Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ist mein Kaktus krank?

+7
Kaktusfreund81
Spickerer
mikesch
Knufo
Shamrock
adtgawert324
Spreeschnepfe
11 verfasser

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Hilfe, meinem Kaktus geht's nicht gut

Beitrag  Spreeschnepfe Mi 03 Feb 2021, 21:41

Hallo liebe Kakteenfreunde,

ich habe mich eben bei Euch im Forum angemeldet, da ich dringend Hilfe brauche. Meinem Kaktus gehts gar nicht gut. Seit 2 Wochen lässt er die Arme hängen und ich finde einfach nicht heraus, woran es ihm fehlt. Nun hoffe ich, dass Ihr Profis hier helfen könnt.


Ehrlich gesagt hab ich nicht besonders viel Ahnung von Kakteen, und diesen Freund hier habe ich im Sommer 2018 als kleinen Steckling aus Sizilien mitgebracht und einfach mal in Deutschland in die Erde gesetzt. Zu meiner Freude wuchs er schnell an und entwickelte schon bald die ersten "Arme". 2 Jahre lang ging es ihm richtig gut und er wuchs. Sein Name ist Sizilien1.
Nun bin ich im Oktober umgezogen und Sizilien1 natürlich auch. Er steht nun sonniger an einem Südwestfenster. Die ersten Wochen gings ihm dort gut, aber seit 2 Wochen wirkt er schlaff und lustlos und lässt wie gesagt die Arme hängen.
Bis Oktober hat er ab und zu noch ein wenig Kakteendünger bekommen, ab November nicht mehr.


Ich mache mir große Sorgen. Was fehlt im denn? Zu viel oder zu wenig Wasser? Zu warm oder zu kalt? ( Es hat 20-21 Grad in seinem Zimmer).
Braucht er neue Erde oder doch vielleicht ein bisschen Dünger?
War der Umzug zu viel Stress?

Der Basilikum in meiner Küche hatte diese ekligen Trauermücken und ist daran verstorben. Kann es sein, dass die Trauermücken auch Kakteen angreifen?


Leute, bitte helft mir, damit Sizilien1 überlebt! Ich bin für jeden Tip dankbar!
Liebe Grüße,
Spreeschnepfe


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Spreeschnepfe
Spreeschnepfe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  adtgawert324 Mi 03 Feb 2021, 21:47

Mir gefällt dein Opuntie!

Falls die Pflanze unten weich/matschig ist, so müsstest du wohl schneiden. Ansonsten solltest du geeignetes Substrat besorgen.

Sind die Fotos vom gleichen Tag, nur mit unterschiedlicher Beleuchtung? Oder liegt da eine längere Zeitspanne dazwischen?
adtgawert324
adtgawert324
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 159
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Spreeschnepfe Mi 03 Feb 2021, 21:53

Ich brauch leider ein bisschen mehr Hilfe als das. Kenn mich doch nicht so aus wie ihr!

Wie wo was müsste ich schneiden?

Und welches Substrat ist denn geeignet?
Ich weiss nicht mal was Opuntien sind.....


Die Fotos sind der Verlauf von 2 Wochen
Spreeschnepfe
Spreeschnepfe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Shamrock Mi 03 Feb 2021, 22:11

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich seh leider keine Fotos und kann deshalb auch nichts sachdienliches beisteuern. scratch
Aber Trauerfliegen werden bei artgerechter Kakteenkultur kein Problem weil sie zum Einen ein humoses Substrat bevorzugen und zum Anderen latente Feuchtigkeit brauchen. Beides nichts, was Kakteen ihnen bieten können.

Ansonsten kannst du dich ja hier schonmal etwas schlau machen, was für eine erfolgreiche Kultur so zu beachten ist: https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten

Schneiden wird dann relevant, wenn Teile der Opuntie futsch sind. Dann kannst du die grünen, gesunden Ohren noch retten indem du sie neu bewurzelst.

Gutes Gelingen und beste Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27093
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Spreeschnepfe Mi 03 Feb 2021, 22:27

Danke Shamrock für die Antwort.

Hab ich da was falsch gemacht mit den Fotos? Ich versuchs nochmal.

Ich hoffe nicht, dass ich schneiden muss!
Ich werd mich mal einlesen.

Danke für den link
Spreeschnepfe
Spreeschnepfe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Knufo Mi 03 Feb 2021, 22:53


Herzlich Willkommen hier im Forum und schau mal

hier der Link zum bilderhochladen.

https://www.kakteenforum.com/t5429-bilderhochladen-im-forum

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5247
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Shamrock Mi 03 Feb 2021, 23:25

Spreeschnepfe schrieb: Hab ich da was falsch gemacht mit den Fotos?
Keine Ahnung, ich seh auf jeden Fall nichts, wenn ich auf den Link klick und direkt angezeigt werden mir deine Fotos auch nicht. Vielleicht bin auch nur ich zu doof? Schließlich haben andere ja die Fotos gesehen - auf der anderen Seite sehe ich ja aber auch andere Fotos. scratch

Wie auch immer: Selbst wenn du wirklich Schnippeln musst, ist das bei Opuntien ein Selbstgänger. Die bewurzeln sogar wenn du sie kopfüber auf einem Laminatboden stellst.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27093
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Knufo Mi 03 Feb 2021, 23:56


Ich kann die Bilder auch nicht öffnen.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5247
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  mikesch Do 04 Feb 2021, 07:01

ich hab die Bilder mal lesbar gemacht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mikesch
mikesch
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 426
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Ist mein Kaktus krank? Empty Re: Ist mein Kaktus krank?

Beitrag  Shamrock Do 04 Feb 2021, 09:06

Danke! Ein Zaubertrick?

Sieht aus wie ne Opuntia monacantha in Humus.
Bei rund 20 °C und seit November ohne Wasser würde ich mittlerweile deutlich mehr als nur ein Ohr hängen lassen.
Wie's besser geht steht ja in dem gestrigen Link.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27093
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten