Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ornithoglossum und Eriospermum, wer kann Tipps zur Pflege geben?

Nach unten

Ornithoglossum und Eriospermum, wer kann Tipps zur Pflege geben?

Beitrag  zwiesel am Do 08 März 2018, 21:02

Hallo an Alle,
habe durch einen sehr interessanten Vortrag über die Flora von Namaqualand Interesse an Ornithoglossum und
Eriospermum gefunden.
Hat jemand von euch Pflanzen aus diesen Gattungen und kann etwas zur Pflege sagen sowie woher man diese beziehen kann oder vielleicht hat jemand welche zum Anbieten.
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: Ornithoglossum und Eriospermum, wer kann Tipps zur Pflege geben?

Beitrag  Mexikaner am Do 08 März 2018, 21:19

Hi,
Ich pflege diese beiden Gattungen nicht,aber sie werden wie alle anderen afrikanischen Winterwachser gepflegt:

Wasser: September-März, nicht austrocknen lassen in der Wachstumszeit,keine Staunässe,im Sommer kein Tropfen Wasser
Substrat: überwiegend mineralisch,20% gute Blumenerde, guter Sandanteil
Temperatur: 5-6 Grad reichen ,gerne etwas wärmer am Tag (10-15 Grad), auf jeden Fall Kalthausbedingungen, nichts für Zimmertemperaturen, große Tag-Nachtschwankungen gern gesehen
Licht: soviel wie möglich (auch wenn es im Winter Mangelware ist Rolling Eyes )
Aussaat: leicht abgedeckt im Herbst/Winter,keimt nur mit großen  Tag-Nachtschwankungen der Temperatur

Anbieter: früher Specks Exotica Sad  (gibts ja leider nicht mehr)
             -ansonsten den langen Weg über Samen gehen ZB. direkt aus Afrika : https://seedsbypost.myshopify.com/collections/all (guter Anbieter,etwas teuer aber frische Samen,zur Zeit geschlossen)

Hoffe ich konnte helfen!
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 422
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Ornithoglossum und Eriospermum, wer kann Tipps zur Pflege geben?

Beitrag  zwiesel am Do 08 März 2018, 21:41

Hallo Ines,
die Pflegebedingungen klingen super und ich kann sie ihnen auch bieten.
Dann muss ich jetzt nur noch Pflanzen bekommen.

Sollte noch jemand Infos haben, immer her damit.
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten