Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche Krankheit? Was tun?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  Maya.3456 am So 21 Jul 2019, 11:46

Hallo,
Mein Kaktus hat jetzt überall verstärkt weißen Belag bekommen, auf dem „Kopf“, auf dem „Stamm“ und auch auch auf der Erde.
Es sieht aus wie Mehltau, ich hab die Betroffenen Stellen mit einem Wasser/Backpulver/Rapsöl-Gemisch angesprüht, da ich da was im Internet gelesen hatte.....
Ich besitze diesen Kaktus schon seid 2Jahren ich wäre sehr traurig wenn er jetzt eingehen würde, er ist auch immer gewachsen und hat mehrmals im Jahr wunderschön geblüht. Es gab vorher keinerlei Probleme, ich war jetzt jedoch fast 2 Wochen im urlaub und jetzt sieht er so aus Sad  Außerdem hat er sich auf der Unterseite seines „Kopfes“ braun gefärbt, ist dort nicht mehr lila, hängt das zusammen?
Könnt ihr Tipps geben was ich tun kann? Ich hab auch noch ein paar Fotos gemacht, nicht wundern ich habe ihn jetzt für die Fotos kurz raus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Maya.3456
Maya.3456
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  Dennis. R am So 21 Jul 2019, 12:19

Hallo Maya. 3456,

Sieht aus wie ein Befall mit Woll / Schmierläusen.
Könntest du mit einem neemöl behandeln.
Vorher mit einem etwas härteren Wasserstrahl abbrausen.
Neem wirkt recht zügig.
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  K-S-K am So 21 Jul 2019, 12:22

Hallo Maya,

auf dem ersten Bild meine ich auch Läuse erkannt zu haben. Ich würde ihn auch umgehend damit behandeln. Ich habe für meine Kakteen extra

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
K-S-K
K-S-K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Königin der Nacht

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  Maya.3456 am So 21 Jul 2019, 12:55

Vielen Dank für die schnelle Hilfe 💞
Ich hab mehrere Pflanzen in meinem Zimmer auch andere Kakteen, die noch nicht diese Symptome aufweisen,muss ich die jetzt auch behandeln? Oder kann man die auch vorsorglich behandeln? Meinem älteren Drachenbaum geht es zur Zeit auch nicht so gut, die Blätter rollen sich ein ( den habe ich schon seid 3Jahren, keine Probleme steht immer am gleichen Standort, gleiche Pflege) und ich hab die Befürchtung dass sich Tierchen in der Erde bewegt haben? Könnten das auch die Milben sein Sad
Maya.3456
Maya.3456
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  M.Ramone am So 21 Jul 2019, 16:39

Hallo Maya,

ohne Bilder geht eigentlich gar nichts.

Ich bin mir auch nicht so sicher, was du mit der braunen Stelle an deinem Gymno meinst. Du hast ja geschrieben, dass du zwei Wochen weg warst. Aber wo stand der Kaktus in der Zeit? Wo stand er denn davor? Direkt am Fenster, im Garten, Himmelsrichtung? Diese braune Stelle könnte ein "harmloser" Sonnenbrand oder schlimmer Fäulnis sein. Ist die Stelle weich? Wäre ja nicht das erste Mal, dass so ein Teil wegfault.

Auf dem von K-S-K geposteten Foto erkennt man ja die Tierchen ganz gut. Sind das auch die auf deiner Pflanze? Hast du mittlerweile mal verglichen?
Für mich sieht das mal überhaupt nicht nach diesen Teufeln aus.

Der "Stamm" gehört eigentlich nicht zu deinem Kaktus. Das ist die Unterlage und der Gymno obendrauf ist der Pfröpfling. Die sind miteinander verwachsen.

M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  Dropselmops am So 21 Jul 2019, 18:00

Wenn Du an den anderen Pflanzen keine Spinnmilben siehst, mußt Du auch nicht behandeln. Ich würde die befallene Pflanze aber auf jeden Fall isolieren, um ein Übergreifen zu verhindern.
Zu Deinen Tierchen in der Erde kann ich nichts sagen, das mußt Du genau beobachten. Hüpfen sie, wenn Du gießt? Oder fliegen bei Dir Trauermücken rum?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3502
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  Dennis. R am So 21 Jul 2019, 18:46

Also jetzt muss ich hier nochmal meinen Senf abgeben.
Als ich heute vormittag etwas zu diesem Thema geschrieben habe waren deutlich mehr Bilder zu sehen. Wo sind die jetzt?
Anhand der zwei jetzt sichtbaren Bilder hätte ich gar nicht zurück geschrieben.
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 137
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  M.Ramone am So 21 Jul 2019, 18:50

Ich habe mir das erste Bild nochmals genauer angeschaut (gespeichert und aufgeblasen).
Der ovale Fleck links von den Kindeln an der rechten Seite ist wohl doch eine Laus.

Somit, alles richtig, Dennis.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  M.Ramone am So 21 Jul 2019, 18:52

Habs nochmal markiert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Welche Krankheit? Was tun? Empty Re: Welche Krankheit? Was tun?

Beitrag  Litho am So 21 Jul 2019, 19:47

Wollläuse. Neem wäre nicht schlecht. Oder ein chemisches Mittel.
Die Pflanze ist ja nicht zum Verzehr bestimmt...
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5348
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten