Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Echinopsis am So 10 Dez 2017, 08:21

Hallo Ralf,

Beide Pflanzen sitzen auf Harrissia jusbertii, diese Unterlage fördert auch die Blühfreudigkeit.

Meine große pectinifera hat in den 70iger Jahren Werner Uebelmann auf eine Harrissia gepfropft, die Pflanze ist noch von ihm.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14930
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  RalfS am So 10 Dez 2017, 10:12

Echinopsis schrieb:Beide Pflanzen sitzen auf Harrissia jusbertii, diese Unterlage fördert auch die Blühfreudigkeit.
Ich danke dir für die Information, Daniel.Very Happy
Davon habe ich schon einige ausgesät.
Jetzt müssen sie nur noch an Durchmesser zulegen.
In den ersten 1-2 Jahren könnte ich mir die auch auf Seleni vorstellen.
Anschließend auf Harrissia jusbertii umpfropfen.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2069

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  wolfgang dietz am So 10 Dez 2017, 11:05


Nicht vergessen, Leute !!...
Daniel ist der absolute Pfropfweltmeister !! Die Pflanzen sind so traumhaft schön; ich werde auf meine alten Tage, es auch noch einmal mit ihnen versuchen wollen!
Schönen Sonntag, an Alle !
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Avicularia am So 10 Dez 2017, 11:12

Die Pflanzen sind so traumhaft schön
Da hast du sowas von Recht Wolfgang! Ich hatte bisher nie wirklich eine Wunschliste wenn ich auf den Börsen unterwegs war. Gekauft wurde was gefiel. Aber die Uebelmannia pectinifera werde ich nächstes Jahr ganz gezielt suchen. Die muss nicht blühen damit sie einen umhaut! *Sabber*

LG
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2333
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Timm Willem am So 10 Dez 2017, 13:47

Moin Zusammen,
in den letzten Jahren habe ich einige Uebelmannia ausgesät, die Keimung war relativ gut. Kurz nach der Keimung sind sie dann auf Hylos gesetzt worden und haben sich ziemlich gut entwickelt.
Hier pectinifera v. pseudopectinifera - HU 280 vom letzten Frühjahr, um diese Aussaat geht es hier.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich habe auch ältere Sämlinge, um diese Aussaat geht es aber hier nicht.(sind zwei Jahre alt und beginnen zu pubertieren vermute ich)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bei der letzten Aussaat ist mir ein zunächst angewachsener Sämling durch Umfall etwas locker auf dem Hylo geworden. Nach dem Ausräumen im Frühjahr, ja die überwintern bei mir warm und werden dann ins kalte Freiland gestellt, ist der noch winzige Sämlinge endgültig vom Hylo abgebrochen und lag auf dem To(r>=[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Unterlage hat auf dem Müll über den Sommer Seitentriebe gebildet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der abgefalle Pfröpfling hat neue Wurzeln gebildet und ist erheblich gewachsen.
Meine einzige Wurelechte Uebelmannia.
avatar
Timm Willem
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 219

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Dez 2017, 00:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14081
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Bombax am Mo 18 Dez 2017, 08:37

Hi, langsam nervt es mich, daß du deine Bilder nicht beschriftest. Gestört Teufel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 270
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Dez 2017, 10:45

Bombax schrieb:Hi, langsam nervt es mich, daß du deine Bilder nicht beschriftest. Gestört Teufel

Was gibt es da zu beschriften? Es gibt drei anerkannte Arten pectinifera, gummifera und buiningii. Eine weitere noch nicht anerkannte eriocactoides. Dann gibt es noch weniger anerkannten Standortvarianten. Wenn du diese nicht auseinanderhalten kannst, so soll es ein Ansporn sein, dich tiefer in die Materie einzulesen.

Übrigens sind Uebelmannias nichts anderes als auffällige Parodien.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14081
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Dez 2017, 10:51

Bombax schrieb:Hi, langsam nervt es mich, daß du deine Bilder nicht beschriftest. Gestört Teufel

Falls es dich interessiert, ja es sind alles Wurzelechte Pflanzen.

Ist dir Aufgefallen das die Fotos in Beitrag 4 auch keine Beschriftung vorhanden ist. Und in Beitrag 15 eine ungültige und irreführende Beschriftung steht.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14081
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Dez 2017, 10:53

Bombax schrieb:Hi, langsam nervt es mich, daß du deine Bilder nicht beschriftest. Gestört Teufel

Vielleicht nervt dich eigentlich etwas anderes.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14081
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten