Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frage zu Artikel in der Januar KuaS 2018

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Frage zu Artikel in der Januar KuaS 2018

Beitrag  zwiesel am Fr 19 Jan 2018, 19:15

Da ich meine bis jetzt auch trocken bis März/April überwintere und bis jetzt keiner Erfahrungen dazu hat, werde ich es erstmal dabei belassen.

Ich werde allerdings mal einen Versuch starten, dazu muss ich dieses Jahr aber erstmal von besagten Arten mir jeweils 4 gleiche Kandidaten zusammen stellen, damit ich ein einigermaßen aussagekräftiges Ergebnis bekomme.

Vielleicht hat ja noch jemand lust ein kleines Experiment zu starten. Frei nach dem Motto "Versuch macht Klug"!

Sollte also jemand passende Pflanzen (Gymnocalycium, Parodia, Notocactus) über haben würde ich sie gerne abnehmen.
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: Frage zu Artikel in der Januar KuaS 2018

Beitrag  Cristatahunter am Sa 20 Jan 2018, 11:41

https://www.kakteenforum.com/t10604-ich-spruhe-in-dieser-jahreszeit-meine-kakteen-regelmassig-wer-auch?highlight=sprühe


Dieses Thema haben wir mit sehr unterschiedlichen Ansichten diskutiert.


Es besteht sogar eine gewisse polarisation. Von: Das bringt nichts, bis sehr sinnvoll und nützlich.
Erst mal muss die Art der Kultur dazu passen. Ideal ist da die Kultur im Gewächshaus oder Frühbeet.
Wer im Keller oder Dachboden überwintert sollte seine Pflanzen so trocken wie möglich halten.
Wer seinen Pflanzen den ganzen Winter sonnenlicht bieten kann sollte früh genug damit beginnen die Luftfeuchte 
zu erhöhen. Sprühnebel ist genau das Richtige. 
1. Wurzelwachstum anregen oder Wurzelverlust verhindern.
2. Den Spinnmilben das Leben schwer zu machen.
3. Die Epidermis abspühlen und die Lebensgeister wecken.
4. Knospenwachstum anregen.
Ich werde nicht vier Pflanzen so behandeln, da ich meine gesammte Sammlung (ausser den Frostharten) mit Wasser
besprühe. In der Sukkulentensammlung in Zürich wird in den frühen Monaten das Wasser mit dam Schlauch versprüht.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14116
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten