Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  TobyasQ am So 17 Dez 2017, 23:01

cristatahunter schrieb:Es gibt drei anerkannte Arten pectinifera, gummifera und buiningii. Eine weitere noch nicht anerkannte eriocactoides.

Stefan schau mal, hier bei Wicki steht sie drin; allerdings als ssp. von pectinifera.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1177
Lieblings-Gattungen : EC, Cleistocactus, Matucana, Epi, Thelo-, Tephro-, Ptero-, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Cristatahunter am So 17 Dez 2017, 23:05

TobyasQ schrieb:
cristatahunter schrieb:Es gibt drei anerkannte Arten pectinifera, gummifera und buiningii. Eine weitere noch nicht anerkannte eriocactoides.

Stefan schau mal, hier bei Wicki steht sie drin; allerdings als ssp. von pectinifera.

Ja eben, als Art nicht anerkannt. Bei der Entdeckung wurde noch von einer neuen Art geschrieben.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14071
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Bombax am Mo 18 Dez 2017, 03:14

Cristatahunter schrieb:
Bombax schrieb:Hi, langsam nervt es mich, daß du deine Bilder nicht beschriftest. Gestört Teufel

Vielleicht nervt dich eigentlich etwas anderes.

Du hast recht, Hobbypsychologen nerven mich noch mehr.
Ciao und Tschüss, Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 269
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Msenilis am Mo 18 Dez 2017, 12:08

Cristatahunter schrieb:
Was gibt es da zu beschriften? Es gibt drei anerkannte Arten pectinifera, gummifera und buiningii. Eine weitere noch nicht anerkannte eriocactoides.
Übrigens sind Uebelmannias nichts anderes als auffällige Parodien.
Auf welchen Autor geht diese Aussage zurück, ich kenne noch einige andere Namen, z.B. flavistila, menisensis,
ohne das ich sie beurteilen kann.?
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1108
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Dez 2017, 12:22

Meninensis ist eine Form von gummifera mit weniger Rippen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14071
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Msenilis am Di 19 Dez 2017, 11:55

Hallo,
ich hatte gefragt auf welchen Autor diese Behauptung mit den 3 Arten zurückgeht.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1108
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Spickerer am Do 21 Dez 2017, 06:34

Nabend,
interessante Ansichten, die da diskutiert werden. Für mich sehen die alle "fast" gleich aus. Auf jeden Fall sind sie interessant anzuschauen, irgendwie anders. Möglicherweise lege ich mir auch nochmal Eine davon zu.

Gruß, Spickerer
avatar
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 633
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön ist

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Shamrock am Do 21 Dez 2017, 08:44

Und, um mal wieder auf die besagte Diskussion zurückzukommen: "Offiziell" (Anderson & Co.) anerkannt sind drei Arten (U. buiningii, U. gummifera und U. pectinata mit drei Unterarten) und ich finde schon, dass man da große Unterschiede festhalten kann. Beispielsweise spätestens wenn man so eine Uebelmannia gummifera durchschnippelt... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11451
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Msenilis am Do 21 Dez 2017, 11:43

Hallo Matthias,
Shamrock schrieb:Und, um mal wieder auf die besagte Diskussion zurückzukommen: "Offiziell" (Anderson & Co.) anerkannt sind drei Arten (U. buiningii, U. gummifera und U. pectinata mit drei Unterarten) und ich finde schon, dass man da große Unterschiede festhalten kann. Beispielsweise spätestens wenn man so eine Uebelmannia gummifera durchschnippelt... Wink
jetzt bin ich mal sehr pingelig, es heißt nicht pectinata sondern pectinifera, und "off... sind von (...) anerkannt.
Aber schön, das Du einen Autor hinzugefügt hast.  danke
Aber die Bemerkung mit dem durchschnippeln ist ja Horror  Teufel  Gestört .
Einer meiner besten Kakteenfreunde hat eine ziemlich umfangreiche Kollektion an Uebelmannias, die ich immer wieder bewundere.
Und da gibt es sehr unterschiedliche Exemplare, vor allem auch sehr alte, teilweise aus Samen, die Übelmann noch selbst
geerntet hat.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1108
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Die Gattung Uebelmannia im Bilde

Beitrag  Shamrock am Do 21 Dez 2017, 11:51

Hoppala, peinlicher Schreibfehler...

Selber würde ich keine Durchschnippeln, zum Glück haben das ja schon andere für uns erledigt: https://de.wikipedia.org/wiki/Uebelmannia_gummifera Ich finde diese Schleimgänge hinter den Rippen schon extrem faszinierend.

Die Sukki in Zürich hat auch herrliche Uebelmannien, da könnte ich auch stundenlang bewundern... Very Happy Sind einfach schöne Pflanzen, auch ganz ohne Blüten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11451
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten