Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen Haage

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  FEANOR am Mo 11 Nov 2019, 23:01

...ein sehr interessanter Thread hier, aber hallo...

Was ich beitragen kann:
Vor der ersten Online Bestellung war ich bei Haage vor Ort zur Besichtigung und "Inspektion". Mein Fazit war jedoch durchaus positiv (Wenn man einen Mangel finden möchte, wird man wohl überall fündig). Sehr viel Auswahl, Zustand der am Tag vorhandenen Pflanzen war ansprechend (so dass ich nicht ohne Kauf abdüsen konnte, obwohl ich eigentlich nur Substrate kaufen wollte), am Tag beschäftigtes Personal war freundlich, wirkte aufgrund des Andrangs auch etwas überladen (das sei ihnen jedoch verziehen). Preise sind durchaus angemessen, die würde ich nicht kritisieren wollen.

Habe seitdem 6 Mal bei Haage auch online bestellt: Pflanzen kamen in gesundem Zustand und frei von Ungeziefer an, Lieferdauer war stets termingerecht.
Ein 5er Set Lophophora williamsii (Bestellung Mai 2019) hatte mal ein paar Macken, bei einer hatte auch der oberirdische Pflanzenteil relativ schnell das zeitliche gesegnet (*).
Die Verpackung war durchaus übertrieben groß, das ging sicherlich auch in kleinerem Karton mit selbem Schutzeffekt. Oftmals erübrigt sich die Frage nach dem sofortigen Umtopfen bereits dadurch, da einem das Substrat direkt beim Entpacken der individuellen Pflanze entgegenkommt (aus meiner Sicht auch ein Effekt zu groß gewählter Verpackung). Es ginge besser und weniger ist manchmal eben durchaus mehr.
Die Keimfähigkeit der bei Haage erworbenen Samen liegt bei durchschnittlich 60% (wenn man das überhaupt auf einen einzigen Wert relativieren kann), schnitt jedoch in einem durchgeführten Vergleichstest lediglich auf Platz 3 von 4 ab.
Der Webshop ist ok, erhält aus meiner Sicht jedoch auch Abzüge für sehr viele nicht vorhandene Fotos. Visualisierung sollte heute für niemanden mehr eine "Lebensaufgabe" darstellen. Ich glaube, jeder Praktikant würde sich dieser Aufgabe super gern annehmen. (wie bereits erwähnt geht es ja nicht darum jede tatsächlich zum Verkauf stehende Pflanze per Foto zu dokumentieren. Ein repräsentatives Foto aus dem Pflanzenbestand sollte drin sein.)

Generell bin ich bisher als Kunde von Haage zufrieden gestellt wurden.

Was nehme ich mit:
Auch wenn ich mir mit den bei Haage erworbenen Substraten stets meine eigenen Mischungen erstellt habe, werde ich durchaus mal das von Vulcatec ausprobieren.

P.S.: Wen das Schicksal der L. williamsii (*) interessiert: Habe 3-4 mm oberhalb der Wurzel den 'eingegangenen' Pflanzenkörper abgeschnitten in der Hoffnung die Pflanze treibt mittig wieder aus. Resultat nach 6 Wochen im Foto anbei Smile

Renascence of Lophophora williamsii:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 181
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  Udo_O am Di 12 Nov 2019, 15:38

Hallo allerseits.

Ich bin ja nun auch schon etliche Jahre Stammkunde bei Haage, kenne die Firma auch noch aus DDR Zeiten. Die Pflanzen, welche ich dort bisher erworben habe, waren stets frei von Schädlingen und in einer dem Preis angemessenen Größe + Zustand. Suche mir aber auch gern meine Pflanzen direkt vor Ort raus, ist ja fast um die Ecke. Bei Pflanzenversand kauft man halt auch gern mal die "Katze im Sack", das geht aber Querbeet durch alle Pflanzenhändler.
Die Haage eigenen Substratmischung (verwende nur die rein mineralische) nehme ich eigentlich ganz gern. Allerdings muss ich hier anmerken, dass ich auch schon sehr schlecht gemischte Chargen hatte... da war der Lehmanteil bei nahezu 70%. Kann man zwar leicht selbst ändern... macht ein Fertigsubstrat aber irgendwie Sinnlos Shocked

VG Udo
Udo_O
Udo_O
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  Kaktussonne32 am Di 12 Nov 2019, 15:57

Ja, eigentlich alles im grün-stacheligen Bereich.
Ich habe dieses Jahr sowohl online als auch vor Ort dort gekauft, was für mich leider gar nicht um die Ecke liegt (Neid 😉), vielmehr einmal quer durch die Republik. Und wir freuen uns schon auf den Tag der offenen Tür im Mai nächsten Jahres.
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 148
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  Aheike am Mi 12 Feb 2020, 13:28

Wenn das Thema auch schon ein Weilchen zurückliegt, will ich mich dazu äußern.
Ich bestelle öfters Pflanzen, ob Orchi, Sukkulente, früher Kakteen aber auch Rosen. Und ich muss sagen, ich würde noch niemals enttäuscht und bestelle auch wieder. Eben weil ich bisher super Pflanzen erhalten habe. Bei uns hier ist die Auswahl nicht so besonders, deshalb nutze ich Online Versandhandel von renommierten Gärtnereien.
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 916
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  hubiuwe am Sa 15 Feb 2020, 17:51

Hallo zusammen!
Als ich im Dezember 2019 in der Nähe von Erfurt war, musste ich doch mal persönlich bei Haage rein schauen.
Ich war sehr positiv überrascht. Es ist alles sehr gepflegt und sauber. Und habe natürlich gleich drei Pflänzchen gekauft.

Im Sommer letzten Jahres war ich bei einem Händler in der Nähe von Stutgart, dort ist mir das Kaufen vergangen.
Nach dem Besuch bei Hage wusste ich, hir kann man bedenkenlos bestellen.
Grüße Uwe
hubiuwe
hubiuwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Notocactus

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  Fred Zimt am Sa 15 Feb 2020, 18:39

...Händler in der Nähe von Stutgart...

Nur der Neugier halber: Fängt der mit U an und hört mit lig auf?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6938

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  Nopal am Sa 15 Feb 2020, 19:45

Vor 2 Wochen erneut eine Bestellung von Haage erhalten, diesmal nur 0815 Kakteen und diesmal alles bestens gewesen, sogar die Verpackung war von der Größe her gut gewählt.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2282
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  Litho am Sa 15 Feb 2020, 19:54

Fred Zimt schrieb:
...Händler in der Nähe von Stutgart...

Nur der Neugier halber: Fängt der mit U an und hört mit lig auf?

llachen Bäh
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5340
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  hubiuwe am Sa 15 Feb 2020, 20:20

Kurz und knapp Ja.
hubiuwe
hubiuwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Notocactus

Nach oben Nach unten

Kakteen Haage - Seite 6 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag  Fred Zimt am Sa 15 Feb 2020, 20:36

Danke.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6938

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten