Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cintia knizei

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Cintia knizei

Beitrag  Shamrock am Mi 30 Mai 2018, 11:47

Sowohl Pflanze wie auch Blüte ist in dem Fall einfach nur wunderschön! Zumindest solange man sie nicht als gepfropfte Seegurke kultiviert. Hier war´s letzte Woche soweit:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Cintia knizei

Beitrag  romily am Mi 30 Mai 2018, 11:53

Niedlich. Bei den kleinen Teilen würde sich ein Beet (Beitrag von Torro am 05. Juli 2011) bestimmt auch gut machen.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1665
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Cintia knizei

Beitrag  Odessit am Mi 30 Mai 2018, 12:49

Sehr schön!

Ich habe drei wurzelechte Sämlinge seit Anfang letztes Jahres in meinem Besitz.
Leider musste ich bei einer Pflanze die Erfahrung machen, dass Cintia gerne im Frühjahr platzt, wenn man mit Gießen nicht aufpasst ...  Shocked
avatar
Odessit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 203
Lieblings-Gattungen : Alles was nicht zu groß wächst – kein Platz da!

Nach oben Nach unten

Re: Cintia knizei

Beitrag  Shamrock am Mi 30 Mai 2018, 21:29

Das ist altbekannt... Aber man sollte eine Cintia nicht nur im Frühling sparsam gießen, das sind wahre Hochandenextremisten. Und nie den tiefen Topf vergessen. Also einen richtig, richtig tiefen...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

1. Blüte

Beitrag  Silvia IT am Do 31 Mai 2018, 08:30

Dieses Jahr im April hat meine C. knizei zum 1. Mal geblüht, leider nur die eine. Die 2. Pflanze ist noch ca. 2 mm geringer im Durchmesser, aber das hat wohl schon genügt um nicht zu blühen.
Ausgesät 2015 , auf eigenen Wurzeln gezogen.

Um mal einen Größenvergleich zu geben, der Topf ist nur 5 x 5 cm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Silvia IT
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 166
Lieblings-Gattungen : frostharte Kakteen, Agaven, Yuccas

Nach oben Nach unten

Re: Cintia knizei

Beitrag  Matches am Do 31 Mai 2018, 08:38

Hallo Silvia,
gratuliere zum Erfolg. Auch wenn die Cintia sehr unscheinbar ist freut man sich riesig, wenn sie zur Blüte kommt.
Aus dem zur Zeit sonnigen Thüringen freundliche Grüße nach Italien.
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten