Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ist mein Kaktus krank?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Welche Krankheit hat mein Kaktus?

Beitrag  Lieschen94 am Fr 16 Feb 2018, 13:46

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, was die Flecken auf meinem Kaktus zu bedeuten haben und was ich dagegen tun kann? Die hat er jetzt schon einige Zeit, wächst aber trotzdem ständig weiter und hat jetzt seit neustem sogar eine kleine Blüte bekommen.
Und da ich ehrlich gesagt, nicht so viel Ahnung von Kakteen habe, kann mir vielleicht auch jemand sagen, um welche Gattung es sich bei meinem Kaktus handelt?
Danke im Voraus und liebe Grüße
Louise Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lieschen94
Lieschen94
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Dropselmops am Fr 16 Feb 2018, 13:57

Hallo Louise,

wir würden uns alle sehr freuen, wenn Du Dich hier kurz vorstellen würdest.
Außerdem wäre noch wichtig, welche Flecken Du auf Deiner Opuntia meinst Very Happy Vielleicht kannst Du noch eine größere Aufnahme von dem Problembereich einstellen?

LG
Nicole
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2990
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Avicularia am Fr 16 Feb 2018, 13:59

Hallo Louise!

Zuerst mal Herzlich Willkommen bei uns im Forum! Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast. In einer Gemeinschaft wie dieser ist es immer schön, wenn man weiß, mit wem man es zu tun hat. Wenn du wissen möchtest wer wir sind, dann findest du hier mehr Infos über einige, die hier aktiv sind. Wir würden uns freuen, wenn auch du ein paar Sätze über dich dort schreiben könntest.

Jetzt zu deinem Kaktus. Es handelt sich um eine Opuntie. Ich habe eine gute Nachricht für dich. Denn die braunen Flecken unten sind keine Krankheit. Das ist eine Verkorkung, die mit zunehmendem Alter der Pflanze aber normal ist. Sieht zwar nicht so hübsch aus wie die hellgrünen Triebe, aber gefährlich ist es nicht.

Aber ich habe leider auch eine schlechte Nachricht für dich. Die Blüte ist keine Blüte. Es ist ein Trieb. Und dieser ist bedingt durch zu wenig Licht leider sehr dünn und lang, wie die anderen Ohren leider auch schon. Deshalb gib deiner Opuntie mehr Licht und setze sie vor allem auch in ein durchlässigeres Substrat. Die Erde, in der sie sitzt ist viel zu torfhaltig. Das entspricht nicht den Bedingungen, unter denen ein Kaktus wächst. Du wirst kein Kaktus in der Natur finden, der in Torf wächst. Jetzt sollte die Opuntie eigentlich in der Winterruhe sein, das heißt kühl und trocken stehen. Wenns im Frühjahr wärmer wird, dann freut sich deine Pflanze auch über Frischluft. Wenn du also einen Garten oder Balkon hast, nichts wie raus mit der Pflanze wenns warm wird, sie wird es dir danken, vielleicht sogar dann mal mit echten Blüten.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-"Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen."
Thomas Woodrow Wilson
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3165
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Grandiflorus am Mo 19 Feb 2018, 20:31

Hallo zusammen,

Sabine, ich glaube mit "Punkten" meint Louise die Areolen.
Louise, Areolen sind Wachstumspunkte aus denen sich Dornen, Triebe oder sogar Blüten bilden können.
Ansonsten hat Sabine schon alles bestens erklärt.

Viele Grüße von
Ingo.
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 788
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  M.Ramone am Mo 19 Feb 2018, 20:50

Der Trieb ganz links hat einen schwarzen Fleck, wenn ich das richtig sehe.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1305
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Grandiflorus am Di 20 Feb 2018, 09:07

Ja, jetzt wo Du es sagst, Marcus.
Aber ich glaube, das ist der einzige.
Ich halte ihn für unbedenklich. Im schlimmsten Fall stirbt das ohnehin unschöne und vergeilte Glied ab.
Louise, klär uns doch mal auf, was Du mit "Flecken" meinst.

Beste Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 788
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Lieschen94 am Mi 13 März 2019, 13:04

Hallo liebe Kaktusfreunde,

hat jemand von euch eine Ahnung was die Flecken und Unregelmäßigkeiten auf den beiden Trieben zu bedeuten haben und was man degegen tun kann/muss?

Vielen Dank schonmal im Vorraus, ich bin nämlich ratlos..

Liebe Grüße
Louise
Lieschen94
Lieschen94
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Mi 13 März 2019, 15:54

Hi Louisa,

deine Pflanze(n) gehört/gehören zur Gattung Opuntia. Die Stellen im Scheitelbereich der Pflanze(n) sehen nach einem Sonnenbrand aus. Bei den dunklen Flecken handelt es sich aber um Pilz- oder Bakterieninfektionen. Was auch immer das ist, ich rate dir die kranken Stellen mit einem sauberen, scharfen Messer abzutrennen. Ist das Gewebe noch bräunlich, nochmal schneiden - solange bis alles grün ist. Falls du noch pulverigen Zimt im Küchenschrank stehen hast, kannst du den auf die Schnittstelle streuen, der wirkt antibakteriell.

Viel Glück und Herzlich Willkommen bei uns!
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1401
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  M.Ramone am Mi 13 März 2019, 16:14

Es wurde bereits vor einem Monat (click) darauf hingewiesen, dass mit dem Kaktus etwas nicht stimmt.

Trenne die befallenen Glieder am besten komplett mit einer scharfen und sterilen Klinge ab. Wenn die Opuntie richtig gepflegt wird, wird sie schnell neu austreiben. So halbe Stummel stehen zu lassen, finde ich persönlich nicht schick. Wenn die Glieder vergeilt sind und an denen gesunde Triebe wachsen, dürfte das einfach nur palle aussehen. Mit pech überträgt sich noch die Krankheit -oder was auch immer das ist- auf den frischen Austrieb.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1305
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Mi 13 März 2019, 16:37

Marcus schrieb:So halbe Stummel stehen zu lassen, finde ich persönlich nicht schick.
Gesundheit ist wichtiger als Ästhetik. Aus den durchschnittenen Areolen an der Epidermis werden früher  oder später neue Triebe empor schießen. Wird die Opuntie gut gepflegt, werden sich die zukünftigen Triebe auch gut entwickeln. Im Thread, den Marcus verlinkt hat, hast du nicht geantwortet, Louisa. Eigentlich ist das unhöflich, weil sich einige andere zu deiner Pflanze die Finger wund tippten. Ich hoffe mal es kommt von dir noch eine Rückmeldung. Sonst kann ich mir das Getippe auf der kleinen Smartphone-Tastatur sparen. Sry, aber das musste jetzt raus. Rolling Eyes
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1401
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten