Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Extraflorale Nektarien

Seite 22 von 23 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23  Weiter

Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Manfrid am Mo 20 Jul 2020, 08:38

Shamrock schrieb:Die Blüte ist übergelaufen. Also eine rein intraflorale Nektarproduktion.
Nein, der Nektar entsteht schon unterhalb des Kelches. Rein morphologisch betrachtet dürften die Drüsen Reste reduzierter Vorblättchen sein - was überhaupt typisch ist. Wollte man aber herausfinden, was der Pflanze fehlt bzw. was mit ihr passiert, wenn der Nektar dort fehlt, dann müsste man vermutlich Beobachtungen am Naturstandort mit den speziell dort vorhandenen Insekten oder sonstigen Interessenten anstellen. Das ist ja öfter recht speziell und mit Ersatzinteressenten nicht zu klären.

Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 665

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Vollsonnig am Mo 20 Jul 2020, 13:36

Interessant die Nektarien der Adromischus.
Für mich sieht das sehr verschieden aus von "übergelaufen". Wenn ich mir die Blüte so ansehe, hat sie einen
recht kleinen "Schlund", das bedeutet minimale Oberfläche um Düfte zu verbreiten und wenn bis dato kein
Insekt dran war "denkt" die Pflanze vielleicht "Na dann muss ich meine Lockstoffe auf einer größeren (Außen)Fläche
verteilen und anbieten."

Mir scheint, ein simples physikalisches Gesetz in Anwendung (dessen Pflanze ja unterliegen)
Naja...vielleicht hat´s auch einen anderen Grund...Sport frei lol!

Grüße von
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 788
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  OPUNTIO am Di 21 Jul 2020, 13:30

Da ist in der Tat nichts übergelaufen..
Nach oben läuft nämlich nichts.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3759
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Shamrock am Di 21 Jul 2020, 13:44

Cooles Foto! Würde mich aber auch schwer wundern, wenn der Nektar nach oben laufen würde. Shocked
Rein nach meinem Bauchgefühl sind diese Nektartropfen gerade bei so engen Blüten kontraproduktiv, weil sie ja erst recht Nektarräuber anlocken, aber einen Sinn werden sie sicher erfüllen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22688
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Nopal am Di 21 Jul 2020, 20:00

Ein weiterer Grund für Extrafloralen Nektarien bei Kakteen könnte das Anlocken von vermeintlichen Bestäubern, vor der eigentlichen Blüte sein.
Da ein Kaktus mit seinen manchmal wenigen Blüten, die außerdem auch nur für eine kurze zeit blühen ein sehr enges Zeitfenster hat,
kann ich mir gut vorstellen das die Extrafloralen Nektarien schon vor der Blüte Insekten auf die Pflanze aufmerksam macht, um während der Blüte möglichst effizient bestäubt zu werden.

Ferocactus wislizeni ohne Blüte und ohne Früchte in New Mexico, keine Insekten sind auf dem Foto zu erkennen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2795
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Shamrock am Mi 22 Jul 2020, 00:30

Die Theorie hat James D. Mauseth auch geäußert und auch wenn kein Beweis dafür gefunden werden konnte, ist es definitiv nicht abwegig.

Bei der Gelegenheit: Nicht immer wenn Zuckersaft außerhalb von Blüten fließt, hat das auch was mit extrafloralen Nektarien zu tun - heute im Garten entdeckt. Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22688
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Manfrid am Mi 22 Jul 2020, 08:33

Shamrock schrieb:Zuckersaft
Koste mal! Das hat nicht viel mit Zuckersaft zu tun. - Ansonsten hast Du natürlich recht: Allerlei Insekten sorgen ebenfalls extrafloral für Zuckersaft.

Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 665

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Nopal am Mi 22 Jul 2020, 10:53

Shamrock schrieb:Die Theorie hat James D. Mauseth auch geäußert und auch wenn kein Beweis dafür gefunden werden konnte, ist es definitiv nicht abwegig.

Matthias kannst du mir bitte mitteilen wo genau diese Theorie von James D. Mauseth zu lesen ist ?

Danke.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2795
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Shamrock am Mi 22 Jul 2020, 22:34

Im Prinzip sehr gerne, nur bin ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher, wo ich das gelesen hab. Ist ja auch schon Jahre her, dass ich mich eingehend mit der Thematik befasst hab. Höchstwahrscheinlich hat er es hier https://www.researchgate.net/publication/308795257_Extrafloral_nectaries_in_cacti erwähnt. Falls dem nicht so ist, müsste ich selbst jetzt erstmal wieder eine großangelegte Suchaktion starten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22688
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Extraflorale Nektarien - Seite 22 Empty Re: Extraflorale Nektarien

Beitrag  Nopal am Do 23 Jul 2020, 08:21

Vielen Dank für den link, ich habe den Text schnell überflogen und schon alleine die Auflistung aller Kakteen mit EFN ist klasse, nach genau so einer Auflistung habe ich schon länger gesucht.

Beste Grüße
Simon
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2795
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 22 von 23 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten