
Vielen Dank dafür Matthias.
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3347
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Vollsonnig am Di 16 Jul 2019, 12:46

Jupp, auch von mir ein dickes
danke
für die tollen Aufnahmen!
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 537
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am Mi 17 Jul 2019, 23:08

Danke für das Lob! Very Happy Wenn´s gefällt, dann kann ich gerne noch einen Nachtrag liefern. Hummeln sind nämlich lernfähig und kommen nun auch schon gerne Vormittags, wenn die Blüten noch vollständig geöffnet sind:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Übrigens ist der Pilosocereus leucocephalus selbstfertil: Einmal kurz die weit rausstehende Narbe in die Unmengen an Pollen tauchen und schon gibt´s wenige Wochen später frisches Obst zu ernten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  RalfS am Do 18 Jul 2019, 08:42

Shamrock schrieb:….….und schon gibt´s wenige Wochen später frisches Obst zu ernten.
Schmeckt das Obst auch den Menschen, oder nur den Fliegen?
Tolle Bilder im Übrigen. *daumen*
Hoffentlich blüht bei mir auch mal einer.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2466

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 4 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am Do 18 Jul 2019, 09:18

Sowohl in Sachen Konsistenz wie auch beim Geschmack liegt ein Vergleich mit Feigen auf der Hand - nur nicht ganz so aromatisch (wobei das Aroma bei den Supermarkt-Feigen hierzulande ja auch oft fast komplett fehlt).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bezüglich deiner heißersehnten Fledermaus-Blüten kann ich nur Daumen drücken!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17118
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten