Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Vollsonnig am Fr 09 Feb 2018, 00:36

Hallo,
ich möchte hier gern eine Aussaat von als recht schwierig zu ziehenden Kakteen mit euch teilen. Ich bin sehr fasziniert von den bisherigen Ergebnissen und hoffe das mir der Daumen weiterhin grün bleibt Very Happy

Die Liste der Namen will ich als erstes zeigen, dann Bilder und alles andere findet sich im Austausch sunny
Die Samen habe ich bei Hajek aus Tschechien bestellt
1 Echinocactus horizonthalonius VZD 293 (soll eine Varietät ohne Dornen sein...also Glatze Laughing ) bin sehr gespannt
2 Navajoa peeblesiana ssp. fickeisenii (Bedrock Canyon)
3 N.peeblesiana ssp fickeisenii RP 145
4 Pediocactus despainii SB 989
5 Pedioc. nigrispinus ssp. indranus
6 Pedioc. paradinei FH 052.5
7 Sclerocactus nyensis RP 137
8 Toumeya papyracantha FH 085

Ausgesäät habe ich am 29.12.2017

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinoc. horizonthalonius vorn, Navajoa p. hinten...die beiden Navajoas mit den Verletzungen entwickeln sich weiterhin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Toumeya papyracantha (3) , Sclerocactus nyensis (2)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
im mittleren TopfPediocactus despainii (2) Navajoa p.(8 )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pedioc. paradinei (5), Pedioc. nigrispinus (4)

Ich freu mich auf Austausch mit euch und tollen Sämlingsbildern Rolling Eyes

Alrik
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 259
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Nopal am Fr 09 Feb 2018, 00:45

Die Sämlinge sehen klasse aus. 
Die Navajoa sind toll, ich drücke dir die Daumen das sie überleben. 

Kannst du was zur Lampe, Temperatur Tagsüber und Nachts schreiben?

Beste Grüße 
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1560
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Vollsonnig am Fr 09 Feb 2018, 22:14

Danke für das Kompliment Smile
Ja gern. Die Beleuchtung übernehmen 2 x 15 Watt LED Lampen, Abstand ca 20 cm. Die sind aus China und gibts mit verschiedenen Wattzahlen bei ebay. Die Temperatur liegt Tagsüber bei etwa 35 °C ...es hilft noch eine Heizmatte mit 40 Watt, Nachts geht die Temperatur auf etwa 15 °C runter (so liegt etwa die Temperatur im Zimmer. Zur Zeit ist der Zyklus 18 :6 h, während der Keimphase hatte ich einen 8 :4:8:4h Zyklus. Ich hatte das damals gemacht weil hier im Forum (weiß spontan nicht mehr wer) jemand geschrieben hatte dass die Sämlinge bei ihm so schneller wachsen. Ich kann das nicht bestätigen. Hab eher den Eindruck dass meine Sämlinge seit der Umstellung kräftiger aussehen.

Hab den Deckel vom GH nach einem Monat entfernt und vorher mindestens 2 Mal täglich zum Lüften (und ansehen :-D ) geöffnet. Nun stehen sie für Sämlinge recht trocken. Sie bekommen täglich etwa 1 Tropfen Wasser pro Sämling, manchmal nur jeden 2. Tag. Ich nehme die Schalen mindestens 2 Mal täglich aus dem Aufzuchtkasten um sie anzusehen und zu lüften. Ich glaube die Belüftung ist ein wichtiger Schlüssel damit sie nicht faulen. Habe Austrokakteen in der gleichen Box stehen, mit denen verfahre ich gleich und habe bisher 2 gestorbene Sämlinge (bei aktuell 54 Sämlingen)...und es keimen noch immer welche nach! Hatte die Austros am 17.1. gesäät. Werde bei Gelegenheit von denen auch paar Bilder einstellen.

einen abendlichen Gruß
Alrik
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 259
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Vollsonnig am Di 20 Feb 2018, 17:54

So, einige der Austrokakteen und ein update der vorher gezeigten Sämlinge Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Austrocactus phillippii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocactus horizonthalonius , hinten Navajoa peeblesiana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus nyensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Toumeya papyracatha
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pedio nigrispinus ssp. indranus, hinten Pedio paradinei
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pedio despainii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Navajoa peeblesiana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Austrocactus bertinii "giganteus"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Austrocactus sp. aff. bertinii

Bisher ist kein Sämling mehr gestorben, sogar die Navajoas mit den Verletzungen entwickeln sich weiter.
Die Austros sind lustig...in manchen Töpfen keimen oft nach Wassergaben Samen nach. Wasser gab es in der Zwischenzeit ab und an doch etwas mehr nachdem ich bei den Toumeyas leichte Trocken-Falten am Hypokotyl gesehen hab-sind wieder weg Very Happy .
Leider sind noch 3 Austro-Töpfe ohne Sämlinge. Ich lasse die Töpfe grad zum zweiten Mal abtrocknen um sie dann etwas Frost (der ja dolle kommen soll) schnuppern zu lassen. Mal sehen ob´s hilft ;-)

Bin leider ni so der Foto-Profi Crying or Very sad ...ich finde die Sämlinge sehen im Original noch besser aus Rolling Eyes

...hab heut nochmal Samen von Pediocactus, Sclerocactus, Echinocactus und Toumeya bei einem Slowaken auf ebay geordert. Diese Gattungen reizen mich gerade sehr lol!

Schönen Abend
Alrik
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 259
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Stachelforum am Di 20 Feb 2018, 18:44

Hallo Alrik,
schöne Sämlinge die sich bei dir doch sehr wohl fühlen.
Deine Fotos sind doch echt gut geworden.
Halte uns doch bitte auf dem Laufenden.
Meinst du den Slowaken? (Link) Ich denke schon. Prima Angebot für den Preis. Bewertungen sind auch supi. Gruß Uwe

https://www.ebay.de/itm/10-Samen-Pediocactus-despainii-SB-1014-Seeds-frosthart/282839017583?hash=item41da84e86f:g:L90AAOSwCtJaLBWG
avatar
Stachelforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 405
Lieblings-Gattungen : Astrophytum Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Vollsonnig am Mi 21 Feb 2018, 10:42

Hallo Uwe, Danke für das Lob! ...ja genau bei dem Slowaken hab ich Samen bestellt. Finde auch dass er super Preise hat und einen guten Eindruck macht Smile
Ich stell gern wieder paar Bilder rein wenn die Kleinen etwas weiter sind Smile
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 259
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Vollsonnig am So 25 Feb 2018, 22:17

Guten Abend,
bei mir passieren gerade schöne Dinge. Ich habe noch Nachzügler Fröhlich ...drei Navajoa peeblesiana, ein Sclerocactus nyensis und ein Echinocactus horizonthalonius. Hat mich umgehauen! Auch von den Aussaaten 04/17 einige Bilder. Die Kleinen sind grad in Winterruhe -tolle Farben Wink - und eine Frage hab ich auch...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pyrrhocactus andeanus (eigene Ernte, Aussaat 07.Feb 18)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammilaria tezontle, (eigene Ernte, April 17)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lophophora spec., (eigene Ernte, April 17)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Copiapoa cinerea, (Haage, April 17)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Neochilenia transitiens, (3 x,Haage, April 17)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocactus horizonthalonius,Hajek, Aussaat 29.Dez 17, nach 66 Tagen gekeimt (rechts unten,der kleine)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Navajoa peeblesiana,Hajek, Aussaat 29.Dez 17, nach 70 Tagen (der eine hintere) und 71 Tagen
(die beiden vorderen)gekeimt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das sind Sämlinge von Turbinicarpus klinkerianus x T. alonsoi, manche von den Sämlingen haben scheinbar
ihr gesamtes Chlorophyll "verloren" und sind auch sehr weich. Da ich mit Regenwasser gieße habe ich etwas
Kalksteinpulver in´s Substrat eingegossen. bei eigen ist es seit dem etwas besser geworden.
Hat schon mal jemand etwas ähnliches beobachtet?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus nyensis, Hajek, Aussaat 29.Dez 17, nach 71 Tagen gekeimt

Ich glaube ja dass Kakteen gern selbst enscheiden wann sie keimen.Die Samenschale hat diesmal keine Probleme
bereitet...fünf tolle Geburten nach so langer Zeit im Substrat.
Bei den Austrocacteen kommt auch immer wieder mal einer dazu. Bei den Austros sterben leider auch welche.
Hatte die letzten Tage+Nächte noch 3 Töpfe ohne Keimerfolg (Austrocactus) im Dauerfrost stehen. Heut
wieder gegossen und auf die Heizmatte, bin gespannt ob´s klappt. Einmal war´s schon gut...drei Sämlinge Very Happy .

Viele Grüße
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 259
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Kaktusfreund81 am So 25 Feb 2018, 22:35

Wunderbar, ich finde deine Sämlinge haben sich bestens entwickelt in der kurzen Zeit. Very Happy

Die Temperaturschwankung zwischen Tag und Nacht hat also doch sehr positive Auswirkungen.

Als Vergleich habe ich meine Aussaat vom 30.08.2017, kultiviert ohne Temp.-Schwankungen in "Haage Ausaaterde".
Dann habe ich noch eine Aussaat vom 08.02.2018, die jetzt kräftig zu wachsen beginnt, kultiviert in reinem Bims,
unter nächtlichem Abnehmen der Abdeckhaube. Die Keimung fiel dagegen bei der vorherigen Aussaat eher spärlich
aus...
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 984
Lieblings-Gattungen : Notocactus, Echinopsis, Gymnocalycium - der Rest Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Vollsonnig am Mo 19 März 2018, 23:59

Ein paar aktuelle Bilder von ausgewählten Sämlingen der Dezember´17 Aussaat Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Austrocactus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sclerocactus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Toumeya
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Navajoa
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pediocactus

Ausser die Sämlinge die mir zu Beginn der Aussaat kaputt gegangen sind hatte ich bisher keine weiteren Verluste Wink  Glaub anfänglich hatte ich sie zu feucht gehalten.
Hab sie seit paar Wochen auf dem Fensterbrett stehen (Südseite). Es gibt nur wenig Wasser, und nur wenn die Sonne scheint. sunny Die Kleinen gefallen mir echt gut.

Viele Grüße
avatar
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 259
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Copiapoa, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat Vollsonnig 29.12.17

Beitrag  Grandiflorus am Di 20 März 2018, 21:54

Glückwunsch, Vollsonnig, die sehen alle fit und munter aus.

Beste Grüße.
Ingo
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 657
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten